Ferienwohnung Sestrieres in Vialattea

Gesamte Unterkunft: Privatunterkunft – Gastgeber:in ist Emanuele

  1. 10 Gäste
  2. 4 Schlafzimmer
  3. 7 Betten
  4. 3 Badezimmer
Eigenständiger Check-in
Du kannst beim Pförtner einchecken.
Nutze den Komfort kostenloser Parkmöglichkeiten
Dies ist eine der wenigen Unterkünfte in der Gegend mit kostenlosen Parkplätzen.
Kostenlose Stornierung vor dem 17. Nov..

AirCover

Jede Buchung beinhaltet einen kostenlosen Schutz vor Stornierungen durch Gastgeber:innen, einen Schutz bei unzutreffenden Angaben im Inserat und anderen Problemen, zum Beispiel mit dem Check-in.
Einige Informationen wurden automatisch übersetzt.
La Grangia ist ein 250 mq großes rustikales und ruhiges Chalet eines bezaubernden Dorfes mit 6 Chalets (nur Fußgänger) namens LE GRANGE VECCHIE. Das Hotel liegt im Herzen von La Vialattea (7 Minuten mit dem Minibus von Sestriere entfernt) vor dem Chaberton-Gipfel und ist ideal für Familien oder Gruppen von Freunden. Es besteht aus drei Etagen, 4 Schlafzimmer (10 Betten), darunter das Master-Schlafzimmer mit Himmelbett, 3 Badezimmer (1 Dusche 2 Badewanne), eine Holzauflage, eine Küche mit 2 Esszimmer (Hauptzimmer 12 Gäste) und einen großen Kamin.

Die Unterkunft
Old Grange ist ein bezauberndes Dorf mit sechs Chalets auf der anderen Seite des Susa-Tals im Herzen von La ViaLattea. Ursprünglich durch eine Lawine im 18. Jahrhundert zerstört, wurde es 1975 im traditionellen Stil des Tals umgebaut, Stein für den unteren Teil und Holz für den Gipfel; es befindet sich in einer Position mit der schönsten Aussicht auf das Tal, das das Gran Roc-Massiv und den Chaberton-Gipfel umfasst. In dieser herrlichen Umgebung ist das Dorf nur für Fußgänger und verfügt auch über eine malerische kleine Kirche.
Es gibt eine 150 Meter entfernte Regionalstraße mit Barking und einem regelmäßigen Minibus-Service, der Le Grange Vecchie mit dem Zentrum von Sestrieres verbindet – berühmt für seine kilometerlangen Wolkenkratzer (La Vialattea) und die Olympischen Winterspiele 2006 für die Alpenspezialitäten.

Diese besondere Grangia ist die einzige, die ein Originalstück aufweist: die Küche, in der ein Stein in der Ecke die Inschrift trägt: 1714. Das alte Haus mit seinen zwei schrägen Dächern und einem Lärchen-Paukentympanon kann aus einem Ort am Ende einer gepflasterten Straße erscheinen. Die Frontalansicht mit ihren Holzbalkonen, originalen Eisenrosten und Holztüren ist im Sommer besonders attraktiv, wenn blühende Bergblumen das stärkere Aussehen des Steins aufweichen und die Aussicht auf Mahlzeiten im Freien an einem rustikalen Ecktisch sehr einladend machen.

Der aus drei Etagen zusammengesetzte Innenraum ist keineswegs prunkvoll, seine Schönheit spielt auf den natürlichen Kontrast zwischen dem rauhen Putz und den Holzwandverkleidungen und Deckenbalken.
Die untere Etage besteht aus einer Küche mit einem Tisch für 5 Personen, 2 Kühlschränken, einem Herd mit sechs Kaminen, einem Backofen und einem Geschirrspüler; einem Esszimmer für 12 Personen, das mit Menüs berühmter Restaurants geschmückt ist; einem Schlafzimmer mit einem Kingsize-Bett, das sich fünf Fuß vom Boden entfernt befindet – darunter befindet sich ein Babybett; einem Schrank und einem Badezimmer mit Dusche. Draußen gibt es einen Garten mit einem Tisch für den Sommer oder an einem sonnigen Tag; der Blick ist auf das sonnige Sauze di Cesana Tal und den Chaberton Gipfel geöffnet.

Im mittleren Stock betritt man den Fußgängerweg und besteht aus einer Eingangshalle; einer Speisekammer für Himmelsschuhe und Mäntel; einem großen Wohnzimmer mit Sofas und Sitzgelegenheiten in der Nähe des großen Kamins und einem 50-Zoll Plasma-TV, Skybox; einem Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten sowie einem Schlafzimmer, das zwischen ihnen und dem Schrank gleitet; einem Badezimmer mit Badewanne. Die Atmosphäre, die von den typischen Möbeln und Objekten der Berge geschaffen wird, ist essentiell und dennoch fröhlich.

Von der Eingangshalle führt eine Treppe zu einem Holzpodest mit Sofa und ein paar weitere Stufen führen in die oberste Etage. Es besteht aus einem Hauptschlafzimmer mit einem Himmelbett und Schränken, die mit Schnitzereien aus traditioneller Talkunst verziert sind; einem Schlafzimmer mit einem Kingsize-Bett und einem Einzelbett; einem Badezimmer mit einer Badewanne. Es gibt einen langen Holzbalkon außerhalb des Hauptschlafzimmers.

Wo du schlafen wirst

1 von 2 Seiten

Das bietet dir diese Unterkunft

An der Piste
Küche
WLAN
Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück
Fernseher mit Normaler Kabelanschluss
Badewanne
Terrasse oder Balkon
Hinterhof/Garten
Nicht verfügbar: Kohlenmonoxidmelder
Nicht verfügbar: Rauchmelder

7 Nächte in Grangesises

24. Nov. 2022 - 1. Dez. 2022

2 Bewertungen

Hier wirst du sein

Grangesises, Piemonte, Italien

Das Hotel liegt in einer Position mit der schönsten Aussicht auf das Tal, das das Gran Roc-Massiv und den Chaberton-Gipfel umfasst. In dieser herrlichen Umgebung ist das Dorf nur für Fußgänger und verfügt auch über eine malerische kleine Kirche.

5 Minuten weit von La Vialattea Sky Area

Gastgeber:in: Emanuele

  1. Mitglied seit Oktober 2014
  • 2 Bewertungen
  • Identität verifiziert

Während deines Aufenthaltes

Mein lieber Freund Florin wird dafür verantwortlich sein, meine Gäste willkommen zu heißen, das Haus zu zeigen und alle Anfragen zu beantworten.
  • Sprachen: English, Italiano
  • Antwortrate: 100%
  • Antwortzeit: innerhalb einer Stunde
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.

Was du wissen solltest

Hausregeln

Check-in: 17:00 Uhr – 20:00 Uhr
Check-out: 11:00 Uhr
Eigenständiger Check-in mit Angestellte im Gebäude
Rauchen verboten
Keine Haustiere
Keine Partys oder Veranstaltungen

Gesundheit und Sicherheit

Es gelten die Sicherheitspraktiken von Airbnb im Zusammenhang mit COVID-19.
Kein Kohlenmonoxidmelder
Kein Rauchmelder
Ein See, Fluss oder sonstiges Gewässer in der Nähe
Klettergerüst oder Anlage mit Spielgeräten

Stornierungsbedingungen