Winziges Bio-Bauernhaus in Wakayama

Privatzimmer in Bauernhof – Gastgeber:in ist Reika

  1. 3 Gäste
  2. 1 Schlafzimmer
  3. 1,5 gemeinsame Bäder
Tolle Check-in-Erfahrung
100 % der letzten Gäste haben den Check-in-Vorgang mit 5 Sternen bewertet.
Nutze den Komfort kostenloser Parkmöglichkeiten
Dies ist eine der wenigen Unterkünfte in der Gegend mit kostenlosen Parkplätzen.
Gastgeber:in mit Top-Bewertungen
Reika hat 5-Sterne-Bewertungen von 100 % der letzten Gäste erhalten.

AirCover

Jede Buchung beinhaltet einen kostenlosen Schutz vor Stornierungen durch Gastgeber:innen, einen Schutz bei unzutreffenden Angaben im Inserat und anderen Problemen, zum Beispiel mit dem Check-in.
Einige Informationen wurden automatisch übersetzt.
Hier kannst du das lokale Leben erleben.
Gästezimmer ist eines der Zimmer in meinem Haus, die zu meinen Großeltern ’in den späten 60er Jahren gebaut verwendet.

*Kapazität
Maximal 3 Personen
[nur Frauen und Familie]

*Mindestaufenthalt
2 bis 14 Nächte

*Ein- und Auschecken
Die Check-in-Zeit hängt vom Tag ab, weil ich eine Arbeit habe.
Es ist im Grunde flexibel, also lassen Sie uns es durch die Nachricht entscheiden.
Check-out : 12:00 Uhr

Die Unterkunft
Das Gästezimmer mit Tatami-Boden verfügt über ein Fenster am Meer, das einen schönen und entspannenden Geruch bietet. Es gibt keine Betten, daher müssen die Gäste die Futons vor dem Schlafengehen auslegen. Bettwäsche, Handtücher und Zahnbürste usw.…sind vorbereitet. Keine Sicherheitsschlösser im Gästezimmer.

Wo du schlafen wirst

Schlafzimmer
3 Matratzen auf dem Boden

Das bietet dir diese Unterkunft

Blick auf die Berge
Blick auf die Bucht
Öffentlich oder gemeinsam genutzt Strandzugang
Küche
WLAN
Kostenloses Anwohner-Parkhaus auf dem Grundstück
TV
Waschmaschine
Klimaanlage – geteiltes System ohne Luftkanal
Nicht verfügbar: Kohlenmonoxidmelder

7 Nächte in Wakayama

26. Juli 2022 - 2. Aug. 2022

5,0 von 5 Sternen aus 13 Bewertungen

Sauberkeit
Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Standort
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis

Hier wirst du sein

Wakayama, Japan

Das Dorf ist von schönen Bergen und Ozean umgeben, so dass es natürlich ist, Landwirtschaft zu tun, Angeln, Wandern und Sport usw.… für uns. Wir teilen viele Dinge und unterstützen uns gegenseitig.

Ich habe mit der Herstellung von gutem Gemüse auf meinem Bio-Bauernhof zu kämpfen. Ich bin immer noch auf dem Weg, aber Gäste sind herzlich eingeladen, sich meine Farm anzusehen oder die Landwirtschaft zu erleben.

Ich empfehle Gästen auch sehr, eine Wanderung zu machen. Es gibt einen Berg namens Takamoriyama auf der Rückseite des Dorfes. Sie können über das Dorf, die Meerengen von Kitan, Awaji Island, Osaka und Wakayama hinausschauen.

Ich habe jeden Montagmorgen einen Stretching-Kurs für Nachbarn. Die Gäste sind herzlich eingeladen, sich meinem Kurs anzuschließen.

Es gibt eine Sportanlage, die einer meiner Arbeitsplätze ist und über ein Fitnessstudio, ein Schwimmbad und ein Bad verfügt. Es ist nur 4 km vom Dorf entfernt und sehr schöner Ort zum Trainieren.

Gastgeber:in: Reika

  1. Mitglied seit Juni 2016
  • 13 Bewertungen
  • Identität verifiziert
Hallo, ich bin Reika. Ich lebe in einem kleinen Dorf am Rande von Wakayama, umgeben von schöner Natur. Das Haus, in dem ich wohne, war an das Haus meiner Großeltern gewöhnt, das Ende der 60er Jahre erbaut wurde. Nach 10 Jahren ist es leer, ich bin eingezogen. Meine Familie und Freunde haben mir sehr geholfen, es besser zu machen. Heute ist es ein ziemlich gemütliches einstöckiges Haus. Das Gästezimmer ist eines der Zimmer in meinem Haus.

Ich wurde in Osaka geboren und blieb dort bis 97’. Danach zogen meine Familie und ich wegen meines Papa-Geschäfts nach Seoul, Korea, um. Das Leben in Seoul war so aufregend für ein kleines Mädchen. Ich war zurück in Osaka 02’ und begann das Mittel- und Highschool-Leben an der internationalen Schule. Mein liebster Teil des Studentenlebens war an der Universität. Ich liebte es, um die ganze Welt zu reisen. Der Aufenthalt in Togo, Afrika, war die aufregendste Reise, die ich je hatte.

Ich habe nach dem Abschluss einen Job in Tokio bekommen. Der erste war der Verkauf bei einem Umfrageunternehmen. Die zweite war PR bei der Vermarktung. 5 Jahre in Tokio war voller Energie. Ich habe wirklich hart gearbeitet und hatte so viel Spaß mit meinen Freunden.

Ich fing an, über mich selbst in die Natur zu denken. Ich habe Tokio verlassen und bin nach Palau gezogen, um Kajakführer zu werden. Ich war jeden Morgen und Abend von schönem Meer und Bergen umgeben. Es war eine meiner besten Zeiten meines Lebens.

Das Reisen und Leben auf der ganzen Welt war für mich aufregend, aber gleichzeitig habe ich nach „meiner Heimatstadt“ gesucht. Jetzt glaube ich, dass ich es endlich gefunden habe. Meine liebsten Teile des Landlebens sind die Landwirtschaft, das Grillen im Garten, das Trainieren in der Natur und die Kommunikation mit Nachbarn.
Hallo, ich bin Reika. Ich lebe in einem kleinen Dorf am Rande von Wakayama, umgeben von schöner Natur. Das Haus, in dem ich wohne, war an das Haus meiner Großeltern gewöhnt, das En…

Während deines Aufenthaltes

Ich versuche, deinen Aufenthalt so gut wie möglich zu unterstützen. Wenn Sie Interesse an Landwirtschaft, Wandern oder Sport haben, würde ich mich freuen, Sie zu begleiten.
  • Lizenz- oder Registrierungsnummer: M300026024
  • Sprachen: English, 日本語
  • Antwortrate: 100%
  • Antwortzeit: innerhalb einer Stunde
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.

Was du wissen solltest

Hausregeln

Check-in: Flexibel
Check-out: 12:00 Uhr
Keine Haustiere
Keine Partys oder Veranstaltungen
Rauchen ist erlaubt

Gesundheit und Sicherheit

Es gelten die Sicherheitspraktiken von Airbnb im Zusammenhang mit COVID-19.
Kein Kohlenmonoxidmelder
Ein See, Fluss oder sonstiges Gewässer in der Nähe
Rauchmelder

Stornierungsbedingungen