Zu Inhalten springen

Top recommendations from locals

Auditorium
“Schöner Ausblick über die gesamte Stadt Thun von vielen Seiten, sehenswertes Museum”
  • 18 Einheimischen empfohlen
Museum
“Interessante Einblicke in die Geschichte Grindelwalds und des Eigers. Verschiedene Ausstellungen”
  • 6 Einheimischen empfohlen
Museum
“Tagestrip von Oberkulm aus. Eine Zeitreise in die bäuerliche Vergangenheit der Schweiz. Ein Muss für alle Fans von bä uerlichem Leben, Architektur und Handwerk.”
  • 48 Einheimischen empfohlen
Historische Stätte
“Im Schloss Spiez ist ein Bistro und ein Museum untergebracht, im Schlossgarten kann man die Aussicht über See und Berge von vielen Plätzen geniessen. Neben dem Schloss ist die Schlosskirche, ein über 1000 Jahre altes Gebäude, sehr gut erhalten und von unvergleichlicher Schönheit. Oft finden Hochzeiten dort statt, dann kann man nicht eintreten. Von der Schlosskirche sind es 5 Minuten zum Hafen zu laufen, hier kann man in ein Kursschiff einsteigen und Richtung Thun oder Interlaken fahren.”
  • 14 Einheimischen empfohlen
Schloss
“Seit 1954 ist im Innern des Schlosses ein Museum eingerichtet, das auf die Geschichte der ehemaligen Bewohner und Bewohnerinnnen eingeht. Aus dem 15. Jahrhundert stammt die Schlosskapelle mit ihren eindrücklichen Wandmalereien. Der Schlosspark gehört zu den prächtigsten Gärten der Alpenregion.”
  • 15 Einheimischen empfohlen
Garten
$$
“In der öffentlich zugänglichen Anlage des Tropenhauses werden Wärme liebende Fische und Pflanzen in einem tropischen Klima gezüchtet.”
  • 11 Einheimischen empfohlen
Museum
“Direkt an der Aare, nähe Altstadt Thun auf dem Aareweg zwischen Hilterfingen und Thun.”
  • 5 Einheimischen empfohlen
Museum
“This tiny gem is in the heart of Meiringen. A must for Sherlock Holmes fans. Be sure to check out the opening times before you go: it's open daily in the afternoon from May-end of October, but only Wednesday and Sunday afternoons from November-April.”
  • 3 Einheimischen empfohlen
Lodging
“Alpengarten & Erlebnispfad Über 300 Pflanzenarten, aber auch unterschiedlichste Lebensräume der Natur- und Kulturlandschaft lassen sich hier entdecken und erforschen. Beste Zeit für einen Besuch des Alpengartens: Juni bis September. Buchen Sie eine Führung durch den Alpengarten des Pro Natura Zentrums oder eine Exkursion zu den Heiligen Wassern in die Massaschlucht! ”
  • 4 Einheimischen empfohlen
Museum
“The history of tourism in the Jungfrau Region is shown here in three floors of exhibits that cover everything from early transport and hotels to travel clothing and skiing. Housed in a lovely restored 17th-century timbered house, the museum includes models of early postal coaches, rack railway locomotives, bicycles and lake steamers, as well as actual historical carriages and vehicles. Exhibits also use historic photos and art to show how tiny, often remote villages were able to develop and thrive by attracting tourists to experience their landscapes, folk traditions, geological wonders, and even local flora and fauna. Many of the exhibits are labeled in English. Address: Obere Gasse 28, Unterseen, Interlaken ”
  • 2 Einheimischen empfohlen
Museum
“Gross angelegtes Freilichtmuseum mit historischen Gebäuden. Altes Handwerk wird vorgeführt. ”
  • 2 Einheimischen empfohlen
Museum
“Visit the Tal (Valley) Museum for some very good history items and hand lace making - not at all boring. Opposite the bus stop.”
  • 3 Einheimischen empfohlen
Museum
“Die multimediale Ausstellung Gletscherwelt Bettmerhorn in der Aletsch Arena widmet sich ausführlich den Geheimnissen des Grossen Aletschgletschers, der mit seinen 23 km Länge der längste Eisstrom der Alpen ist. Das ewige Eis des gewaltigen Gletschers birgt spannende Fakten und interessante Geschichten.”
  • Von 1 Einheimischem empfohlen
Museum
“ Vue splendide et protégée sur les 4000, très agréable terrasse ensoleillée, très bon accueil.”
  • 2 Einheimischen empfohlen
Museum
“Im schmucken Simmentalerhaus, erbaut 1728, unweit von Schloss und Rebberg, steht ein Museum, welches seit 1986 für das Publikum geöffnet ist. Zum Museum gehören der Bauerngarten, ein Spycher sowie ein alter Trüel mit historischer Traubenpresse. Die Räume im Erdgeschoss zeigen das Wohnen im bäuerlichen Haushalt. Eine vollständig eingerichtete Küferwerkstatt dokumentiert ein Handwerk, das sehr eng mit dem Rebbau verknüpft ist. Im Trüel wird über das „Jahr im Rebberg und Keller“ informiert. Eine jährlich wechselnde Sonderausstellung in den zwei Kammern im oberen Stockwerk und eine kleine Sonderschau im Erdgeschoss thematisieren Interessantes zu bäuerlichem Wohnen und Kochen, Rebbau und vielem m”
  • 3 Einheimischen empfohlen
Museum
“Das Museum für Zeitmessung und mechanische Musikinstrumente ist ein Museum im Dorf Oberhofen am Thunersee in der Schweiz im Berner Oberland. Es ist sowohl der Uhrmacherei als auch der mechanischen Musik gewidmet.”
  • 2 Einheimischen empfohlen