Zu Inhalten springen
Kirche

Berliner Dom

Von 85 Einheimischen empfohlen ·
Über diesen Ort
The Cathedral of Berlin is the largest church in the city, and it serves as a vital center for the Protestant church of Germany. Reaching out well beyond the borders of the parish and of Berlin, the cathedral attracts thousands of visitors, year after year, from Germany and abroad.
Unterstützt von Foursquare

Tipps von Einheimischen

Jerry
Jerry
June 17, 2018
Älteste Kirche Berlins
Eleonore
Eleonore
August 8, 2017
Eintritt kann man sparen wenn man in einen Gottesdienst geht, der ziemlich häufig stattfindet. Absolut zu empfehlen ist jedoch der Aufgang auf die Kuppel (mit Eintritt dann). Die Aussicht ist fast genauso gut wie vom Fernsehturm und es ist günstiger als dort! Und dann noch die Gruft besichtigen.
Jennifer
Jennifer
December 26, 2016
Historisches Gemäuer und der Architektur von Außen und Innen. Es werden vor Ort auch kostenpflichtige Führungen angeboten.
Erik
Erik
October 23, 2012
Bis zur Fertigstellung des Humboldt-Forums wird die Humboldt-Box über die Inhalte des zukünftigen Humboldt-Forums und die Gestaltung des Schlossplatzes und das Bauprojekt informieren
Mark
Mark
February 25, 2019
Was gibt es zu entdecken? größte evangelische Kirche in Deutschland, Hohenzollerngruft Eintritt: kostenpflichtig Was ist in der Nähe? Museumsinsel, Lustgarten, Humboldt-Box, Boulevard Unter den Linden, Fernsehturm
Joe
Joe
January 17, 2018
Der Berliner Dom im Kirchenkreis Berlin Stadtmitte ist eine evangelische Kirche im Berliner Ortsteil Mitte des gleichnamigen Bezirks auf dem nördlichen Teil der Spreeinsel, die hier Museumsinsel genannt wird.

Einzigartige Aktivitäten in der Umgebung

Unterkünfte in der Nähe

Das empfehlen Einheimische

Historische Stätte
“Was gibt es zu entdecken? den ehemaligen Grenzübergang vom sowjetischen in den amerikanischen Sektor von Berlin Eintritt: kostenfrei, das direkt daneben liegende Mauermuseum ist kostenpflichtig Was ist in der Nähe? Friedrichstraße, Martin-Gropius-Bau, Topographie des Terrors, Gendarmenmarkt”
  • Von 173 Einheimischen empfohlen
Denkmal/Wahrzeichen
“• Das Brandenburger Tor Das Brandenburger Tor in Berlin ist ein frühklassizistisches Triumphtor, das an der Westflanke des quadratischen Pariser Platzes im Berliner Ortsteil Mitte steht. Es wurde als Abschluss der zentralen Prachtstraße der Dorotheenstadt, des Boulevards Unter den Linden, in den Jahren von 1789[1] bis 1793[2] auf Anweisung des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II. nach Entwürfen von Carl Gotthard Langhans errichtet. Die das Tor krönende Skulptur der Quadriga ist ein Werk nach dem Entwurf des Bildhauers Johann Gottfried Schadow. ”
  • Von 222 Einheimischen empfohlen
Einkaufszentrum
“zentraler Ausgangspunkt für viele Aktivitäten und Lieblingsort in Berlin, nur 30 Minuten entfernt”
  • Von 307 Einheimischen empfohlen
Einkaufszentrum
“One of the most beautiful squares in Berlin, with the Konzerthaus, Deutscher Dom and Französischer Dom”
  • Von 115 Einheimischen empfohlen
Malerischer Ausblick
“• Der Alexanderplatz Der Alexanderplatz liegt am nordöstlichen Rand der historischen Mitte von Berlin. Der rechteckige Platz im Ortsteil Mitte geht auf den Platz vor dem Königs Thor zurück und erhielt 1805 nach dem russischen Zaren Alexander I. seinen heutigen Namen. Im Berliner Volksmund wird er meist nur „Alex“ ['aleks] genannt. ”
  • Von 220 Einheimischen empfohlen
Standort
Mitte, Berlin 10178
Museumsinsel
Telefonnummer+49 30 20269152
ÖffnungszeitenGeschlossen · Öffnet wieder: 9:00 AM