Zu Inhalten springen

Best things to do in Ingolstadt

Bar
“Große Auswahl an Cocktails, Happy-Hour und gutes Essen. // wide choice of cocktails, happy-hour and yummy food”
3Empfehlungen vor Ort
Water Park
5Empfehlungen vor Ort
Museum
2Empfehlungen vor Ort
Museum
“Sehr interessante Sammlung, besonders auch der Heilpflanzengarten im Hof dewx Museums”
2Empfehlungen vor Ort
Essen
“Unglaubliche Auswahl an Gin, Whiskey und Wein! Unbedingt ein Flyt probieren. Im Sommer toller Innenhof.”
3Empfehlungen vor Ort
History Museum
“Das Oppidum von Manching war eine keltische stadtartige Großsiedlung (Oppidum) im heutigen Manching (unweit von Ingolstadt). Die Siedlung wurde im 3. Jahrhundert v. Chr. gegründet und bestand bis 50–30 v. Chr. In der Spätlatènezeit, in der zweiten Hälfte des 2. Jahrhunderts v. Chr., erreichte das Oppidum seine größte Besiedlungsdichte und Ausdehnung mit einer Fläche von 380 Hektar. Zu dieser Zeit lebten 5.000 bis 10.000 Menschen innerhalb der Stadtmauer, die eine Länge von rund 7,2 Kilometern aufwies. Das Oppidum von Manching war damit eine der größten Siedlungen nördlich der Alpen. ”
2Empfehlungen vor Ort
Bar
3Empfehlungen vor Ort
Lounge
$$
1Empfehlungen vor Ort
Stadium
2Empfehlungen vor Ort
Museum
“Ein kleines aber feines Museum für zeitgenössische Kunst, wechselnde Ausstellungen”
1Empfehlungen vor Ort
Bar
1Empfehlungen vor Ort
Bar
1Empfehlungen vor Ort