Zu Inhalten springen
Einige Informationen wurden automatisch übersetzt. Original anzeigen

Ferienunterkünfte in Indien

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete Ferienunterkünfte in Indien

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

Kuppelhaus in Chikkamagaluru
Geodätische Glampingkuppeln des Birds Eye Estate
Erstens in Südindien. Das Inserat umfasst 2 Kuppeln. Stellen Sie sich vor, Sie wären umgeben von atemberaubenden Ausblicken auf Berge, endloses Tal und ein üppig grünes Coffee Estate. Wenn Sie in Ihrem futuristischen und doch gemütlichen Aufenthaltsort über den Wolken schweben, teilen Sie diese traumhafte Erinnerung mit einer besonderen Person. Die Idee des Glampings kommt von dem Wunsch, in engem Kontakt mit der Natur zu leben, aber in gemütlichen Unterkünften. Glamping bedeutet glamouröses Camping und im Birds Eye Estate tun wir es mit Blick auf die Natur.
$115 pro Nacht
Apartment in Arpora
Luxus-Studio in Nord-Goa (nur für Paare)
5 Restaurants zu Fuß erreichbar. Luxuriös eingerichtet mit allen Annehmlichkeiten wie Kühlschrank, Fernseher mit DTH-Anschluss, 24x7 Warmwasser, 24 x 7 Sicherheit mit Videoüberwachung in einer Wohnanlage. Eine private Veranda, um die Privatsphäre unserer Gäste zu gewährleisten. Swimmingpool (8: 00 - 18: 00 UHR), Rasen, WLAN @ 150 MBIT/S mit genügend Daten für diese Binge-Uhr oder sogar Work from Home (WFH)! Zwischen Baga & Anjuna Beach, Gehzeiten: Supermarkt, Wasserpark, GoKarting, Sat Night Market alle 2-5 Minuten
$36 pro Nacht
Erdhaus in Auroville
Lotus Studio in Skandavans Garten, Edayanchavadi
Dies ist ein großer, freistehender Studio-Schlafzimmer mit kuppelförmigem Dach und hervorragender natürlicher Belüftung an allen vier Seiten. Es liegt in einem wunderschönen Garten mit einem großen Fischteich und bietet einen ruhigen, erholsamen Kurzurlaub vom geschäftigen Stadtleben. Ein privater Ort, um schöne Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. (Frei für mitreisende Kinder unter 10 Jahren.) Skandavans Mikroklima ist immer ein paar Grad kühler als Pondicherry.
$31 pro Nacht

Weitere tolle Ferienunterkünfte in Indien

Privatzimmer in Naggar
Willow Way - Ein Traum-Holzhütte in Himalaya
$24 pro Nacht
Privatzimmer in Rakchham
Ein Privatzimmer in einem Erdhaus
$13 pro Nacht
SUPERHOST
Villa in Pimplad Nasik
Jannat 100 % haustierfreundliche Poolvilla mit Seeblick
$279 pro Nacht
SUPERHOST
Baumhaus in Fagu
Baumhaus | Duplex | Balkon mit Himalaya-Blick
$46 pro Nacht
Privatzimmer in Mumbai
SO WIRD JEDER AUFENTHALT GANZ EINFACH
$59 pro Nacht
SUPERHOST
Privatzimmer in Mumbai
Privatzimmer mit Stadtblick und wunderschönen Sonnenuntergängen
$37 pro Nacht
Privatzimmer in Rakchham
Folktales ; a Boutique Homestay & Artist Retreat#
$13 pro Nacht
SUPERHOST
Privatzimmer in Nashik
Vihang Bauernhaus: Florican Room
$83 pro Nacht
Eigentumswohnung in Colva
Studio-Apartment nur wenige Minuten vom Strand Colva entfernt
$36 pro Nacht
Privatzimmer in IN
Camp Footprint - Wilderness Getaway Cabin No.1
$127 pro Nacht
Villa in Vagator
Nemo: Premium Luxus AC Cottage in Vagator
$65 pro Nacht
Gästehaus in South Goa
Quinta Da Santana Luxusvilla : Eigene Küche
$46 pro Nacht
SUPERHOST

Tipps für deinen Aufenthalt in Indien

Alles über Indien

Indien gehört zu den abwechslungsreichsten Reisezielen dieser Erde. Vom Himalaya bis hin zum tropischen Süden erstreckt sich dieses riesige Land auf dem asiatischen Kontinent. Dazwischen liegt der nördliche Landesteil mit der märchenhaften Region Rajasthan, der Hauptstadt Neu-Delhi und dem weltberühmten Tadsch Mahal in Agra. Weiter südlich kannst du in Goa herrliche Traumstrände genießen oder dich in Mumbai auf die Spuren Bollywoods begeben. Bezaubernde Paläste der hinduistischen Maharadschas oder der muslimischen Moguln werden dich faszinieren. Die kunstvoll verzierten Tempel Tamil Nadus sind ebenso einen Besuch wert wie die buddhistischen Klöster Ladakhs. Die großartige Natur dieses Landes, das einem ganzen Subkontinent seinen Namen gab, wird dich begeistern. Von Trekkingtouren im Hochgebirge über Kamelsafaris in der Wüste bis hin zu Ausflügen in den einzigartigen Nationalparks hast du die Wahl. In Indien gibt es eine besonders würzige Küche, eine absolut farbenfrohe Kultur und aufgeschlossene, herzliche Menschen – das Land ist somit weitaus mehr als nur eine Reise wert.


Wann ist die beste Zeit für einen Aufenthalt in einer Ferienunterkunft in Indien?

Der indische Subkontinent liegt in so unterschiedlichen Klimazonen wie gemäßigt, tropisch, subtropisch oder alpin. Ist in Mitteleuropa Winter, herrscht in Indien Hauptsaison. Dann sind in der nordindischen Ebene die Tage angenehm warm und nachts kühlt es ab. Auch weiter südlich erwarten dich herrliche Tagestemperaturen für Sightseeing, einen Aktivurlaub oder wunderbare Stunden am Strand. Zwischen April und Juni klettern die Temperaturen in großen Teilen des Landes auf über 40 Grad. In dieser Zeit sind die hochgelegenen Hill Stations in den Mittelgebirgen eine gute Wahl. Ab Juni zieht der lang ersehnte Monsun heran, der teils ergiebigen Regen bringt und bis etwa September anhält. Anders ist es im tropischen tiefen Süden: In Kerala gibt es von Oktober bis Ende November starke Regenfälle. Auch in Monsunzeiten kann eine Reise nach Indien besonders schön sein, denn in dieser Zeit erstrahlt die Natur in voller Blüte. Im Himalaya ist der Sommer die beste Reisezeit, also etwa von Juni bis September. An vielen Orten findest du eine auf deine Bedürfnisse zugeschnittene Ferienwohnung in Indien.


Welche besonderen Aktivitäten gibt es in Indien zu entdecken?

Rajasthan

Südwestlich von Delhi erstreckt sich eine bezaubernde Region: In Rajasthan haben sich die früheren Herrscher traumhafte Paläste errichten lassen. In Udaipur oder Jodhpur kannst du deinen Traum aus Tausend und einer Nacht wahr werden lassen. Jaipur lockt mit dem berühmten Palast der Winde. Im fernen Jaisalmer ragt das Fort wie eine Fata Morgana aus der Wüstenlandschaft.

Backwaters in Kerala

Die tropische Küste Indiens bietet dir Traumstrände. Aber nicht nur das legendäre Goa ist eine Reise wert, sondern auch Kerala mit seinen Backwaters im tiefen Süden. Zahllose Kanäle werden von sattgrünen Pflanzen, Bananenstauden und leuchtend blühenden Blumen gesäumt. Die verwunschenen Kanäle verbinden Dörfer miteinander, deren Holzhäuser auf Stelzen im Wasser stehen. Auf den Fähren oder per Bootstour kannst du unvergessliche Eindrücke sammeln.

Nationalparks in Indien

Willst du die großartige Natur Indiens erkunden, lohnt sich ein Besuch der Nationalparks. Im Bandipur- und Nagarhole-Nationalpark im Bundesstaat Karnataka kannst du Safaris im größten zusammenhängenden Wildschutzgebiet Indiens unternehmen. Lippenbären und Asiatische Elefanten durchstreifen dort die Savanne. Der Sundarbans-Nationalpark in Westbengalen mit seinen Mangrovenwäldern im Gangesdelta ist der perfekte Ort für Königstiger: Vielleicht wirst du ja einen erspähen?

  1. Airbnb
  2. Indien