Der Leuchtturm

Gesamte Unterkunft: Apartment – Gastgeber:in ist Elsa

  1. 3 Gäste
  2. 1 Schlafzimmer
  3. 3 Betten
  4. 1 Badezimmer
Eigenständiger Check-in
Checke per Schlüsselbox selbst ein.
Tolle Lage
100 % der letzten Gäste haben die Lage mit 5 Sternen bewertet.
Kostenlose Stornierung vor dem 12. März

AirCover

Jede Buchung beinhaltet einen kostenlosen Schutz bei Stornierungen durch Gastgeber:innen, bei unzutreffenden Angaben im Inserat und bei anderen Problemen, zum Beispiel mit dem Check-in.
Einige Informationen wurden automatisch übersetzt.
Designer-Wohnung im Zentrum mit Blick auf das Meer und Terrasse mit Blick
auf das Mittelmeer, Hafen, Insel, Atlantik, Dünen und Afrika. Wahrscheinlich die beste Aussicht auf Tarifa.
Es hat Licht in jeder Ecke und wurde dekoriert und kümmert sich um jedes Detail in den Farben, die unser Strand kleidet, wenn der Levante weht.
Das Apartment verfügt über ein Doppelzimmer mit Balkon und zwei Betten im Gemeinschaftsraum mit großen Fenstern und Meerblick. Perfekt für Paare, Familien oder Freunde

Die Unterkunft
La Casa de las Olas ist eine einzigartige Unterkunft bestehend aus drei unabhängigen und einzigartigen Apartments, die sich eine Terrasse mit Blick auf das Mittelmeer, den Hafen, die Insel, den Atlantik, die Dünen und Afrika teilen. Wahrscheinlich die beste Aussicht auf Tarifa.
Sie wurden mit Liebe zum Detail in den Farben des Meeres und des Strandes von Los Lances dekoriert, wenn der Levante weht.
Es handelt sich um ein Haus auf drei Etagen mit einer Wohnung auf jeder Etage, die über eine Leiter zu einer gemeinsamen Terrasse führt.

Wo du schlafen wirst

Schlafzimmer
1 Doppelbett
Wohnzimmer
1 Einzelbett

Das bietet dir diese Unterkunft

Seeblick
Blick auf die Bucht
Küche
WLAN
Kostenlose Parkplätze an der Straße
TV
Waschmaschine – im Gebäude: Kostenlos
Gemeinsam genutzt Innenhof oder Balkon
Nicht verfügbar: Kohlenmonoxidmelder
Nicht verfügbar: Rauchmelder

7 Nächte in Tarifa

13. März 2023 - 20. März 2023

4,85 von 5 Sternen aus 73 Bewertungen

Sauberkeit
Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Standort
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis

Hier wirst du sein

Tarifa, Andalusien, Spanien

Es befindet sich im Zentrum, an der Ecke Calle Ramón y Cajal mit Brailleschrift, nur wenige Schritte von der Puerta de Jerez entfernt, in einer sehr zentralen, aber ruhigen Gegend, um sich gut auszuruhen.
Der Ort ist ideal zum Wandern, da alle Sehenswürdigkeiten zugänglich und nur einen kurzen Spaziergang entfernt sind.
Gleich nebenan befinden sich der Causeway, die Calle Sancho el IV und Guzmán el Bueno, wo sich die besten Restaurants, Tapas-Bars, Geschäfte und das Nachtleben befinden, sodass Sie alle Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreichen können.
Es liegt neben den wichtigsten Einkaufsvierteln, Bars und Restaurants.
Los Lances Beach im Atlantik, 7 Kilometer lange und wunderschöne weiße Sandstrände, ist einen 5-minütigen Spaziergang entfernt.
Die Unterkunft verfügt nicht über einen eigenen Parkplatz, aber Sie können auch auf den Straßen der Gegend parken.

Wir lieben es, Tapas und Abendessen in Tarifa zu essen, und wir möchten, dass du die authentischen Orte von Tarifa kennenlernst, wo wir hingehen und die wiederholen, die wir hier wohnen.
Zum FRÜHSTÜCK lieben wir Café de la Luz und Café 10 auf der Calle de la Luz, Café Azul auf der Calle Batalla del Salado, alle sehr nah an der Unterkunft, sehr schön und mit einer Vielzahl von Frühstück für jeden Geschmack (Säfte, Früchte, abwechslungsreicher Toast, Müsli und Cornflakes, Eier...). Wenn Sie etwas Traditionelleres bevorzugen, wo die Einheimischen hingehen, empfehlen wir Morilla in La Calzada (Calle Sancho IV el Bravo) oder La Botana de Antonio, an der Avenida de Andalucía. Unser Lieblingsfrühstück, gesund und typisch für den Süden ist Mollet oder Scheibe von männlichem Brot (traditionelles einheimisches Brot) mit Tomaten und Öl.
Unsere Lieblingsplätze in der Altstadt sind El Francés (Calle Sancho IV el Bravo), Lola (probieren Sie den Garnelensalat) und Corridor (Lachstarre, Pilzkreppe, Salmorejo millefeuille...), die beide in der Calle Guzmán el Bueno liegen., Die Bar Rico in der Calle General Moscardó, (traditionellere Lebensmittel bestellt halbe Rationen von Wild, Fleischbällchen, Schokokroketten und gekocht).
Außerhalb der Altstadt aber zentral haben Sie La Botana de Antonio auf der Avenida de Andalucía (auf einer Bar oder Terrasse zu decken oder mit stärkeren Gerichten, Fleisch und Fisch von guter Qualität und vernünftigen Preis zu essen) El Picoteo (ein Klassiker für die Einheimischen und Bewohner wird Sie kosten, einen Platz zu finden...) in der Calle Mariano Vinuesa oder La Galería Vasca, auf der gleichen Straße.
Um in der Nähe des Strandes zu bedecken, empfehlen wir El Polideportivo (Stock und Deckel 2 Euro) neben dem Polideportivo Neben dem Hauptquartier der Zivilgarde oder Las Campanas von höherer Qualität, guter Fisch, in der Avenida de las Fuerzas Armadas 9.
Um guten FISCH zu essen oder zu essen, empfehlen wir El Ancla (ausgezeichnete Qualität etwas teurer) oder El Puerto (sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, an der Bar zu sitzen oder zu decken), sowohl auf der Avenida de las Fuerzas Armadas, ganz in der Nähe des Hafens, und auch in der Gegend El Varadero, Calle Alcalde Juan Núñez, bestellen halbe Portionen gebratenen Fisch zu einem sehr vernünftigen Preis.
Für gutes FLEISCH, unser Favorit ist El Caserón, in der Calle Huerta del Rey s/n, ausgezeichnetes lokales Fleisch und guter Service. Wir mögen auch An Ca Curro, ein Klassiker mit Solera, im Winter ist der übliche Ort offen, schön aber klein, besser zu decken, in der Calle Moreno de la Mora, senkrecht zur Calle de la Luz. Im Sommer ist das neue auch in der Avenida de Andalucía geöffnet, ganz in der Nähe der Puerta de Jerez, wo Sie bequemer auf der Terrasse oder drinnen zum Abendessen sitzen können. Wir empfehlen, die Auberginen-Rührerei, gewürzte Tomaten und iberisches Schweinefleisch zu bestellen, das Curro auf seinem Feld züchtet (Lende, Geheimnis oder Beute).
Wenn SIE vegetarische Restaurants und vegetarisches Essen mögen, empfehlen wir Chilimosa, in der Calle Peso 6, neben Puerta de Jerez und Ecocenter, auch mit Bio-Produkte-Shop und Aktivitätsräume (Yoga). Im Ecocenter gibt es viele Pizzas und wir lieben es, Sonntagabend zu gehen, um Abendessen und Konzerte in Ihrem Garten zu genießen.
Für einen Drink oder ein Bier folgen wir gerne der Konzertroute:
Mittwoch: Viele Mittwoch Live-Musik in Moby Dick, Melo Street, 2. Du kannst zu Abend essen oder Tapas essen.
Donnerstag: jeden Donnerstag Flamenco leben in Almedina, um 21.30 Uhr, in der Calle Almedina
Freitag: jeden Freitag Live-Musik in Chiringuito Bienestar, an Playa de los Lances. Wir versuchen, es nicht zu verpassen. Um 22.00 Uhr, gute Musik und gute Atmosphäre am Meer.
Samstag: Dies ist nicht immer fix, aber im Sommer gibt es in der Regel Konzerte am Samstag im Klostergarten (Hotel in der Calle Batalla del Salado), und der Ort ist es wert.
Sonntag: jedes Sonntagskonzert im Ecocenter (Calle San Sebastian 10). Schöner Ort und sehr enge Konzerte um 21.30 Uhr. Seien Sie geduldig mit dem Service, die Kellner sind charmant, aber sonntags sind sie in der Regel überfordert... Wenn Sie den Tisch sichern möchten, besser buchen.
Andere Orte für einen Drink sind: Almedina (schöner Ort mit ruhiger Atmosphäre), Venedig (ausgezeichnete Cocktails), Takoway (immer voll), Surf Bar, Tea Shop, EL Cochitril und Soul Café. Zum Abschluss Bars, La Ruina und dann die Mombasa Discos (im Dorf) oder Café del Mar (im Polígono)

Wir lieben es, Tapas und Abendessen in Tarifa zu essen, und wir möchten, dass du die authentischen Orte von Tarifa kennenlernst, wo wir hingehen und die wiederholen, die wir hier wohnen.
Zum FRÜHSTÜCK lieben wir Café de la Luz und Café 10 auf der Calle de la Luz, Café Azul auf der Calle Batalla del Salado, alle sehr nah an der Unterkunft, sehr schön und mit einer Vielzahl von Frühstück für jeden Geschmack (Säfte, Früchte, abwechslungsreicher Toast, Müsli und Cornflakes, Eier...). Wenn Sie etwas Traditionelleres bevorzugen, wo die Einheimischen hingehen, empfehlen wir Morilla in La Calzada (Calle Sancho IV el Bravo) oder La Botana de Antonio, an der Avenida de Andalucía. Unser Lieblingsfrühstück, gesund und typisch für den Süden ist Mollet oder Scheibe von männlichem Brot (traditionelles einheimisches Brot) mit Tomaten und Öl.
Unsere Lieblingsplätze in der Altstadt sind El Francés (Calle Sancho IV el Bravo), Lola (probieren Sie den Garnelensalat) und Corridor (Lachstarre, Pilzkreppe, Salmorejo millefeuille...), die beide in der Calle Guzmán el Bueno liegen., Die Bar Rico in der Calle General Moscardó, (traditionellere Lebensmittel bestellt halbe Rationen von Wild, Fleischbällchen, Schokokroketten und gekocht).
Außerhalb der Altstadt aber zentral haben Sie La Botana de Antonio auf der Avenida de Andalucía (auf einer Bar oder Terrasse zu decken oder mit stärkeren Gerichten, Fleisch und Fisch von guter Qualität und vernünftigen Preis zu essen) El Picoteo (ein Klassiker für die Einheimischen und Bewohner wird Sie kosten, einen Platz zu finden...) in der Calle Mariano Vinuesa oder La Galería Vasca, auf der gleichen Straße.
Um in der Nähe des Strandes zu bedecken, empfehlen wir El Polideportivo (Stock und Deckel 2 Euro) neben dem Polideportivo Neben dem Hauptquartier der Zivilgarde oder Las Campanas von höherer Qualität, guter Fisch, in der Avenida de las Fuerzas Armadas 9.
Um guten FISCH zu essen oder zu essen, empfehlen wir El Ancla (ausgezeichnete Qualität etwas teurer) oder El Puerto (sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, an der Bar zu sitzen oder zu decken), sowohl auf der Avenida de las Fuerzas Armadas, ganz in der Nähe des Hafens, und auch in der Gegend El Varadero, Calle Alcalde Juan Núñez, bestellen halbe Portionen gebratenen Fisch zu einem sehr vernünftigen Preis.
Für gutes FLEISCH, unser Favorit ist El Caserón, in der Calle Huerta del Rey s/n, ausgezeichnetes lokales Fleisch und guter Service. Wir mögen auch An Ca Curro, ein Klassiker mit Solera, im Winter ist der übliche Ort offen, schön aber klein, besser zu decken, in der Calle Moreno de la Mora, senkrecht zur Calle de la Luz. Im Sommer ist das neue auch in der Avenida de Andalucía geöffnet, ganz in der Nähe der Puerta de Jerez, wo Sie bequemer auf der Terrasse oder drinnen zum Abendessen sitzen können. Wir empfehlen, die Auberginen-Rührerei, gewürzte Tomaten und iberisches Schweinefleisch zu bestellen, das Curro auf seinem Feld züchtet (Lende, Geheimnis oder Beute).
Wenn SIE vegetarische Restaurants und vegetarisches Essen mögen, empfehlen wir Chilimosa, in der Calle Peso 6, neben Puerta de Jerez und Ecocenter, auch mit Bio-Produkte-Shop und Aktivitätsräume (Yoga). Im Ecocenter gibt es viele Pizzas und wir lieben es, Sonntagabend zu gehen, um Abendessen und Konzerte in Ihrem Garten zu genießen.
Für einen Drink oder ein Bier folgen wir gerne der Konzertroute:
Mittwoch: Viele Mittwoch Live-Musik in Moby Dick, Melo Street, 2. Du kannst zu Abend essen oder Tapas essen.
Donnerstag: jeden Donnerstag Flamenco leben in Almedina, um 21.30 Uhr, in der Calle Almedina
Freitag: jeden Freitag Live-Musik in Chiringuito Bienestar, an Playa de los Lances. Wir versuchen, es nicht zu verpassen. Um 22.00 Uhr, gute Musik und gute Atmosphäre am Meer.
Samstag: Dies ist nicht immer fix, aber im Sommer gibt es in der Regel Konzerte am Samstag im Klostergarten (Hotel in der Calle Batalla del Salado), und der Ort ist es wert.
Sonntag: jedes Sonntagskonzert im Ecocenter (Calle San Sebastian 10). Schöner Ort und sehr enge Konzerte um 21.30 Uhr. Seien Sie geduldig mit dem Service, die Kellner sind charmant, aber sonntags sind sie in der Regel überfordert... Wenn Sie den Tisch sichern möchten, besser buchen.
Andere Orte für einen Drink sind: Almedina (schöner Ort mit ruhiger Atmosphäre), Venedig (ausgezeichnete Cocktails), Takoway (immer voll), Surf Bar, Tea Shop, EL Cochitril und Soul Café. Zum Abschluss Bars, La Ruina und dann die Mombasa Discos (im Dorf) oder Café del Mar (im Polígono)

TARIFA
Tarifa ist aus mehreren Gründen ein einzigartiger Ort auf der Welt. Der erste von ihnen ist, dass es der ist, den ich gewählt habe, um zu leben, nachdem ich eine große Anzahl von Reisezielen auf der ganzen Welt kenne. Es ist nicht ein Ziel für alle Zuschauer, der Zugang ist nicht einfach, es ist im südlichsten Teil Europas und die Winde wehen aus dem Osten oder Westen, sehr Kondition das Leben in dem Ort.
Aber es ist ein Ort, der ein besonderes Licht hat und an dem der Atlantik und das Mittelmeer zusammenkommen. Außerdem ist es nur 14 Kilometer von Afrika entfernt und seine Küsten sind klar in die Landschaft eingeschnitten.
Sein Territorium befindet sich in einem Naturpark, der seine natürliche Landschaft und seine Strände bewahrt und vor städtischem Missbrauch geschützt hat. Es gibt Tourismus, aber vom unabhängigen Typ, der in kleinen Hotels und Wohnungen untergebracht ist und der mit seinen eigenen Mitteln ankommt. Vergessen Sie organisierte Reisen!
Es ist ein Paradies für Liebhaber von Windsport wie Kitesurfen oder Windsurfen, aber auch für diejenigen, die gerne spazieren gehen und entlang herrlicher, heller Sandstrände laufen, wo Wind und Gezeiten jeden Tag eine einzigartige und unwiederholbare Landschaft zeichnen.
Man kann sagen, es ist ein ungestörtes Gebiet, und ich liebe
das. Die Stadt Tarifa ist eine weitere Sehenswürdigkeit, wo die Bewohner aus dem Dorf zusammenleben, die andalusische Traditionen (Karneval, Messe, Ostern) lieben und intensiv leben und Bewohner von außen, innerhalb und außerhalb Spaniens, die eines Tages ankamen und immer wieder zurückkamen, bis wir nicht mehr weggingen.
Es gibt hölzerne Surfplätze, wo man einen Stock und einen Hamburger vor dem Meer haben oder sich in den Straßen der Altstadt verirren und einen guten Deckel mit einem Stock in der Sonne genießen kann.
Es gibt viele Geschäfte, wo Sie Kleidung und Accessoires im Tarfeño-Stil finden können, was schwer zu erklären ist, aber Sie werden perfekt verstehen, wenn Sie ein paar Tage hier verbringen.
In Tarifa gibt es keine Eile und die Zeit hat eine andere Vorstellung. Volles Leben.
Was in der Umgebung zu tun?
Das erste, was zu tun ist, genießen Sie den Strand und das Meer, spazieren Sie entlang der Atlantikküste von hellen Sandstränden oder die Mittelmeerküste, die Felslinien auf See zieht. Sie können entlang der Küste in beide Richtungen spazieren gehen und jedes Detail der Landschaft genießen.
Wenn Sie Kitesurfen oder Windsurfen mögen oder einen Kurs planen, ist Rate der richtige Ort. Es gibt viele Schulen, die Ihrem Niveau und Ihren
Bedürfnissen entsprechen. Die Gegend hat eine einzigartige Landschaft und Fauna, wenn Sie Vögel hier sehen möchten, finden Sie einzigartige Arten.
Delfine, Wale und einzigartige Meeresfauna finden sich in der Meerenge. Es gibt viele Möglichkeiten für Seefahrten mit dem Boot für Walsichtungen.
Wenn Sie sich für aktive Sportarten interessieren, gibt es in der Umgebung jede Menge tolle Orte zum Radfahren, Klettern oder Wandern.
Wir lieben Gastronomie. Das Sternenschale ist Thunfisch, gefangen von der uralten Kunst der Falle, respektvoll gegenüber der Umwelt. Die meisten Restaurants und Bars in der Umgebung bieten Gerichte auf Basis von Tarifa Thunfisch, und wenn Sie im Juni kommen, können Sie das Glück haben, mit der Thunfischmesse zusammenzufallen, wo die Einheimischen mit ihren Thunfischkreationen um den besten Platz in der Öffentlichkeit konkurrieren.
Eine weitere Möglichkeit, die Ihnen zur Verfügung steht, ist ein Besuch in Marokko, nur 14 Kilometer entfernt, und Sie haben stündlich Boote, die 45 Minuten dauern, um Sie auf den anderen Kontinent zu bringen, der so nah und doch so weit in Kultur und Brauchtum ist.
Shopping ist ein weiterer großartiger Anreiz für Tarifa, sowohl für Kleidung als auch Accessoires im Tarfeño- und Surferstil. In den Straßen von La Luz, Battle of Salt oder sich in den Straßen des Zentrums zu verirren, ist es schwierig, der Vielfalt und Attraktivität der angebotenen Produkte zu widerstehen. Sie können auch hochwertigen Thunfischkonserven und La Tarifeña-Derivate aus in der Gegend gefangenen Produkten kaufen.
Kulturell gesehen können Sie im Bezirk Tarifa die Mauer, die Burg von Guzman dem Guten oder nur wenige Kilometer entfernt die römischen Ruinen von Baelo Claudio in Bologna besuchen.
Außerhalb von Tarifa, aber nur wenige Kilometer entfernt, können Sie Dörfer von großer Schönheit und mit dem ganzen Charme Andalusiens besuchen, wie Vejer oder Medina Sidonia in Richtung Cadiz oder Castelar de la Frontera an Algeciras vorbei.
Wenn Sie das Nachtleben mögen, können Sie eine große Anzahl von Bars und Clubs genießen, um die einzigartige Atmosphäre von Tarifa zu genießen, mit einer Mischung von Menschen, die es nirgendwo sonst gibt. Von einem Mojito bei Sonnenuntergang bis hin zur Musik der besten DJs kannst du ohne Pause Spaß haben.

Gastgeber:in: Elsa

  1. Mitglied seit August 2014
  • 404 Bewertungen
  • Identität verifiziert
Ich komme aus Burgos aus dem Norden und lebe seit vielen Jahren in Madrid, um zu studieren und zu arbeiten. Ich promoviere in Business Science und unterrichte seit zwölf Jahren Marketingkurse an der Universität. Ich war auch sozial reaktionsschnell. Aber das war in „einem anderen Leben“, das ziemlich weit weg ist. In den letzten 10 Jahren habe ich in Tarifa gelebt, ich habe einen Sohn und ich genieße jeden Tag von ihm, dem Meer und dem einzigartigen Licht, das an diesem Ort leuchtet.
Meine größten Werte sind Freiheit, Kreativität und Leidenschaft.
Ein Freund von mir sagt, dass wir in Tarifa die „Unfälle“ leben und ich ihm zustimme.

Ich liebe es, am leeren Strand zu laufen, im Meer zu schwimmen, iberischen Schinken, Rotwein, gutes Kino, Musik und Tanz.
In Tarifa haben wir kein Kino, aber mit Filmin und Spotify habe ich eine riesige Welt der Möglichkeiten zur Verfügung.
Ich bin auch Biodance-Lehrerin und habe eine Gruppe in Tarifa, die wir wöchentlich treffen.

Ich habe mehrere Wohnungen in Tarifa mit meinen Brüdern und ich verwalte sie. Jeder mit seiner eigenen Persönlichkeit und in dem wir daran gearbeitet haben, sie zu einem besonderen Ort zu machen, sich um die Details zu kümmern und die am besten geeignete Kombination aus Materialien und Farben zu finden.
Wir versuchen, Gäste dazu zu bringen, den Preis zu genießen, den wir uns begeistern, und ich empfehle meine Lieblingsorte, um deine Entdeckung nicht zu einem weiteren Touristen zu machen.
Ich komme aus Burgos aus dem Norden und lebe seit vielen Jahren in Madrid, um zu studieren und zu arbeiten. Ich promoviere in Business Science und unterrichte seit zwölf Jahren Ma…

Während deines Aufenthaltes

Ich wohne in Tarifa, aber nicht in derselben Unterkunft. Ich bin dafür verantwortlich, Gäste in der Unterkunft willkommen zu heißen, ihnen die Schlüssel zu geben und ihnen die Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen.
  • Lizenz- oder Registrierungsnummer: Exempt
  • Sprachen: English, Español
  • Antwortrate: 100%
  • Antwortzeit: innerhalb einiger Stunden
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.

Was du wissen solltest

Hausregeln

Eigenständiger Check-in mit Schlüsselbox
Keine Haustiere
Keine Partys oder Veranstaltungen
Rauchen ist erlaubt

Gesundheit und Sicherheit

Es gelten die Sicherheitspraktiken von Airbnb im Zusammenhang mit COVID-19.
Kein Rauchmelder
Kohlenmonoxidmelder nicht erforderlich Mehr anzeigen

Stornierungsbedingungen