Zu Inhalten springen
Einige Inhalte wurden automatisch übersetzt. Original anzeigen

Ferienunterkünfte in Gran Canaria

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete Ferienunterkünfte in Gran Canaria

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Eigentumswohnung
  2. Vecindario
Schönes sonniges Studio Penthouse mit riesiger Terrasse

Elegantes und neues Studio Penthouse mit einer riesigen Terrasse, um das Wetter auf Gran Canaria zu genießen. Zentral, mit allen Dienstleistungen rund um: Supermarkt, Apotheke, Restaurants, Läden. Bus und Taxi halten direkt davor. 10 min mit dem Auto vom Flughafen und 15 min von besseren Stränden: Playa del Inglés, Maspalomas, ... Im Zentrum von Vecindario gelegen, vor einem kleinen Parkplatz, direkt neben dem Tourismusinformationsbüro.

$69 pro Nacht
  1. Gesamte Unterkunft: Loft
  2. Telde
Edem III Design Apartment beheizter Pool

Apartment mit avantgardistischem Design, harmonischer und exquisiter Dekoration mit allerlei Details, die Sie nicht gleichgültig lassen werden.

$58 pro Nacht
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Apartment
  2. Maspalomas
Willkommen zu Hause in Playa del Ingles

Willkommen in Ihrem Zuhause in Playa del Ingles, Gran Canaria. Der ideale Ort für einen Urlaub oder für nomadisches Arbeiten von zu Hause aus Superhost-Status verliehen und sich dem erweiterten Reinigungsprotokoll verpflichtet, das mit führenden Experten aus den Bereichen Gesundheit und Gastgewerbe entwickelt wurde. Wir möchten, dass du deinen Aufenthalt genießt! Diese 40 qm ruhige Wohnung ist nach den höchsten Standards und Finshes fertiggestellt. Nur 5 Gehminuten vom Strand und nur eine Minute von Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Cafés, Bars und Verkehrsanbindungen entfernt

$40 pro Nacht

Ferienunterkünfte für jeden Stil

Buche eine Unterkunft mit so viel Platz, wie du brauchst.

  • Unterkünfte
  • Hotels
  • Besondere Unterkünfte

Weitere tolle Ferienunterkünfte in Gran Canaria

SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Eigentumswohnung
  2. Mogan
Schönes renoviertes Studio mit Blick auf den Ozean.
$47 pro Nacht
  1. Gesamte Unterkunft: Bungalow
  2. San Bartolomé de Tirajana
bungalow mit Terrasse in Strandnähe.
$44 pro Nacht
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Loft
  2. Maspalomas
Aussichtspunkt.
$38 pro Nacht
  1. Hotelzimmer
  2. Puerto Rico
Luxus-Apartment mit einem Schlafzimmer im Holiday Club Puerto Calma
$64 pro Nacht
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Apartment
  2. Las Palmas de Gran Canaria
BLICK AUF DIE STEINBRÜCHE AM STRAND
$53 pro Nacht
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Apartment
  2. San Bartolomé de Tirajana
B´Slow San Agustin Condor
$75 pro Nacht
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Gästehaus
  2. La Furnia
Loft KliFurnia
$48 pro Nacht
SUPERHOST
  1. Privatzimmer
  2. Las Palmas de Gran Canaria
COLIVING FOR DIGITAL NOMAD (WiFI 1Gb)
$21 pro Nacht
  1. Gesamte Unterkunft: Eigentumswohnung
  2. Las Palmas de Gran Canaria
Hierro 19 Las Canteras Beach. Kostenlose Parkplätze
$47 pro Nacht
  1. Privatzimmer
  2. Maspalomas
Einzelzimmer am Yumbo
$16 pro Nacht
  1. Gesamte Unterkunft: Loft
  2. Telde
Edem IV Design Apartment beheizter Pool von Lightbooking
$58 pro Nacht
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Eigentumswohnung
  2. Vecindario
Luxuriöse 120 m2 Wohnung mit riesiger Terrasse
$82 pro Nacht

Tipps für deinen Aufenthalt in Gran Canaria

Einleitung

Gran Canaria, die drittgrößte der sieben Kanarischen Inseln, ist geprägt von aufregenden Kontrasten: Schwarzer Vulkanstein trifft auf weiße Sandstrände, das pulsierende Inselleben in Orten wie Playa del Inglés und Maspalomas auf Naturidylle im Landesinneren. Das spanische Eiland vor der Küste Nordafrikas hat Urlaubsgästen unglaublich viel zu bieten. Aufgrund der unterschiedlichen Klimazonen, Landschaftsbilder und Lebensweisen der herzlichen Inselbewohner wird Gran Canaria auch gerne „Miniaturkontinent“ genannt. Abwechslungsreich ist auch das Angebot an Urlaubsunterkünften. So findest du je nach Wunsch Ferienwohnungen mit Pool für erholsame Badetage, aber auch zurückgezogenere Fincas im Hinterland. Wer sich auf die Spuren der Ureinwohner begeben möchte, kann sogar in Höhlenwohnungen übernachten.


Wie komme ich in Gran Canaria von A nach B?

Die Kanarische Insel ist im Sommer wie im Winter ein beliebtes Reiseziel. Viele Airlines bringen dich daher per Direktflug in den Urlaub. Der Flughafen Gran Canaria befindet sich im Osten, etwa 20 Kilometer von der Inselhauptstadt Las Palmas entfernt. Alternativ geht es auch über den Wasserweg auf die Atlantikinsel. Mit der Fähre erreichst du ausgehend von Cadiz am spanischen Festland die Sonneninsel in gut zwei Tagen. Möchtest du in deinen Ferien flexibel und ganz nach eigenem Plan die Insel abfahren, ist ein Mietwagen empfehlenswert. Ganz entspannt kannst du dir im Vorhinein einen Wagen buchen und diesen dann bei der Ankunft am Flughafen gleich übernehmen. Aktivurlauber nehmen auch gerne das Fahrrad, um zu Inselerkundungen aufzubrechen – gut ausgebaute Straßen machen es möglich. Für Mountainbiker und Rennradfahrer stehen auch gebirgige Strecken durch die vulkanische Landschaft im Hinterland zur Verfügung.


Wann ist die beste Zeit für einen Aufenthalt in einer Ferienunterkunft in Gran Canaria?

Auf der Sonneninsel ist es das ganze Jahr angenehm mild. Urlaubsgäste zieht es daher nicht nur in den Sommermonaten dahin, sondern vielfach auch im Winter. Mit weitläufigen Stränden an der Süd- und Nordküste eignet sich Gran Canaria bestens für ausgiebiges Baden und Relaxen. Aber nicht nur das, denn die Kanareninsel steht auch bei Tauchern, Surfern, Seglern, Golfern und Wanderern hoch im Kurs. Windreiche Strände wie Pozo Izquierdo oder Vargas sind beliebt bei Windsurfern und Kitesurfern. Die Bucht von El Cabrón ist aufgrund ihrer Artenvielfalt ein hervorragender Ort für Taucher. Die unterschiedlichen Mikroklimazonen sorgen dafür, dass das Wetter je nach Standort auf der Insel unterschiedlich ausfallen kann. Ganzjährig herrschen dennoch konstante Temperaturen. Die durchschnittlichen Höchstwerte liegen stets um 20 Grad Celsius.


Welche besonderen Aktivitäten gibt es in Gran Canaria zu entdecken?

Puerto de Mogán

Der Hafenort im Südwesten der Insel, der auch als kleines Venedig von Gran Canaria bekannt ist, gilt als Geheimtipp unter Feriengästen. Mit Brücken, Kanälen und alten Fischerhäuschen gibt es hier bei einem Spaziergang durch die malerischen Gassen einiges zu entdecken.

Vulkan Bandama

Ein weiteres außergewöhnliches Ausflugsziel ist der Vulkan Bandama im Nordosten, der zu einer Wanderung entlang des Kraters einlädt. Mit rund 1.100 Metern Durchmesser ist er der größte Krater auf Gran Canaria. Einfache bis anspruchsvolle Routen führen um und in die Caldera. Auf den Wegen kannst du hier und da auch alte Schriftzeichen der Ureinwohner entdecken.

Inselhauptstadt Las Palmas

Städtisches Flair und eine Vielzahl an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten wie die berühmte Kathedrale Santa Ana und das Casa de Colón (Kolumbushaus) erwarten dich in der Hauptstadt Las Palmas im Nordosten Gran Canarias. Besonders ein Rundgang durch die Altstadt mit alten Vierteln wie Vegueta und Triana ist erlebenswert. Mit etwas mehr Zeit im Gepäck sind auch Erkundungen in die weniger touristischen Randbereiche wie die Halbinsel La Isleta im Norden zu empfehlen. Hier kannst du dich unter die Einheimischen mischen und das echte Inselleben genießen.