Zu Inhalten springen
Denkmal/Wahrzeichen

Brandenburger Tor

219 Einheimischen empfohlen ·
Über diesen Ort
The Brandenburg Gate is an 18th-century neoclassical triumphal arch. It is built on the site of a former city gate that marked the start of the road from Berlin to the town of Brandenburg an der Havel.
Unterstützt von Foursquare

Tipps von Einheimischen

Igor
Igor
October 05, 2019
Deutsche Geschichte
Sonya
Sonya
September 12, 2019
• Das Brandenburger Tor Das Brandenburger Tor in Berlin ist ein frühklassizistisches Triumphtor, das an der Westflanke des quadratischen Pariser Platzes im Berliner Ortsteil Mitte steht. Es wurde als Abschluss der zentralen Prachtstraße der Dorotheenstadt, des Boulevards Unter den Linden, in den…
Marion
Marion
May 11, 2019
Mit der S-Bahn Osdorfer Strasse fährt man in wenigen Stationen dorthin, die S-Bahn hält Brandenburger Tor. Man kann von dort aus den 100er Bus nehmen und bis Alexander Platz fahren - eine kleine Stadtrundfahrt dorthin anstatt zu Fuss. Wenn man durchs Hotel Adlon zum Hinterausgang hinaus geht, kann…
Mark
Mark
February 25, 2019
Was gibt es zu entdecken? Symbol der Wiedervereinigung von DDR und BRD mit beeindruckender Architektur Eintritt: kostenfrei Attraktionen in der Nähe: Großer Tiergarten, Boulevard Unter den Linden, Friedrichstraße, Potsdamer Platz
Heidi
Heidi
March 28, 2018
Es gibt sehr viele Sehenswuerdigkeiten sehr viele Museen

Unterkünfte in der Nähe

Das empfehlen Einheimische

Historische Stätte
“Was gibt es zu entdecken? den ehemaligen Grenzübergang vom sowjetischen in den amerikanischen Sektor von Berlin Eintritt: kostenfrei, das direkt daneben liegende Mauermuseum ist kostenpflichtig Was ist in der Nähe? Friedrichstraße, Martin-Gropius-Bau, Topographie des Terrors, Gendarmenmarkt”
  • 173 Einheimischen empfohlen
Einkaufszentrum
“Der Potsdamer Platz ist ein Verkehrsknoten in den Berliner Ortsteilen Mitte und Tiergarten im Bezirk Mitte zwischen der alten Innenstadt im Osten und dem neuen Berliner Westen. Als Doppelplatzanlage schließt er sich westlich an den Leipziger Platz an. Im Zuge des Baus der Berliner Zoll- und Akzisemauer wurde 1734 das Potsdamer Tor errichtet. Dort begann seit dem späten 18. Jahrhundert die Berlin-Potsdamer Chaussee (später Potsdamer Straße), die ein wichtiges Glied im Netz der Preußischen Staatschausseen war. ”
  • 170 Einheimischen empfohlen
Capitol Building
“Reichtagskuppel: 20 Minuten Gratis-Geschichtsunterricht Der Besuch auf der Kuppel findet immer in Eigenregie statt, es steht jedoch für Erwachsene sowie Kinder ein eigener Audio-Guide "Reichstagskuppel" als kostenloser Informationsservice zur Verfügung. Der elektronische Kuppelführer erzählt in 20 Minuten alles Wissenswerte über das Reichstagsgebäude und seine Umgebung, den Deutschen Bundestag, die parlamentarische Arbeit und die Sehenswürdigkeiten Berlins. Die handlichen Geräte gibt es auf der Dachterrasse in zehn Sprachversionen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Polnisch, Russisch, Türkisch und Niederländisch.”
  • 110 Einheimischen empfohlen
Natural Feature
“Die Museumsinsel im nördlichen Teil der Spreeinsel in der historischen Mitte der deutschen Hauptstadt gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Berlins und den bedeutendsten Museumskomplexen Europas. In den Jahren 1830–1930 im Auftrag der preußischen Könige nach Plänen von fünf Architekten entstanden, wurde sie 1999 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Die Museumsinsel besteht aus dem Alten Museum, dem Neuen Museum, der Alten Nationalgalerie, dem Bode-Museum und dem Pergamonmuseum. Seit der Wiedervereinigung Deutschlands wird sie im Rahmen des Masterplans Museumsinsel saniert und erweitert. Am 12. Juli 2019 eröffnete die James-Simon-Galerie als neues Besucherzentrum.”
  • 314 Einheimischen empfohlen
Einkaufszentrum
“zentraler Ausgangspunkt für viele Aktivitäten und Lieblingsort in Berlin, nur 30 Minuten entfernt”
  • 305 Einheimischen empfohlen
Standort
Berlin, Berlin 10117
Websiteberlin.de