Zu Inhalten springen
Einige Informationen wurden automatisch übersetzt. Original anzeigen

Ferienunterkünfte in Schottland

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete Ferienunterkünfte in Schottland

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

Tiny House in Moray
The Tin Shed, Speyside
Eingebettet in die wunderschöne Glen Isla im Herzen von Speyside, ist das Tin Shed eine idyllische Glampinghütte, die im Stil der Bergfreundschaften gebaut wurde, die die Hügel pfeffern. Das Tin Shed ist nur eine kurze Fahrt von der Küste von Moray mit ihren atemberaubenden Stränden entfernt. Schlösser, großartige Spaziergänge und über 40 Whiskybrennereien innerhalb von 30 Fahrminuten. Die Gegend ist auch ein großartiger Ort, um Wildtiere mit roten Eichhörnchen, Rotwild, Kiefernmarder, Fischadler und Delfine zu beobachten. Ein gut erzogener Hund ist willkommen.
$100 pro Nacht
SUPERHOST
Tiny House in Scottish Borders
Die kleine Eco-Lodge in Berryhill
Die kleine Lodge befindet sich in einer natürlichen Grasland-Paddock, eingebettet unter einem einheimischen Wald-Popse. Französische Fenster öffnen sich zu einem Terrassenbereich mit herrlichem Blick über die hügelige Landschaft von Berwickshire. Das offene Layout der Lodges besteht aus einem Wohnbereich mit Schlafsofa und Küche/Essbereich mit Holzofen. Es gibt ein separates Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC. Terrassentüren öffnen sich zu einem großen Terrassenbereich mit Tisch und Stühlen und einem Grill. Brennholz: unsere Bäume. Strom: Solar.
$83 pro Nacht
SUPERHOST
Cottage in Cumbria
Rose Lea Cottage Eden Valley & The Lake District
Rose Lea ist ein komplett renoviertes Cottage aus dem 18. Jahrhundert. Das Ferienhaus ist ein idyllischer Rückzugsort im Eden Valley, der perfekte Ausgangspunkt, um den Lake District oder die Pennines zu erkunden. Temple Sowerby ist ein ruhiges kleines Dorf mit Sandsteingebäuden, die um ein schönes Dorfgrün gruppiert sind, umgeben von hohen Bäumen. Das Dorf liegt 9 Meilen von Penrith der lokalen Stadt und nur eine kurze Fahrt vom Ullswater Lake entfernt. Folge uns auf Instagram @roseleacottage_
$112 pro Nacht
SUPERHOST

Weitere tolle Ferienunterkünfte in Schottland

Bauernhof in Auchtermuchty
Stay@Southfield - Luxury Pod auf der Auchtermuchty Farm
$187 pro Nacht
SUPERHOST
Blockhütte in Isle of Skye
Ardcana Luxury Spaces - Darach
$195 pro Nacht
SUPERHOST
Chalet in Culgaith
Mallard House Lodge
$161 pro Nacht
Privatzimmer in Highland Council
Lodge-Exklusiv-Eigenes Badezimmer
$110 pro Nacht
Privatunterkunft in Cumbria
Neuer Umbau der Scheune mit 2 Schlafzimmern im Eden-Tal
$124 pro Nacht
Privatunterkunft in Dunoon, Argyll
The Point Cottage, Loch Striven
$310 pro Nacht
SUPERHOST
Blockhütte in Highland Council
Feagour Lodge Highland Hideaway
$137 pro Nacht
SUPERHOST
Blockhütte in Sligachan
BLACKHOUSE 2
$390 pro Nacht
Cottage in Fife
Eastburn: Wunderschöne 2-Bett-Hütte in der Nähe von St Andrews
$97 pro Nacht
SUPERHOST
Chalet in Lochearnhead
Gemütliche moderne nordische Lodge mit Lochblick + Holzofen
$213 pro Nacht
SUPERHOST
Blockhütte in Isle of Skye
Learach - Wunderschöner Raum mit schwimmendem Bett
$195 pro Nacht
SUPERHOST
Blockhütte in Morpeth
Schäferhütte
$81 pro Nacht
SUPERHOST

Tipps für deinen Aufenthalt in Schottland

Alles über Schottland

Möchtest du einen Städtetrip und Erholung in der Natur verbinden, ist Schottland genau das richtige Reiseziel für dich. Neben den berühmten Städten Edinburgh und Glasgow beeindruckt Schottland mit seinen naturbelassenen, grünen Highlands und den nahezu unberührten Inseln und Stränden. Plane lange Wander- und Radtouren durch das schottische Hochland, erkunde die zahlreichen Nationalparks und lass die Ruhe auf dich wirken. So gut wie nirgends sonst ist man noch so im Einklang mit der Natur. Zwischen mystischen Seen und einzigartigen Steinformationen kannst du Energie tanken. Suchst du nach einem Abenteuer, fahre ans Meer, miete ein Boot oder plane einen Tauchgang zwischen malerischen Felsen. Schottland ist aber nicht nur etwas für Naturliebhaber, auch als Kulturfan bist du hier bestens aufgehoben. Die großen Städte Edinburgh, Aberdeen und Glasgow sind von namhaften Universitäten und den jungen Menschen vor Ort geprägt. In Glasgow pulsiert die urbane Musikszene, jede Woche gibt es zahlreiche Konzerte und experimentelle Theaterveranstaltungen. Es erwarten dich schottische Herzlichkeit, eine ausgeprägte Barkultur und atemberaubende Schauplätze, die du aus vielen Filmen und Büchern kennst.


Wann ist die beste Zeit für einen Aufenthalt in einer Ferienunterkunft in Schottland?

Das Wetter ist in Schottland ganzjährig eher unbeständig, regnerisch und windig. Schottland ist kein typisches Sommerurlaubsziel, dennoch sind die Reisemonate von April bis Oktober empfehlenswert. Während dieser Zeit lässt es sich in den Highlands besonders gut wandern, da die Wiesen grün und die Berge nicht verschneit sind. Nimm auf jeden Fall Wind- und Regenschutz mit, und denke auch an wetterfestes Schuhwerk. Bei Aktivitäten im Wasser kann ein Neoprenanzug von Vorteil sein. Kommst du im Winter, musst du mit kurzen Tagen, wenig Tageslicht und zum Teil sehr kalten Temperaturen rechnen. In einigen Regionen kannst du gut eine Schneewanderung unternehmen, aber achte auf den Wind und die Schneesituation und nimm auf jeden Fall Winterkleidung mit. Am besten ziehst du mehrere Schichten warmer Kleidung an. Gute Handschuhe und eine warme Kopfbedeckung sind ebenfalls ein Muss.


Welche besonderen Aktivitäten gibt es in Schottland zu entdecken?

Glasgow

Besuche ein Konzert in Glasgow. Die Stadt ist berühmt für ihre urbane Musikszene und hat nicht umsonst den Titel City of Music von der UNESCO verliehen bekommen. Du kannst im Schnitt aus rund 130 Musikveranstaltungen pro Woche auswählen. Erkunde während deiner Reise auch das West-End-Viertel. Es erwarten dich Designläden, Cafés und Bars sowie der malerische Botanische Garten, der Kelvingrove Park und das Mackintosh-Haus. Ein weiteres berühmtes Gebäude, das Riverside Museum, solltest du dir auch nicht entgehen lassen.

Mountainbiken am Hebridean Trail

Schwing dich aufs Fahrrad und starte ein Abenteuer entlang der 280 Kilometer langen Radstrecke über sieben Inseln mit unberührter Natur. Auch wenn du kein Mountainbike-Profi bist, wirst du diese Strecke genießen. An den Äußeren Hebriden befindet sich die Insel North Uist mit einer riesigen Fläche aus weißem Sand. Dieser ist ganz unüblich hart und kompakt, also ideal zum Radfahren. Türkisfarbenes Wasser und Wildblumen in allen Farben runden das Spektakel ab.

Küstenorte in Berwickshire

Plane einen Ausflug ans Meer und erforsche zum Beispiel den malerischen Küstenort St Abbs. Nur knapp eine Stunde von Edinburgh entfernt, am Fuße eines Nationalparks gelegen, kannst du vielen Fischern im Ort begegnen. Unternimm eine Wanderung über die Felswände entlang des Wassers, oder miete ein Boot, probiere Schnorcheln aus oder buche einen Tauchgang. Es gibt viel zu tun.