gemütliches, ruhiges Zimmer in einer künstlerischen Wohnung in der Nähe des Stadtzentrums

Superhost

Privatzimmer in Apartment – Gastgeber:in ist Gerti

  1. 2 Gäste
  2. 1 Schlafzimmer
  3. 1 Bett
  4. 2 Gemeinschafts-Badezimmer
Eigenständiger Check-in
Checke per Schlüsselbox selbst ein.
Gerti ist ein Superhost
Superhosts sind erfahrene, sehr gut bewertete Gastgeber, die alles geben, um ihren Gästen großartige Aufenthalte zu ermöglichen.

AirCover

Jede Buchung beinhaltet einen kostenlosen Schutz vor Stornierungen durch Gastgeber:innen, einen Schutz bei unzutreffenden Angaben im Inserat und anderen Problemen, zum Beispiel mit dem Check-in.
Einige Informationen wurden automatisch übersetzt.
Hallo zusammen, bei mir zu Hause wird euch ein gemütliches 12 qm großes Zimmer in einem traditionellen Wiener Altbauhaus mit seinen typisch hohen Decken angeboten, das den Zimmern ihren einzigartigen Charme verleiht. Die Wohnung befindet sich nur wenige Blocks vom vibrierenden Naschmarkt entfernt, der direkt zum Karlsplatz und direkt in die Innenstadt führt. Für Details zögere bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich würde dir gerne helfen, die richtige Unterkunft für dich zu finden und deinen Aufenthalt lohnenswert zu machen.

Die Unterkunft
SURROUNDINGS
- within 15 minutes to Karlsplatz (city center), to Hauptbahnhof (main railway station) and to Mariahilfer Straße (station Neubaugasse)
- within 20 minutes to Schönbrunn, Naschmarkt, Belvedere, Oper, Museumsquartier, Stephansplatz and Stadthalle
- within walking distance to Margaretenstraße, Mariahilferstraße, Künstlerhaus, Artgalary Vienna and Matzleinsdorfer Platz
- in unmittelbarer Nähe:
- Apotheke, Post
- Spar, Lidl, Penny, Billa und türkische Geschäfte, Hofer ein paar Schritte weiter
- DM, Bipa
- Tabakladen, Blumenläden,
- österreichische Restaurants (Augustin, Siebenbrunnen mit Pizzeria), türkisches (Mimoza) und chinesisches Restaurant, sowie ein Steakhouse zu Fuß erreichbar

ALLGEMEIN
- Selbstbedienungsfrühstück inbegriffen: Kaffee, Tee, Milch, Butter, Konfitüre, andere süße Aufstriche (bitte eigenes Brot mitbringen), Müsli
- Wäsche kostenlos waschen
- kostenlose WLAN-Küche

- Gasherd,
Backofen, Mikrowelle
- Geschirrspüler
- Platz im Kühlschrank
- französische Presse, Toaster, Milchschäumer, Reiskocher
- kostenlose Verwendung von Gewürzen, Kräutern, Essig und ÖLBAD:


- Handtücher
- Shampoo, Duschgel, Seife
- Föhn
- Toilettenpapier

Die Wohnung ist ein work in progress und scheint manchmal ein wenig wie eine Werkstatt. Keine Sorge, alles ist ordentlich und sicher, aber Sie können sofort sehen, dass es viele Baumaterialien, Bastelmaterial, Werkzeuge, Farben und alte Möbel gibt, die entweder renoviert oder weiterverkauft werden müssen. Bitte entschuldigen Sie, wenn etwas Baustaub auf dem Boden zurückgeblieben ist.



- innerhalb von 15 Minuten zum Karlsplatz (Innenstadt), Hauptbahnhof und auf die Mariahilfer Straße (Station Neubaugasse)
- innerhalb von 20 Minuten nach Schönbrunn, Naschmarkt, Belvedere, Oper, Museumsquartier, Stephansplatz und Stadthalle
- Margaretenstraße, Mariahilferstraße, Künstlerhaus, Artgalary Vienna und Matzleinsdorfer Platz zu Fuß erreichbar
- in unmittelbarer Nähe:
- Apotheke, Post
- Spar, Lidl, Penny, Billa und türkische Läden, Hofer ein paar Schritte weiter
- DM, Bipa
- Tabakladen, Blumenladen,
- Österreichische Restaurants (Augustin, Siebenbrunnen mit Pizzeria), türkisches (Mimoza) und chinesisches Restaurant sowie ein Steakhouse zu Fuß erreichbar

ALLGEMEINES
- Selbstbedienungs-Frühstück inklusive: Kaffee, Tee, Milch, Butter, Marmelade, andere süße Brotaufstriche (Brot bitte selber mitbringen), Cerealien
- kostenlos Wäsche waschen
- gratis Wifi

KÜCHE
- Gasherd, Backofen, Mikrowelle
- Geschirrspülmaschine
- Platz im Kühlschrank
- French Press, Toaster, Milchschäumer, Reiskocher
- Kostenlose Verwendung von Gewürzen, Kräutern, Essig und Öl

BAD:
- Handtücher
- Shampoo, Duschgel, Seife
- Föhn
- Toilettenpapier

Die Wohnung ist ein work in progress und mutet manchmal ein bisschen wie ein Werkstatt an. Keine Sorge, alles ist ordentlich und sicher verstaut, aber man merkt sofort, dass überall Baumaterialien, Bastelbedarf, Werkzeuge, Farben und alte Möbel stehen, die entweder renoviert oder weiterverkauft werden sollen. Bitte entschuldigt, wenn etwas Baustaub auf dem Boden liegen geblieben ist.

Wo du schlafen wirst

Das bietet dir diese Unterkunft

Hofblick
Küche
WLAN
Arbeitsplatz
Waschmaschine – im Gebäude: Kostenlos
Trockner – im Gebäude: Kostenlos
Privat Hinterhof/Garten – Komplett umzäunt
Gepäck kann abgestellt werden
Föhn
Kühlschrank

Wähle ein Check-in-Datum aus

Gib deine Reisedaten an, um den genauen Preis zu sehen

4,86 von 5 Sternen aus 221 Bewertungen

Sauberkeit
Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Standort
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis

Hier wirst du sein

Wien, Österreich

Die Wohnung liegt in einer ruhigen Wohngegend, aber überhaupt nicht ausgestorben. Die Gäste fühlen sich sehr unterschiedlich über den Lärmpegel der Straße sowie. Einige genießen die ruhige Gegend, wie sie es erleben, andere sprechen von einer "lauten Straße". Meiner Erfahrung nach können beide Fälle wahr sein, obwohl ich deffinently dazu neige, zu sagen, dass die Gegend im Allgemeinen sehr ruhig und sicher ist. Die einzige Ausnahme kann jemand sein, der denkt, dass er wirklich mitten in der Nacht Gas geben muss, um sich besser zu fühlen.

Unterhalb der Wohnung befindet sich ein arabischer Kulturclub, der von einem Ägypter geführt wird, der manchmal von großen Gruppen von Spielern und Shisha-Rauchern jeden Alters besucht wird. Wenn du vorbeikommst, bekommst du einen Hauch von dieser unvergleichlich verlangsamten Idylle und kommst ganz entspannt in die Wohnung zurück.

Gegenüber der Ecke befindet sich ein verträumter kleiner türkischer Gemüse- und Fleischmarkt, der die türkischen Bewohner der Gegend anzieht. In the side streets of Siebenbrunnengasse you will find countless small shoemakers, tailors, locksmiths and mobile phone shops. Der nahe gelegene Siebenbrunnenplatz und die umliegenden Spielplätze und Parks füllen sich mit Kindern, Erwachsenen und Alten aus den ersten warmen Frühlingstagen. All das und noch viel mehr verleiht der Gegend ihren einzigartigen Charme und ihre sehr eigenartige Romantik.

In den letzten Jahren hat sich der 5. Bezirk immer weiter gentrifiziert, je weiter man die Margaretenstraße in Richtung Innenstadt hinuntergeht, umso mehr finden sich eklektische kleine Geschäfte, Boutiquen, alle möglichen fairen und nachhaltigen Geschäfte und Concept Stores, darunter junge aufgeschlossene Menschen.

Etwas weiter draußen gibt es mehr Multikulturalismus. Von der Reinprechtsdorferstraße treffen Sie eine gesunde Mischung aus Menschen aus den ex-jugoslawischen Ländern, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Türkei und den verschiedenen arabischen Ländern nach Indien.

Das "Grätzl", wie sie in Wien sagen, ist daher sehr lebendig, sei es kulturell oder wirtschaftlich, kreativ oder gastfreundlich.

Am Siebenbrunnenplatz befindet sich bereits der nächste Supermarkt. Aber ansonsten die üblichen Lebensmittelgeschäfte und eine große Auswahl an Discountern mit einem kurzen Spaziergang zu erreichen. Mit dem Bus ist man in einer Viertelstunde in der nächsten großen Einkaufsstraße, sowie auf dem Karlsplatz (in der Mitte).

Was die Lage der Wohnung betrifft, gehe ich davon aus, dass das Feedback meiner Gäste in dieser Hinsicht extrem unterschiedlich ist, insbesondere in Bezug auf die Anschlüsse und die Entfernungen zu beliebten Orten. Einige haben das Gefühl, dass die Wohnung zu weit von den Orten entfernt ist, die sie sehen möchten, während andere begeistert sind, wie schnell sie überallhin kommen.

Daher empfehle ich Ihnen, sich die Fotos mit den schnellsten Verbindungen anzusehen und gleichzeitig zu berücksichtigen, dass es in vielen Fällen andere Möglichkeiten gibt, ein Ziel zu erreichen. Es kommt zum Beispiel vor, dass einmal die Straßenbahn und die U-Bahn zum Karlsplatz schneller fahren, während es ein anderes Mal der Bus ist, der bequemer ist, usw. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich zu informieren, nicht zuletzt auf Google Maps, die in der Regel gute Verbindungen zu der Zeit bietet.



Die Wohnung selbst liegt in einer ruhigen Wohngegend, die aber ganz und gar nicht ausgestorben ist. Unter ihr befindet sich ein Arabische Kulturverein, der von einem Ägypter betrieben wird und manchmal von großen Gruppen spielender und Wasserpfeife rauchender Männern jeden Alters besucht wird. Beim Vorbeigehen bekommt man einen Hauch dieser unvergleichlichen entschleunigten Idylle ab, und kommt ganz entspannt in die Wohnung zurück.

Am Eck gegenüber liegt ein verträumter kleiner türkischer Gemüse- und Fleischmarkt, der die türkischen Bewohner der Gegend anzieht. In den Seitengassen der Siebenbrunnengasse findet man unzählige kleine Schuster, Schneidereien, Schlüsseldienste und Handyshops. Der nahe gelegene Siebenbrunnenplatz und die umliegenden Spielplätze und Parks füllen sich ab den ersten warmen Frühlingstagen mit Kindern, Erwachsenen und Greisen. All das und noch viel mehr verleiht der Gegend ihren einzigartigen Charme und ihre ganz eigentümliche Romantik.

Während der letzten Jahre hat sich der 5. Bezirk immer weiter gentrifiziert, je weiter man auf der Margaretenstraße Richtung Innenstadt geht, desto mehr findet man vielseitige kleine Läden, Boutiquen, jede Art von fairen und nachhaltigen Geschäften und Konzept-Stores, zwischen denen sich junge aufgeschlossene Menschen tummeln.

Etwas weiter draußen gibt es mehr Multikulti. Ab der Reinprechtsdorferstraße begegnet einem eine gesunde Mischung von Menschen aus den exjugoslavischen Ländern, Polen, Tschechien, der Slovakei, Ungarn, der Türkei und den verschiedenen arabischen Ländern bis Indien.

Das "Grätzl", wie man in Wien sagt, ist also durchaus pulsierend, sei es ob der kulturellen oder der ökonomischen, kreativen oder gastwirtschaftlichen Vielseitigkeit.

Auf dem Siebenbrunnenplatz befindet sich auch schon der nächstgelegene Supermarkt. Aber auch sonst sind die gängigen Lebensmittelläden und eine große Auswahl an Discountern mit einem kurzen Fußweg zu erreichen. Mit dem Bus ist man in einer viertel Stunde in der nächsten großen Einkaufsstraße, sowie auch auf dem Karlsplatz (also im Zentrum).

Zur Lage der Wohnung nehme ich kurz vorweg, dass das Feedback der Gäste diesbezüglich extrem divergiert, vor allem was die Anbindungen und die Distanzen zu viel besuchten Orten betrifft. Manche finden, dass die Wohnung von den Orten, die sie sehen wollen zu weit entfernt ist, andere wiederum sind begeistert davon, wie schnell sie überall hinkommen.

Bitte schaut euch deshalb am Besten die Fotos mit den jeweils schnellsten Verbindungen an und berücksichtigt gleichzeitig, dass es zum Teil auch andere Möglichkeiten gibt, ein Ziel zu erreichen. So kann es durchaus passieren, dass man bspw. zum Karlsplatz das eine Mal mit Tram und U-Bahn schneller ist und ein anderes Mal mit dem Bus usw. Es lohnt sich jedenfalls, sich etwas zu informieren, nicht zuletzt bei Google-Maps, das dir auch gute Verbindungen zum jeweiligen Zeitpunkt sucht.

Gastgeber:in: Gerti

  1. Mitglied seit Januar 2016
  • 554 Bewertungen
  • Identität verifiziert
  • Superhost

Throughout the years I was living abroad and also during all of my traveling I encountered only welcoming friendlyness and open interest in my background and culture. Now i don't want to miss out on the chance to open my own doors here in Vienna, in order to let fresh winds from abroud revive our tired minds and spirits.

embrace difference

Während ich mehrere Jahre im Ausland gelebt und auch einige Zeit mit Reisen verbracht habe, ist mir so viel Aufgeschlossenheit, Interesse und Zuwendung begegnet, dass ich nun die Gelegenheit nutzen möchte, meine eigenen Türen zu öffnen, um unsere müden Sinne und Geister vom frischen Wind der Fremde beleben zu lassen.

embrace difference

Throughout the years I was living abroad and also during all of my traveling I encountered only welcoming friendlyness and open interest in my background and culture. Now i d…

Während deines Aufenthaltes

Ich versuche, deine Privatsphäre so weit wie möglich zu respektieren, was auf der anderen Seite nicht bedeutet, dass wir nicht miteinander reden und uns kennenlernen können. Mit einigen Gästen entwickeln sich lange, kurze, tiefe oder lustige Gespräche, andere sehe ich kaum, dann reicht ein wenig verschlafenes "Guten Morgen". Beides ist gut und absolut in Ordnung.Fühlen Sie sich frei, nach dem Weg zu fragen. Wenn Sie etwas Bestimmtes in der Stadt sehen möchten, oder eine bestimmte Vorstellung von Ihrer Reise haben, werde ich mich gern beraten.


Grundsätzlich möchte ich euch euren Freiraum lassen, was aber nicht bedeutet, dass man sich nicht auch mal ein wenig unterhalten und kennen lernen kann. Mit manchen Gästen entwickeln sich lange, kurze, tiefe oder lustige Gespräche, andere bekomme ich kaum zu Gesicht, dann ist ein kleines schlaftrunkenes "Guten Morgen" vollkommen ausreichend. Beides ist gut und absolut in Ordnung. Fragt gerne nach dem Weg, wenn ihr in der Stadt etwas Spezielles ansehen wollt, oder ihr eine bestimmte Vorstellung von eurem Wienerlebnis habt. Ich kann euch beraten und hab auch den einen oder anderen Tipp für euch.
Ich versuche, deine Privatsphäre so weit wie möglich zu respektieren, was auf der anderen Seite nicht bedeutet, dass wir nicht miteinander reden und uns kennenlernen können. Mit ei…

Gerti ist ein Superhost

Superhosts sind erfahrene, herausragend bewertete Gastgeber:innen, die ihren Gästen großartige Aufenthalte bieten.
  • Sprachen: English, Français, Deutsch
  • Antwortrate: 98%
  • Antwortzeit: innerhalb einer Stunde
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.

Was du wissen solltest

Hausregeln

Check-in: 14:00 Uhr – 00:00 Uhr
Check-out: 11:00 Uhr
Eigenständiger Check-in mit Schlüsselbox
Nicht geeignet für Kinder und Kleinkinder
Rauchen verboten
Keine Haustiere
Keine Partys oder Veranstaltungen

Gesundheit und Sicherheit

Es gelten die Sicherheitspraktiken von Airbnb im Zusammenhang mit COVID-19.
Kohlenmonoxidmelder
Rauchmelder

Stornierungsbedingungen