Zu Inhalten springen

Ferienunterkünfte in Schleswig-Holstein

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete Ferienunterkünfte in Schleswig-Holstein

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

SUPERHOST
  1. Privatzimmer
  2. Struxdorf
Pfauen - Haus ( Gästezimmer)

Ich biete hier eine oder mehrere Übernachtungsmöglichkeiten in meinem Pfauenhaus. Das Haus liegt in einer ländlichen Region, umgeben von Resthöfen und Naturschutzgebieten. Von hier aus könnt ihr eure Ausflüge an die Ostsee, Schlei, oder in die Städte wie Schleswig, Kappeln, Eckernfoerde oder Flensburg starten. Schaut auch mal in meinen Reiseführer oder in den Bewertungen der anderen Gäste nach, darin könnt ihr mehrere Tips für die Gegend entdecken und erhaltet mehr infos über das Pfauenhaus.

$20 pro Nacht
  1. Privatzimmer
  2. Kiel
Schönes Zimmer Zentral/ Beautiful Room Central

Hallo und herzlich Willkommen in Kiel :) Ich vermiete ein gemütliches zimmer. Das Zimmer bietet problemlos Platz für zwei Personen Das Bett hat die Maße: 1,60x 2m. Ein Große Küche wie auch ein Bad mit Badewanne. Die Gegend um die Wohnung herum bietet viele schöne Cafés und Restaurants als auch Clubs und Bars. Wenn man es etwas ruhiger mag, ist man in nur wenigen Gehminuten am Wasser oder Botanischer Garten wo man wunderbare Spaziergänge machen kann. Ich freue mich :)

$24 pro Nacht
  1. Privatzimmer
  2. Borgstedt
Zimmer für zwei mitten in Schleswig-Holstein

Du wohnst mit mir und meinen beiden Katzen im Doppelhaus am NordOstseeKanal zusammen. Das Gästezimmer ist dein privater Bereich, Küche, Bad und Wohnzimmer, so wie Terrasse teilen wir uns. Kaffeevollautomat kann für 50ct pro Getränk gerne mitbenutzt werden. Auch mein Peloton Bike darf genutzt werden, wenn entsprechende Radschuhe vorhanden sind. Wlan, Netflix, AmazonVideo ist kostenfrei nutzbar. Kiel 30km, Flensburg und Deutsch-Dänische Grenze 60km, Hamburg 100km Ostsee 25km, Nordsee 50km

$34 pro Nacht

Ferienunterkünfte für jeden Stil

Buche eine Unterkunft mit so viel Platz, wie du brauchst.

  • Unterkünfte
  • Hotels
  • Besondere Unterkünfte

Weitere tolle Ferienunterkünfte in Schleswig-Holstein

SUPERHOST
  1. Privatzimmer
  2. Kronshagen
Gästezimmer in Kronshagen (1/2) für 1 Person
$24 pro Nacht
SUPERHOST
  1. Privatzimmer
  2. Borgstedt
Zimmer in Kanalnähe (unsere kleine Variante)
$23 pro Nacht
SUPERHOST
  1. Privatzimmer
  2. Hamburg
1. Zentral nahe Sternschanze, ruhig.
$30 pro Nacht
SUPERHOST
  1. Privatzimmer
  2. Kronprinzenkoog
Bauwagen "HYGGE 26 A"
$20 pro Nacht
SUPERHOST
  1. Privatzimmer
  2. Hamburg
Zimmer mit Aussicht
$18 pro Nacht
SUPERHOST
  1. Privatzimmer
  2. Aukrug
separates Badezimmer, Stellplatz für PKW
$29 pro Nacht
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Apartment
  2. Hamburg
Zimmer in Hamburg Eppendorf
$39 pro Nacht
  1. Privatzimmer
  2. Hamburg
Kl.gemütliches Zimmer EURO FH/ILS
$25 pro Nacht
  1. Privatzimmer
  2. Kiel
Ruhiges WG-Zimmer in Uninähe
$20 pro Nacht
  1. Privatzimmer
  2. Kiel
Zentrales und ruhiges Zimmer Nähe Bahnhof
$25 pro Nacht
  1. Gesamte Unterkunft: Apartment
  2. Hamburg
Charmante Souterrain Wohnung
$34 pro Nacht
SUPERHOST
  1. Privatzimmer
  2. Hanerau-Hademarschen
Einzelzimmer in Villa Erholung
$21 pro Nacht

Tipps für deinen Aufenthalt in Schleswig-Holstein

Einleitung

Die wilde und ungebändigte Natur ist das Wahrzeichen von Schleswig-Holstein, dem Bundesland ganz im Norden Deutschlands. Das Meer und sein Klima dominieren hier alles. Bei einem Urlaub an der Ostsee und der Nordsee erwarten dich die Inseln Sylt und Helgoland, endlose Strände, das mystische Wattenmeer, Pfahlbauten, die aus dem Meer ragen, pittoreske Leuchttürme und idyllische Dörfer, wo du zahlreiche schöne Ferienhäuser findest. Der Nordwind macht Segeln zu einem Vergnügen, du kannst aber auch Rad fahren, wandern oder mit dem Kajak schippern. Auch mit historischen Altstädten kann Schleswig-Holstein trumpfen, einige davon zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier kannst du wunderbar flanieren oder in einem der Museen die Geschichte und Kultur der Region entdecken. Herausragend ist dabei Lübeck, die mittelalterliche Hansestadt, die dich auf eine Zeitreise in die Welt dieser einstigen Handelsmacht mitnimmt.


Wann ist die beste Zeit für einen Aufenthalt in einer Ferienunterkunft in Schleswig-Holstein?

Schleswig-Holstein ist eine der kühleren Regionen Deutschlands. Es lohnt sich also, ganzjährig warme Pullover, Mützen und Handschuhe einzupacken – nicht zuletzt wegen des doch recht bissigen Nordwinds. Auch gute, wasserdichte Schuhe gehören ins Gepäck, für eventuelle Regentage und Wanderungen im Wattenmeer. Eine beliebte Reisezeit ist aufgrund der wärmeren Temperaturen und der vielen, langen Sonnentage von Juni bis September. Die Höchsttemperaturen im Sommer liegen bei etwa 20 Grad Celsius – dank einer erfrischenden Brise ideale Wander- und Radfahrbedingungen. Das Wasser wird etwa 17 Grad Celsius warm und hat damit Badetemperatur. Im Winter kühlt die Luft auf durchschnittlich 5 Grad ab, das Wasser auf etwa 2 Grad.


Welche besonderen Aktivitäten gibt es in Schleswig-Holstein zu entdecken?

Nationalpark Wattenmeer

Das Wattenmeer ist so mysteriös wie faszinierend. Über Jahrtausende hat es sich unter dem Einfluss von Ebbe und Flut zu einer der fruchtbarsten Naturlandschaften entwickelt. Kleinstlebewesen, Vögel und auch die Kegelrobbe – Deutschlands größtes Raubtier – sind hier zuhause. Am Strand kannst du kilometerweit wandern und dabei die Gezeiten sowie die maritime Tierwelt beobachten.

Lübeck

Imposant empfängt dich das Holstentor am Eingang der Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die Stadt wurde im Mittelalter, zur Zeit der Hanse, gegründet und gilt heute gar als „Königin der Hansestädte“. Die historische Altstadt ist immer noch nahezu unverändert. Schön ist die Aussicht von einem der sieben Kirchtürme, welche das Stadtbild prägen. Schifffahrtsbegeisterte können im Europäischen Hansemuseum in die Geschichte dieser mittelalterlichen Handelsmacht eintauchen.

Die Pfahlbauten von St. Peter-Ording

Die 13 Pfahlbauten am Strand von St. Peter-Ording thronen bis zu sieben Meter hoch über dem Meer und widerstehen Wind und Wellen. Schon von Weitem siehst du die ungewöhnlichen Bauten aus insgesamt 4.000 Holzpfählen. Die Bauten sind mittlerweile über 100 Jahre alt und wurden als Strandbuden, als Umkleiden für Badende und für die Badeaufsicht errichtet. Heute beherbergen fünf davon Restaurants oder Cafés: ideal für die Stärkung nach dem Strandspaziergang.