Zu Inhalten springen
Registrieren
Einloggen
Luxuriöse Ferienunterkünfte in San Pedro

Luxuriöse Ferienunterkünfte in San Pedro

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete luxuriöse Ferienunterkünfte in San Pedro

Guests agree: these stays are highly rated for location, cleanliness, and more.

Caribbean Soul Villa
LUXE
Ganze Villa · 6 Gäste · 3 Betten · 3 Badezimmer

Caribbean Soul VillaTranquil beachfront resort villa by San Pedro Town

Villa Solemar
LUXE
Ganze Villa · 8 Gäste · 3 Betten · 3 Badezimmer

Villa SolemarStately beach house outside San Pedro Town

Brushstrokes Villa
LUXE
Ganze Villa · 6 Gäste · 4 Betten · 3 Badezimmer

Brushstrokes VillaBreezy beachfront villa overlooking Ambergris Caye

Luxus-Unterkünfte für jeden Stil

Die richtige Unterkunft für deinen nächsten Traumurlaub

  • Ausgewählte Unterkünfte
  • Flexible Buchungsmöglichkeiten
  • Unterkünfte, die sofort gebucht werden können

Beliebte Ausstattungsmerkmale von Luxus-Ferienunterkünften in San Pedro

  • Küche
  • WLAN
  • Pool
  • Klimaanlage

Weitere luxuriöse Ferienunterkünfte in San Pedro

Villa Del Mar
LUXEGanze Villa
Villa Del Mar
$1.050/Nacht
Villa Watina
LUXEGanze Villa
Villa Watina
$1.050/Nacht

Alles über San Pedro

Luxury Retreats – Experte für Urlaub in Belize

Belize, zwischen Mexiko und Guatemala an der Ostküste Zentralamerikas gelegen, ist mit rund 23.000 Quadratkilometern vielleicht klein, aber auch ein Reiseziel voller Aktivitäten. Das Land bietet zwei Welten: Im Dschungel verfügt es über eine große Vielfalt an Wildtieren und eine Reihe von Maya-Ruinen – diese geheimnisvolle Zivilisation hatte hier ihr Zentrum. So findest du in Belize ganz viele archäologische Stätten mit Siedlungen und Tempeln. Auf der anderen Seite ist das warme Wasser der Karibik, wo Taucher unter Wasser wahre Schätze entdecken können und Sonnenanbeter aus etwa 200 Inseln oder Cays wählen können, wo rund ums Jahr der Sommer herrscht. Hinzu kommt, dass Belize das einzige zentralamerikanische Land mit Englisch als Amtssprache ist. Englischkenntnisse reichen also völlig aus, um sich in dem Land verständigen zu können.

Mehr vom Meer

Belize Barrier Reef ist (nach dem Great Barrier Reef in Australien) das zweitgrößte Riff der Welt mit mehr als 100 Korallenarten und rund 500 Fischarten, die dicht an dicht in den tropischen Gewässern leben. Für Taucher ist das Highlight wohl aber Great Blue Hole. Die vor Tausenden von Jahren durch eine zusammengebrochene Decke einer unterirdischen Höhle entstandene Doline ist ein perfekter Kreis im Ozean, der 300 Meter im Durchmesser misst und etwa 125 Meter tief ist. Nur sehr erfahrene Taucher dürfen hier in der Mitte tauchen, aber auch am Rand kannst du fantastisch schnorcheln.

Eine weitere Möglichkeit ist das Hol Chan Marine Reserve, etwa 6,5 Kilometer vor der Ostküste von Belize, südöstlich der Insel Ambergris Caye. Das Reservat umfasst knapp acht Quadratkilometer und ist dicht besiedelt mit Stachelrochen, Aalen und Haien. Das kristallklare Wasser und die vielfältigen Meeresbewohner machen es zu einem idealen Ort zum Schnorcheln und Tauchen.

Wenn du zwischen März und Juni nach Belize reist, besteht eine gute Chance, dass du den größten Fisch im Meer triffst: den Walhai. Diese riesigen, sanftmütigen Tiere können über zwölf Meter lang werden. Sie ernähren sich von Plankton, weswegen es absolut sicher ist, an ihrer Seite zu schwimmen. Natürlich kannst du im Boot bleiben und sie aus der Ferne bewundern, aber für die Mutigen kann das Schnorcheln (was wohl weniger stressig für die Tiere ist als Tauchen) mit diesen sanften Riesen zur Erfahrung ihres Lebens werden.

Tierische Abenteuer

Wissenshungrige Naturliebhaber können hier viel über das Tierreich an Land und im Ozean lernen. Der Belize Zoo, ursprünglich ein Tierschutzgebiet, bietet dir die komplette einheimische Tierwelt. Auf zwölf Hektar gibt es mehr als 45 Arten. Der Zoo engagiert sich außerdem bei den Themen Erhaltung, Schutz und Bildung. Erkunde die dschungelähnlichen Pfade und entdecke dabei Pumas, Hellrote Aras, Korallenschlangen und Brüllaffen.

Eine der am schwersten zu sichtenden Großkatzen von Belize hat einen besonderen Lebensraum. Das Cockscomb Basin Wildlife Sanctuary wurde in den 1980er-Jahren gegründet, um den gefährdeten Jaguar zu schützen. Das 520 Quadratkilometer große Wildtierschutzgebiet mit 19 Kilometer langen Naturwegen ist heute das beliebteste des Landes. Die größten gefleckten Katzen der Welt sind zwar die berühmtesten Bewohner, aber auch am schwersten zu entdecken: Denn sie sind nachtaktiv. Keine Sorge, neben Wasserfällen und Bergblicken hast du auch die Möglichkeit, Ozelots, Nabelschweine, Tapire, Königsgeier, Gürteltiere, Otter und Hunderte von einheimischen Vögeln zu sehen.

Entdecke eine alte Zivilisation

Wenn hoch aufragende alte Tempel, umgeben von üppigem tropischem Dschungel, nach deinem Traumurlaub klingen, dann hast du Glück. Es wird allgemein angenommen, dass das Zentrum der Maya-Zivilisation in Belize war. Die ursprünglich aus Yucatán um 2600 v. Chr. stammende klassische Zivilisation hatte ihre Blüte ab 250 n. Chr. und war bis etwa 1000 n. Chr. eine bedeutende Macht. Beispiele für ihren Einfluss finden sich in einer ganzen Reihe von archäologischen Stätten im ganzen Land. Caracol aus dem Jahr 1200 v. Chr. ist die größte Maya-Ruinenstätte in Belize und war einst die Heimat von über 100.000 Menschen. Spaziere durch alte Höfe und Wohnanlagen und lasse dir auch nicht die anderen Highlights entgehen: ein vollständiges astronomisches Observatorium, über 100 Gräber und Caana oder „Himmelspalast“, eine riesige Pyramide, die das höchste Maya-Bauwerk in Belize darstellt.

Entdecke den Luxus unserer Unterkünfte in Belize

Sichere dir einen Platz an der Sonne und surfe los

Ambergris Caye, die größte der Inseln vor der Küste Belizes, ist das tropische Paradies, wie es im Buche steht. Sie ist auch ideal, um Sonne zu tanken und wellenzureiten. Die Insel, die an dem Punkt ihrer größten Ausdehnung 40 Kilometer lang und acht Kilometer breit ist, verfügt über wunderschöne weiße Sandstrände und klares blaues karibisches Wasser. San Pedro, der Hauptort der Insel, ist lebhaft und bietet viele Restaurants, Bars und Geschäfte am Strand. Am einfachsten kannst du dort mit dem Golfwagen oder dem Fahrrad unterwegs sein, wenn dir nicht nach Gehen zumute ist. Entscheide dich für eine unserer Unterkünfte auf Ambergris Caye für den perfekten Strandurlaub. Wünschst du dir Strandlage mit Blick auf die Karibik? Kein Problem. Unsere Villen verfügen natürlich auch über Pools. Du kannst dort planschen oder im Whirlpool baden. Oder zieh dir doch Shorts und ein T-Shirt an und spiele Tennis oder Basketball auf den nahe gelegenen Plätzen in San Pedro.

Die richtige Wahl für Romantik

Wenn romantische Abgeschiedenheit ganz oben auf deiner Urlaubsliste steht, dann ist das Cayo Espanto Resort ideal für dich. Dieses exklusive Privatinsel-Resort ist eine Oase mit Palmen, die sich sanft im Wind bewegen und von Meeresbrisen abgekühlt werden. Es gibt Villen mit privaten Veranden für das Essen im Freien zu zweit und Hängematten, um den Tag zu verbummeln. Wenn dich dann der Entdeckergeist packt, hole dir ein Segelboot oder ein Kajak und erobere das Wasser. Anschließend nimmst du eine Dusche im Freien und trinkst ein kühles Getränk, während die Sonne über dem Meer untergeht.