Einige Informationen wurden automatisch übersetzt. Original anzeigen

Ferienunterkünfte in Amsterdam

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Wenn Ergebnisse verfügbar sind, navigiere mit den Pfeiltasten nach oben und unten oder erkunde die Ergebnisse durch Berühren oder Wischgesten.
1 von 3 Seiten
1 von 3 Seiten

Beliebte Ausstattung in Ferienunterkünften in Amsterdam

Unterkünfte in der Nähe der Top-Sehenswürdigkeiten von Amsterdam

Rijksmuseum AmsterdamVon 3.186 Einheimischen empfohlen
Van Gogh MuseumVon 2.485 Einheimischen empfohlen
Anne-Frank-HausVon 2.775 Einheimischen empfohlen
VondelparkVon 4.196 Einheimischen empfohlen
DamVon 61 Einheimischen empfohlen
ARTISVon 1.622 Einheimischen empfohlen

Kurzstatistiken über Ferienunterkünfte in Amsterdam

  • Unterkünfte insgesamt

    10.680 Unterkünfte

  • Unterkünfte mit speziellen Arbeitsplätzen

    In 5720 Unterkünften gibt es einen speziellen Arbeitsplatz.

  • Unterkünfte mit Pool

    In 110 Unterkünften gibt es einen Pool.

  • Haustierfreundliche Unterkünfte

    In 1320 Unterkünften sind Haustiere erlaubt.

  • Familienfreundliche Unterkünfte

    4080 Unterkünfte eignen sich gut für Familien.

  • Gesamtanzahl der Bewertungen

    461.990 Bewertungen

Tipps für deinen Aufenthalt in Amsterdam

Alles Über Amsterdam

Amsterdam ist eine jener Städte, die immer wieder einen Besuch wert sind. Zwischen Kanälen, Brücken und Stadthäusern gibt es viel zu entdecken: erstklassige Museen, beeindruckende Stadtviertel wie Jordaan und De Pijp, maritimes Hafenflair – und nicht zu vergessen das legendäre Rotlichtviertel und die Coffeeshops. Was Amsterdam aber so besonders macht, ist das entspannte Lebensgefühl. Hier geht es nicht nur darum, möglichst viele Sehenswürdigkeiten auf einmal abzuklappern, sondern die Stadt in all ihren schillernden Facetten zu erleben. Bei einem Streifzug entlang der Grachten kannst du die schiefen Giebelhäuser entdecken, auf dem Fahrrad bewegst du dich wie die Einheimischen durch die Gassen, und immer mal wieder kannst du dir Zeit nehmen, um Leckereien wie echte holländische Patat (also Pommes frites) oder die zuckrig-süßen Poffertjes zu probieren.


Die beste Zeit für einen Aufenthalt in einer Ferienunterkunft in Amsterdam

Durch die Nähe zur Nordsee herrscht in der niederländischen Hauptstadt maritimes Klima. Die Temperaturen sind das ganze Jahr über mild, gerne zeigt sich das Wetter aber auch von launischeren Seiten: Auf Sonnenschein kann schnell Regen folgen, nur um dann kurz darauf wieder von Sonnenstrahlen abgelöst zu werden. Ein praktischer Regenschirm für die Tasche oder den Rucksack ist daher eine gute Idee.

Die wärmsten Monate sind Juni bis August mit bis zu 22 Grad Celsius. Malerisch ist Amsterdam auch in der Frühlingszeit zur Tulpenblüte. Wenn du möchtest, setzt du dich einfach auf dein Fahrrad und erkundest die Tulpenfelder rund um die Stadt. Selten schneit es in der kälteren Jahreszeit – Amsterdam ist daher auch in den Wintermonaten immer eine Reise wert.


Die besten Aktivitäten in Amsterdam

Vondelpark

Der Vondelpark im Stadtteil Oud-Zuid ist ein gern besuchtes Ziel für Einheimische und Gäste. Ein Besuch in Amsterdams grünem Herzen mit seiner Fläche von über 45 Hektar ist daher nur zu empfehlen. Am frühen Morgen ist der Park eine echte Ruheoase.

Museumstour

Über 60 Museen verteilen sich in Amsterdam über das Stadtgebiet und sind auf kurzen Wegen zu erreichen. Nur etwa fünf Minuten vom Vondelpark entfernt befindet sich das Rijksmuseum, in dem das Goldene Zeitalter der niederländischen Kunst von Rembrandt bis Vermeer hochlebt. Bloß ein paar Minuten weiter am Museumplein liegt das Van Gogh Museum. Entlang des Platzes findest du auch weitere Museen wie das Moco Museum für moderne und zeitgenössische Kunst oder das Diamantenmuseum. Mit einer Museumkaart kannst du Besuche in diesen und vielen weiteren Museen Amsterdams günstig miteinander verbinden.

Die Märkte von Amsterdam

In Amsterdam findest du Märkte in Hülle und Fülle. Faszinierend ist zum Beispiel der Albert-Cuyp-Markt in De Pijp: Von Kleidung über Früchte bis hin zu Dekostücken – unter freiem Himmel findest du hier alles, was das Herz begehrt. Außergewöhnlich ist auch der schwimmende Blumenmarkt auf einem Teil der Singelgracht. Und durch Amsterdams Leckereien probieren kannst du dich in den Foodhallen, einem geschlossenen Markt mit vielen kleinen Ständen, in denen sich alles um kulinarische Genüsse dreht.

Spannende Reiseziele