Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen
    Updates zum Thema COVID-19
    Um zu den Stornierungs- und Rückerstattungsoptionen zu gelangen, wähle unter „Reisen“ eine Buchung aus. Unsere Richtlinien für besondere Umstände gelten nur für bestimmte Buchungen. Wenn dein Check-in-Datum nach dem 15. Juli liegt, dann rufe diese Seite am 15. Juni 2020 erneut auf und prüfe, ob es Neuigkeiten gibt.

    Airbnb-Richtlinien für angemessene Inhalte

    Indem du Inhalte auf Airbnb veröffentlichst, erklärst du dich damit einverstanden, diese Richtlinien zu befolgen. Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte ganz oder teilweise zu entfernen, die gegen diese Richtlinie, unsere Nutzungsbedingungen, unsere Community-Standards oder unsere Bewertungsrichtlinien verstoßen, oder, nach unserem alleinigen Ermessen, aus irgendeinem anderen Grund.

    Bei wiederholten oder schwerwiegenden Verstößen können wir die betreffenden Nutzerkonten sperren oder dauerhaft deaktivieren.

    Du kannst die Inhalte direkt melden oder uns kontaktieren, um Inhalte zu melden, die gegen diese Richtlinie zu verstoßen scheinen.

    Die folgenden Inhalte sind auf Airbnb niemals gestattet:

    • Inhalte, die ausschließlich zu Werbezwecken oder für andere kommerzielle Zwecke erstellt wurden, einschließlich Firmenlogos, Links oder Firmennamen
    • Spam, unerwünschte Kontakte oder Inhalte, die wiederholt auf störende Weise geteilt werden
    • Inhalte, die illegale oder schädliche Aktivitäten befürworten oder fördern oder die sexuell explizit, gewalttätig, grafisch, bedrohlich oder belästigend sind
    • Inhalte, die diskriminierend sind (bitte prüfe für weitere Informationen unsere Antidiskriminierungs-Richtlinie)
    • Versuche, sich als eine andere Person auszugeben oder im Namen eines anderen Nutzerkontos oder einer Organisation zu handeln, einschließlich eines Vertreters von Airbnb
    • Inhalte, die illegal sind oder die Rechte einer anderen Person oder Organisation verletzen, einschließlich der Rechte an geistigem Eigentum und Datenschutzrechten
    • Inhalte, die private oder vertrauliche Informationen einer anderen Person enthalten, einschließlich Inhalten, der ausreichen, um den Standort einer Unterkunft zu identifizieren

    Bei den folgenden Richtlinien handelt es sich um Verstöße gegen bestimmte Inhaltstypen:

    Namen von Inseraten

    • Namen von Inseraten, die Informationen enthalten, die für die Art der Unterkunft, des Stils oder der Entdeckung irrelevant sind
    • Namen von Inseraten, die Symbole oder Emojis enthalten

    Inserats- oder Profilseiten

    • Inserate oder Profile, die betrügerische, falsche, irreführende oder irreführende Informationen enthalten

    Community Center

    • Inhalte, die nicht zum Thema gehören, keine Fragen aufwerfen oder kein Wissen als Antwort auf eine Frage im Rahmen einer größeren Diskussion bieten
    • Trolling oder wiederholtes Targeting von Community-Mitgliedern

    Bewertungen

    Erfahre mehr über die Bewertungsrichtlinien von Airbnb.

    • Bewertungen, die voreingenommen sind und Hinweise auf Erpressung/Anreize, Interessenkonflikte oder direkten Wettbewerb aufweisen
    • Bewertungen, die keine relevanten Informationen über einen Gastgeber oder Gast, ein Inserat oder eine Entdeckung enthalten, werden entfernt. Bewertungen, die hauptsächlich irrelevante Informationen enthalten, können ebenfalls entfernt werden, allerdings nur, wenn nicht erwartet werden kann, dass die ansonsten relevanten Informationen die Buchungsentscheidungen anderer Community-Mitglieder sinnvoll beeinflussen.

    Benutzerdefinierte URLs

    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?