Zu Inhalten springen
Du siehst Ergebnisse für „Berner Oberland, Schweiz“

Top-Empfehlungen von Einheimischen

Vom Sightseeing bis hin zu versteckten Juwelen: Finde mit der Hilfe von erfahrenen Einheimischen heraus, was die Stadt einzigartig macht.
Natural Feature
“Gemütlicher und erholsamer Spaziergang dem See entlang. Beginnt beim Restaurant Löwen auf der westlichen Seite des Dorfes und endet beim Hauptbahnhof. Unterwegs viele Bänke um die Aussicht über den Brienzersee, zu den Giessbachfällen und auf die Axalp zu geniessen. Für die Erfrischung im kühlen See gibt es viele Stellen mit Steinstufen, an der Ein- & Ausstieg aus dem See möglich sind. Je nach Saison hat es auf dem Quai immer wiederAnlässe. ”
  • 17 Einheimischen empfohlen
  • 1 Entdeckung
Natural Feature
“Nur wenige Minuten von Meiringen entfernt, befindet sich der wohl bekannteste Slot-Canyon der Schweiz. Hier taucht der Besucher in eine Zeitreise der Geologie des Haslitals ein...”
  • 13 Einheimischen empfohlen
Natural Feature
“From Interlaken Ost station to Lauterbrunnen or Grindelwald via the Bernese Oberland Railway. Change to the Wengernalp rack railway and go to Kleine Scheidegg. Ride the Jungfrau Railway directly from there to Jungfraujoch – Top of Europe. Journey time from Interlaken-Ost: 2 hours. Icy air streams across your face, snow crunches under your feet, and the view nearly takes your breath away: on one side the view of the Mittelland up to the Vosges, on the other the Aletsch glacier, bordered by four thousand metre peaks. Standing on the Jungfraujoch 3,454 metres above sea level, you can feel it with your first step: this is a different world. It's one you have to experience. Jungfraujoch Bernese Alps.jpg The Bernese Alps with Jungfrau in the middle, and Jungfraujoch, its saddle, to the right, and the Jungfraufirn; as seen from east Highest point Elevation 3,466 m (11,371 ft) [1] Coordinates 46°32′50″N 7°58′50″E  Naming English translation Virgin Yoke Language of name German Geography Jungfraujoch is located in SwitzerlandJungfraujochJungfraujoch Location in Switzerland Country Switzerland Cantons Bern and Valais Parent range Bernese Alps Topo map Swiss Federal Office for Topography - swisstopo Climbing First ascent traversed by Leslie Stephen and party (1862) Since 1912, the Jungfraujoch has been accessible to tourists by the Jungfrau line, a railway from Interlaken and Kleine Scheidegg, running partly underground through a tunnel through the Eiger and Mönch. The Jungfraujoch railway station, at an elevation of 3,454 metres (11,332 ft) is the highest in Europe. It lies east of the saddle, below the Sphinx station, and is connected to the Top of Europe building, which includes several panoramic restaurants and a post office. Several tunnels lead outside, where secured hiking trails on the crevassed glacier can be followed, in particular to the Mönchsjoch Hut. The Sphinx Observatory, one of the highest astronomical observatories in the world, provides an additional viewing platform at a height of 3,572 metres (11,719 ft). It can be reached by an elevator from the Jungfraujoch. The observatory houses one of the Global Atmosphere Watch's atmospheric research stations. The Jungfraujoch radio relay station, which is not accessible to the public, is installed west of the Jungfraujoch, on the Jungfrau ridge. It is Europe's highest radio relay station. ”
  • 7 Einheimischen empfohlen
Ski Area
“Der Schwarzee liegt zika 60 Minuten Fahrzeit vom Ferienhaus. Es ist eine wunderbar idyllische Gegend und wunderschön zum Wandern.”
  • 10 Einheimischen empfohlen
Street Address
  • Von 1 Einheimischem empfohlen
Restaurant
$$
“This is most like an English style pub. There's a huge choice of speciality craft beers and reasonably priced bar food. Good place for a drink and casual bite to eat.”
  • 7 Einheimischen empfohlen
Swiss Restaurant
$$
“Das Restaurant Bären, die heimelige rustikale Gaststätte erstmals erwähnt im Jahre 1674, wurde 1986 vollständig und stilgerecht renoviert. Restaurant, Grill-Raum und Garten laden Sie zum gemütlichen Beisammensein und zum guten Essen ein. ”
  • 11 Einheimischen empfohlen
Einkaufszentrum
“Hier trifft man sich im Sommer! Draussen in einem der zahlreichen, romantischen Restaurants mit Blick auf die Aare oder das Riesenrad das den ganzen Sommer betrieben wird. ”
  • 11 Einheimischen empfohlen
Mountain
“Der Titlis ist von Beatenberg ca. 1 Stunde und 40 Minuten mit dem Auto entfernt aber gut zu erreichen. Er ist einen Ausflug wert.”
  • 13 Einheimischen empfohlen
Natural Feature
“Der Bachalpsee ist ein Muss bei einem Besuch in Grindelwald. Lasst euch nicht von den vielen Touristen abschrecken, die sich auf diesen Wanderweg von First aus machen. Ihr werdet reichlich belohnt, wenn ihr dort ankommt. Mögt ihr es lieber etwas ruhiger, läuft von dort aus weiter Richtung Waldspitz und plötzlich seid ihr fast alleine inmitten des Bergpanoramas. Wanderweg von First zum Bachalpsee ca. 45min, je nachdem wieviele Fotostops man unterwegs einlegt. Der Bus zur Firstbahn fährt regelmässig vom Busbahnhof (2min) und ist mit der Gästekarte gratis. Bei der First Bergbahn erhält man mit der Gästekarte Rabatt.”
  • 9 Einheimischen empfohlen
Cable Car
“Höchster Berg der Region (3200m.ü.M.) Gletscher. Ski- oder Snowboarding möglich das ganze Jahr!”
  • 8 Einheimischen empfohlen
Allgemeine Unterhaltung
“Anything you want to do fun wise, this is the place to make it happen! From rafting to bungee and everything in between, Outdoor Interlaken can make it happen!”
  • 5 Einheimischen empfohlen
Park
“Perfekte Sicht auf Schneeberge, schöner Park, am See, eindrückliches Schloss mit Restaurant, Strandpromenade”
  • 12 Einheimischen empfohlen
Bus Station
“Entdecken Sie Stalaktiten und Stalagmiten welche, über Millionen von Jahren entstanden sind und tauchen Sie ab in diese einmalige Naturwelt unter der Erde. ”
  • 6 Einheimischen empfohlen
Park
“Abenteuer- und Erlebniswelt Gletscherschlucht! In Themenwelten unterteilt, kannst du interaktiv über Geologie, Gletscher, Wasser und vielem mehr wissenswertes erfahren. Das Highlight ist das begehbare SPIDERWEB über die Lütschinen, weltweit etwas einmaliges! Kinder bis 6jährig besuchen die Gletscherschlucht Grindelwald gratis!”
  • 6 Einheimischen empfohlen
Natural Feature
“KING OF THE FIRST HILL - Die Volksabfahrt für Jedermann & Jedefrau 14. März 2020 / Am 14. März 2020 wird in Grindelwald der König und die Königin der First gekürt. Ihren Titel erkämpfen sich die beiden beim einzigartigen «KING OF THE FIRST HILL» Abfahrtsrennen. Wer einen Bogen macht hat verloren! Weitere Infos gibt es auf Grindelwald Tourismus.”
  • 9 Einheimischen empfohlen