Zu Inhalten springen

Top-Empfehlungen von Einheimischen

Vom Sightseeing bis hin zu versteckten Juwelen: Finde mit der Hilfe von erfahrenen Einheimischen heraus, was die Stadt einzigartig macht.

Archipelago
“Lago Maggiore N°1 must see! My advice: book ONLY the ticket online to avoid the cue. Bye the boat ticket by going in piazzale Lido Stresa and ask at the ticket office that you will find. It's a lot cheaper”
  • 83 Einheimischen empfohlen
Garten
“Wunderschöne Parkanlage mit Pflanzen. Saisonal kann man über die Vegetation staunen.”
  • 82 Einheimischen empfohlen
Historische Stätte
“ Manche Sagen und Mythen haben ja durchaus einen realen Hintergrund, manche sind zwar nur erfunden, doch keinesfalls undenkbar. Und natürlich gibt es sie auch am Lago Maggiore, diese Legenden. Eine von ihnen erzählt man sich in Leggiuno, das am östlichen Seeufer liegt, ziemlich genau gegenüber der Gemeinde Stresa. Vom Städtchen Reno aus, das an der Verbindungsstraße zwischen Laveno und Ispra liegt, ist Leggiuno fußläufig erreichbar, es liegt fast ganz unten am Wasser. Das Sehenswerte ist jedoch nicht die kleine Gemeinde selbst. Es handelt sich dabei vielmehr um das Kloster Santa Caterina del Sasso, das als eines der berühmtesten Wahrzeichen des Lago Maggiore überhaupt gilt. Zur Entstehungsge”
  • 78 Einheimischen empfohlen
Mountain Hut
“Der Monte Mottarone ist in etwa 14 km von Orta aus mit dem Auto zu erreichen. Ein kleiner Anstieg zum Gipfel des Berges belohnt mit einer super Aussicht auf die Oberitalienischen Seen und die hohen 4000er des Monte Rosa Gebietes. Auch eine Sommerrodelbahn lädt zu einer rasanten Fahrt ein, nicht entgehen lassen, auch was für Erwachsene.”
  • 72 Einheimischen empfohlen
Wedding Hall
“Eine Rundreise mit dem Schiff auf dem Lago Maggiore vielleicht auch auf die berühmte "Isole di Brissago" (wunderschöner Botanischer Garten).”
  • 46 Einheimischen empfohlen
Island
“Empfehlenswert ! Im 18. Jahrhundert galt die Isola Bella am Lago Maggiore als eines der Weltwunder. Und auch heute zieht das faszinierende Eiland aus Italien die Besucher in seinen Bann. Der Palazzo Borromeo – das architektonische Aushängeschild der Insel. Das Schloss auf der Isola Bella, der Palazzo Borromeo, ist im Jahr 1632 von drei Architekten im Baustil des lombardischen Frühbarocks entworfen worden. Prunkvoll ausgestattete Räumlichkeiten wie der Luca-Giordano-Saal mit Kunstwerken von Bernardo Luini sowie dem Maler Giordano sind ein Markenzeichen des Palastes. Aber auch der Napoleon-Saal, der Gobelin-Saal mit seinen flämischen Wirkteppichen als Highlight oder der sich über zwei Stockwerke erstreckende Festsaal mit spektakulärer Aussicht auf den Lago Maggiore verwandeln den Palazzo Borromeo in einen besonderen Anziehungspunkt. ”
  • 53 Einheimischen empfohlen
City
“ein romantischer kleiner Ort. nicht unbedingt an heissen Sommertagen zu besuchen :) ein kleinen Ausflug auf die Insel, ist ebenfalls empfehlenswert ”
  • 44 Einheimischen empfohlen
Point of Interest
“ Arona und die Burg auf dem Rocca di Arona gehörten im Mittelalter wechselweise dem Adelsgeschlecht der Viskonti und den Erzbischöfen von Mailand. Die 984 erbaute Burg wurde 1493 wieder befestigt, nachdem diese und die Stadt in die Hände der Borromeer gefallen waren. Die Burg wurde zunächst durch eine Feuersbrunst, später durch die Truppen Napoleons großteils zerstört, so dass sie heute nur noch als Ruine über der Stadt thront. 1538 kam auf dieser Burg Carlo Borromeo zur Welt. Er ist der berühmteste Spross dieser Mailänder Adelsfamilie. ”
  • 19 Einheimischen empfohlen
Point of Interest
“wunderschöner Nationalpark. Hier können sie schöne Wanderungen oder auch Spaziergänge machen. Informieren sie sich vorgängig beim Touristenbüro.”
  • 23 Einheimischen empfohlen
Island
“Auf dieser Insel leben ganzjährig Berufsfischer und Einheimische. Ist interessant wie die Insel bebaut ist.”
  • 35 Einheimischen empfohlen
Island
“Diese Insel begeistert durch den Park und die freilaufenden Pfaue und Fasane. Sehr empfehlenswert !”
  • 26 Einheimischen empfohlen
Travel Agency
“ * Center-Reisen* Obere Dorfstrasse 7 3906 Saas-Fee ist ihre Kontaktadresse vor Ort. Hier Checken Sie ein & aus. Das Büro liegt beim Dorfeingang 1. Haus links - 50m unterhalb Tourist Office oder Post. Unser Büro steht Ihnen für alle Ihre Anliegend und Wünsche während den Öffnungszeiten gerne zur Verfügung. ”
  • Von 1 Einheimischem empfohlen
Restaurant
$$$
“Cascata del Toce ist ein Wasserfall des Flusses Toce in der Gemeinde Formazza im Piemont, Italien. Mit einer Fallhöhe von 143 m zählt er zu den höchsten Wasserfällen im Alpengebiet. Unterhalb des Ortes La Frua stürzt er über eine Talstufe hinunter ins Val Formazza.”
  • 16 Einheimischen empfohlen
Establishment
“In the Maggiore Lake you find 3 wonderfull Island.. Madre, dei Pescatori e bella all different but particular... you can pass one day on the boat leave from arona, Stresa, Verbania or other city.”
  • 30 Einheimischen empfohlen
Travel Agency
“Ein elektrisierendes Erlebnis in einer der schönsten Landschaften der Welt. Eingebettet im Grün der Hochebene mit Blick auf den Lago Maggiore, wählen Sie Ihren Stil und fliegen völlig sicher mit über 120 km/h, fühlen Sie den Luftzug und horchen Sie auf Ihre Gefühle. Ein Stahlseil, das 1850 Meter lang ist, eineinhalb Minuten des reinen Vergnügens in 350 Metern Höhe über dem Erdboden: Dies bietet Ihnen das Gefühl, eines Fluges des Falken, der zum Sturzflug ansetzt oder einer Schwalbe, die im Himmel tanzt, ein einzigartiger Moment, von dem Sie schwärmen werden und den Sie wiederholen wollen!”
  • 12 Einheimischen empfohlen
Establishment
“Relative of the Liberty Statue, San Carlone is a must be. The landsca worths the trip.”
  • 23 Einheimischen empfohlen