Zu Inhalten springen
Direkt zu den Haupt-Hilfeseiten gehen

Wann erhalte ich meine Auszahlung?

Airbnb gibt deine Auszahlung in der Regel etwa 24 Stunden nach dem planmäßigen Check-in deines Gastes frei. Wie lange es dauert, bis das Geld auf deinem Konto zu sehen ist, hängt von deiner Auszahlungsart ab.

Wenn dein Gast 28 Nächte oder länger bleibt, werden die Auszahlungen monatlich freigegeben.

So prüfst du deinen Auszahlungsstatus

Wenn wir eine Auszahlung an dich abgeschickt haben, erscheint ein Posten „Auszahlung“ bei der betreffenden Buchung.

Rufe deinenTransaktionsverlauf auf, um den Status deiner Auszahlung zu prüfen.

Wenn du einen Mindest-Auszahlungsbetrag eingerichtet hast, wird deine Auszahlung erst freigegeben, sobald du diesen Betrag erreicht hast. Wenn du mehrere Unterkünfte mit Check-in am gleichen Tag hast, werden alle Gelder, die an die gleiche Auszahlungsart geschickt werden, als eine Auszahlung angewiesen.

Bearbeitungsdauer

Nachdem Airbnb die Auszahlung freigegeben hat, kann es etwas zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen, bis das Geld bei dir ankommt. Die durchschnittliche Bearbeitungszeit für die verschiedenen Auszahlungsarten beträgt:

  • Direktüberweisung (ACH): bis zu 3 Werktage
  • Überweisung: 3–7 Werktage
  • PayPal: innerhalb eines Werktages
  • Western Union: 1 Werktag (US Pacific Time)
  • Payoneer Prepaid-Karte: innerhalb eines Werktages

Verzögerungen am Wochenende oder durch Feiertage

Viele Banken bearbeiten Transaktionen an Wochenenden oder Feiertagen nicht. Wenn deine Auszahlung von Airbnb zwischen Freitag und Sonntag freigegeben wird, wird sie gegebenenfalls erst in der folgenden Woche bearbeitet.

Du solltest deinen Zahlungsabwickler direkt kontaktieren, wenn du noch Fragen zur Bearbeitungsdauer hast, nachdem dein Transaktionsverlauf bei Airbnb anzeigt, dass eine Auszahlung vollständig bearbeitet wurde.

Bereit, Gastgeber zu werden?
Unternimm den nächsten Schritt, um dir mit deinem Zuhause etwas dazuzuverdienen.
Erfahre mehr