Wild Earth Himalaya Retreat Cottage

Bauernhof – Gastgeber:in ist Carroll

  1. 5 Gäste
  2. 1 Schlafzimmer
  3. 1 Bett
  4. 1 Badezimmer
Eigenständiger Check-in
Du kannst beim Pförtner einchecken.
Haustiere willkommen
Bring deine Haustiere mit.

AirCover

Jede Buchung beinhaltet einen kostenlosen Schutz vor Stornierungen durch Gastgeber:innen, einen Schutz bei unzutreffenden Angaben im Inserat und anderen Problemen, zum Beispiel mit dem Check-in.
Einige Informationen wurden automatisch übersetzt.
Von diesem abgelegenen, rustikalen Refugium, das in einem 10 Hektar großen Pfirsichgarten liegt, haben Sie einen fantastischen Blick auf den Himalaya. Luftig, mit Holzbalkendecken, Oberlicht, Loft, Küche und fabelhaften Veranden nach Norden und Süden. Holzofen, perfekt für Rückzugs- oder Flitterwochen. Dakpa und Diki Dolma können für Sie kochen. Genießen Sie die frische Luft, die Bergbrise und die Ruhe. Sicher, sauber, einfach.

Cottage befindet sich direkt nördlich von Nagarkot Farm House Park bei NFH & zu Fuß durch NFH, um unsere Hütte zu erreichen, ca. 10 Gehminuten.

Die Unterkunft
Dies ist ein perfekter Ort für einen Wochenendausflug oder einen ernsthaften Rückzug. Dieses zweistöckige, komplett eingerichtete Ferienhaus mit Dachboden und Ausblick auf das gesamte Himalaya-Gebiet verfügt über Personal, das für Sie kocht. 2-6 Schlafplätze.Das Ferienhaus wird sowohl durch Solar- als auch durch elektrische Beleuchtung betrieben, es gibt einen Holzofen und ein Energiesparsystem. Das Cottage liegt auf einem 10 ropani Pfirsichgarten, befahrbare Straße berührt den Grundstücksrand. Von dort aus zu Fuß Zugang zu Hütte, nur 10 Minuten- aber es ist auf einer Bergseite - Zugang anspruchsvoll für körperlich Behinderte, Lofts anspruchsvoll für Kleinkinder. Das Ferienhaus verfügt über Internetzugang, extra. Sprechen Sie mit Chadani über die Preise.

Dieses Familienhaus wurde für den Anthropologen Carroll Dunham und den Fotografen Thomas L. Kelly von Suresh Shrestha und seiner Crew von Handwerkern erbaut, der gleichen Crew, die das Patan-Museum und den Garten der Träume in Kathmandu restaurierte. Holzboden, Fliesenküche, ein Dachboden darüber und bequeme Bonco-Sofas, die am Abend zu Betten werden können. Genießen Sie unsere Veranda mit Blick auf den Himalaya und unsere morgendliche Sonnenterrasse am Hang - perfekt für Yoga am frühen Morgen. Das Badezimmer ist separat und einfach, aber mit fließendem Wasser.

Wo du schlafen wirst

Schlafzimmer
1 Queensize-Doppelbett

Das bietet dir diese Unterkunft

Küche
WLAN
Haustiere erlaubt
Hinterhof/Garten
Kamin
Frühstück
Langzeitaufenthalte sind möglich
Nicht verfügbar: Kohlenmonoxidmelder
Nicht verfügbar: Rauchmelder

Wähle ein Check-in-Datum aus

Gib deine Reisedaten an, um den genauen Preis zu sehen

4,81 von 5 Sternen aus 49 Bewertungen

Sauberkeit
Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Standort
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis

Hier wirst du sein

Nagarkot, Central Region, Nepal

1) Fabelhafte Spaziergänge und Mountainbiketouren direkt vom Haus nach Changu Narayan, Sanku.
2) Wanderung von Westen oder Südwesten nach Norden durch das schöne Tamang Dorf
3) Zum westlichen Dorf Katike, dann weiter nordwestlich nach Jashinging Pauwa. Es ist eine Art halbländliches Tamang-Dorf.
4) Spaziergang nach Sachu, der alten Handelsstadt zwischen Nepal und Tibet, empfehlen wir Ihnen, dies an Ihrem Abreisetag zu tun.

Gastgeber:in: Carroll

  1. Mitglied seit Oktober 2013
  • 49 Bewertungen
  • Identität verifiziert
I am a medical anthropologist who has lived in the Himalayas for over 25 years with my husband photographer Thomas L. Kelly. We lead pilgrimages in the Himalayas and horse treks for National Geographic from our yurt camp in the Khangai mountains of Mongolia in the summer. We have two sons: Liam 21, a photographer and white water kayaker, and Galen 18, a dedicated soccer player and swimmer. We have rented our house out through air b n b and we have happily rented air b n's in Goa and in Vermont and have loved the experience. Five things I can't live without---wilderness, laughter, sunshine, a little adventure, hot showers and a good bed. Favorite travel destinations: Bhutan, Mustang, Mongolia, Kerala, Burma, Cambodia. Favorite books: oh don't get me started--I am a bibliophile. Kiss of the Yogini, Alchemical Body, Rumi Poetry, to name a few. Movies? The Bell by Andrei Rublov, I recently liked Still Alice. Music? Love live acoustic female vocalists, accoustic, jazz, funk, motown, boogie, classical Indian. Food? Indian, Thai, Italian, Japanese. Our home in Kathmandu is like a railroad station with many guests coming and going from our large house. I know what it is like to host, and I know how to respect other's privacy, and belongings. I feel it is a privilege to be a guest in another's home and I appreciate the effort that goes in to making it cozy for guests with clean sheets, clean bathrooms, fresh towels. As an inveterate nomad traveler, I contrast really roughing it with up to 8 weeks in a tent in the Himalayas, to soaking it up in a 5 star. I appreciate clean simple beauty--what the Japanese call wabi sabi--objects that are worn and tell the story of a person's life through usage. In Nepal, there is a saying: guest is God. Our home is a bit funky, but clean and homey with a large book collection, a good garden, and good air, wonderful staff, but it is a bit funky--old plumbing, the challenges of electricity in Nepal. We love to try to offer small touches of Himalayan hospitality: fresh flowers, offering bowls, chocolates on the pillows, fresh house slippers, materials to help you navigate the rich city of Kathmandu. Our staff is ready to help you. My motto this moment: NOW IS THE TIME.
I am a medical anthropologist who has lived in the Himalayas for over 25 years with my husband photographer Thomas L. Kelly. We lead pilgrimages in the Himalayas and horse treks fo…

Co-Gastgeber:innen

  • Rajish

Während deines Aufenthaltes

WENIGE DINGE, die man BEDENKEN sollte:

Bevor Sie einen Besuch abstatten, sollten Sie Lebensmittel aus Kathmandu mitbringen oder vor Ort in Nagarkot kaufen. Es gibt auch die Möglichkeit, dass Dhakpa (der Hausmeister) einkaufen und kochen kann.

· OHNE GEMÜSE: 500 Rs pro Teller (Daal-bhat, 2 Gemüsesorten, Huhn und Achar)
· GEMÜSE: Rs 400 pro Teller (Daal-bhat, 2 Gemüsesorten und Achar)
· B'FAST: 350/Teller (tibetisches Brot, Marmelade, gekochtes Ei, Omelette, Milch oder schwarzer Tee)

Du musst uns informieren und wir werden Dhakpa informieren, damit er Provisionen kaufen kann.

Bitte rufen Sie Dhakpa unter +977-9860513751 an und er kann Sie am Nagarkot Farm House treffen und dann runter zum Cottage gehen. Kontakt-Nr. für Manager, (Nagarkot Farm House): Rudra +977 (01) 6912463, 061202022, +97 -9841437398
WENIGE DINGE, die man BEDENKEN sollte:

Bevor Sie einen Besuch abstatten, sollten Sie Lebensmittel aus Kathmandu mitbringen oder vor Ort in Nagarkot kaufen. Es gibt auch…
  • Antwortrate: 100%
  • Antwortzeit: innerhalb einiger Stunden
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.

Was du wissen solltest

Hausregeln

Eigenständiger Check-in mit Angestellte im Gebäude
Rauchen verboten
Haustiere sind erlaubt

Gesundheit und Sicherheit

Es gelten die Sicherheitspraktiken von Airbnb im Zusammenhang mit COVID-19.
Kein Kohlenmonoxidmelder
Kein Rauchmelder

Stornierungsbedingungen