Ballara-Retreat

Superhost

Gesamte Unterkunft: Privatunterkunft – Gastgeber:in ist Steph

  1. 6 Gäste
  2. 3 Schlafzimmer
  3. 4 Betten
  4. 1 Badezimmer
Steph ist ein Superhost
Superhosts sind erfahrene, sehr gut bewertete Gastgeber, die alles geben, um ihren Gästen großartige Aufenthalte zu ermöglichen.
Tolle Lage
90 % der letzten Gäste haben die Lage mit 5 Sternen bewertet.
Tolle Check-in-Erfahrung
100 % der letzten Gäste haben den Check-in-Vorgang mit 5 Sternen bewertet.

AirCover

Jede Buchung beinhaltet einen kostenlosen Schutz vor Stornierungen durch Gastgeber:innen, einen Schutz bei unzutreffenden Angaben im Inserat und anderen Problemen, zum Beispiel mit dem Check-in.
Einige Informationen wurden automatisch übersetzt.
Wir begrüßen erwachsene Gäste und Kinder ab 10 Jahren im Ballara Retreat, in der kleinen Stadt Warooka auf der Southern Yorke Peninsula.
Ein schönes altes Steinhaus aus dem frühen 19. Jahrhundert, Ballara bietet Platz für bis zu 6 Gäste in 3 Zimmern, mit Gemeinschaftsbad.
Umgeben von kunstvollen Gärten und dem riesigen "Mrs. Baker's Backyard", einem großen Unterhaltungsbereich im Freien mit herrlichem Blick auf die ländliche Landschaft bis hinunter zum Meer, nur 5 km entfernt.
Sorry keine Haustiere, empfehlen Hillocks Drive.

Die Unterkunft
Eine kurze Geschichte von Ballara...

Ballara ist das 100 Jahre alte Familienhaus, das für William und Emilia (Millie) Baker & ihre fünf Kinder gebaut wurde. 1910 erbaut, ist es verständlich, dass Millie erst nach Warooka kommen würde, bis das Haus fertiggestellt und möbliert war! Eine kluge Frau!

William Baker kam 1884 als kleiner Junge mit seiner Mutter, seiner Schwester und seinen zwei Brüdern nach Warooka, nach dem unerwarteten Tod seines Vaters.

In den frühen 1900er Jahren wurden Will und sein Bruder Alf Ladenbesitzer, handelten als Baker Bros. und führten zwei Geschäfte in Warooka. Will, Alf und jüngerer Bruder Tom, wurden auch Bauern.

William traf Millie, als sie aus Ballarat kam, um ihre Schwester zu besuchen, die in Warooka lebte. Millie nannte ihr neues Zuhause „Ballara“ zur Erinnerung an ihre Heimatstadt.

Ein Merkmal des Hauses sind seine kunstvollen Decken, und die Geschichte hat, dass die Besucher aus der Ferne kamen, um sie zu sehen.

William führte ein Weizenbüro von einem Büro auf der Veranda aus und war auch ein Ansprechpartner für die Rekrutierung aus dem Ersten Weltkrieg.

1927 starb William leider mit nur 50 Jahren und ließ Millie mit ihren fünf Kindern Doreen, Dulcie, William jr, alleine zurück. (Bill), Ron und Betsy.

Millie starb 1965 und Ron lebte bis zu seinem Tod im Jahr 1988 weiter in Ballara.

Nachdem er nie geheiratet hatte und keine eigenen Kinder hatte, verließ Ron das Haus und die Inhalte seinen 10 Nichten und Neffen.

Nachdem die Familienmöbel aufgeteilt waren, kaufte Bill das Haus und stellte es den Namen seiner drei Töchter zur Verfügung.

Carli und Penny konnten beide etwas Zeit im Familienhaus verbringen. Ballara ist immer noch in der Bäckerfamilie und wird derzeit von Bills jüngster Tochter Steph betreut.

Wo du schlafen wirst

Schlafzimmer 1
1 Queensize-Doppelbett
Schlafzimmer 2
1 Doppelbett
Schlafzimmer 3
2 Einzelbetten

Das bietet dir diese Unterkunft

Küche
WLAN
Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück
TV
Waschmaschine
Klimaanlage
Privat Innenhof oder Balkon
Privat Hinterhof/Garten – Komplett umzäunt
Kamin
Nicht verfügbar: Kohlenmonoxidmelder

Wähle ein Check-in-Datum aus

Gib deine Reisedaten an, um den genauen Preis zu sehen

4,88 von 5 Sternen aus 24 Bewertungen

Sauberkeit
Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Standort
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis

Hier wirst du sein

Warooka, South Australia, Australien

Warooka befindet sich auf der Southern Yorke Peninsula, South Australia, etwa 250 km von Adelaide entfernt. Ballara ist leicht zu finden und befindet sich in der Hauptstraße gegenüber der örtlichen Grundschule.

Die südliche Yorke-Halbinsel ist vom Meer umgeben und bekannt für ihre spektakuläre Küstenlandschaft. Der beliebte Innes National Park ist nur 50 km von Warooka entfernt, aber es gibt noch viel mehr zu entdecken, in der Art von einsamen Stränden und Klippenspitzenpracht! Die Nordküste (ungewöhnlich auf dem Festland Südaustraliens) verfügt über wunderschöne, weiße Sandstrände, die perfekt zum Schwimmen geeignet sind. Die Westküste hat viele großartige Surfstandorte, darunter der nie endende Sand von Berry Bay, Pondalowie, Formby Bay und Daly Head (letzteres wurde zum National Surfing Reserve erklärt, das erste an Australiens Südküste).

Die Halbinsel ist auch für ihre erstklassigen Angelorte bekannt und produziert, sei es am Strand, Felsen, Boot oder Anlegesteg.

Unten an der Südküste finden Sie weitere großartige Angel- und Campingplätze, darunter Hillocks Drive, ein privates Anwesen, das Zugang zu 7 km Küstenlinie ermöglicht, um diese zu erkunden. Sie könnten sogar einen Südlichen Rechten Wal von Juni bis Oktober beobachten.

Von höheren Punkten an der Südküste und im Landesinneren aus hat man einen tollen Blick auf die Kangaroo Island.

Die Landschaft im Landesinneren wechselt von sanft rollendem Ackerland zu Mallee Scrub und dem einzigartigen Peesey Swamp, der den "Fuß" vom "Bein" der Yorke Peninsula trennt. Der Peesey ist eigentlich ein Rifttal mit dem Vorhandensein von Muscheln, die beweisen, dass das Gebiet einst unter Wasser war.

Gastgeber:in: Steph

  1. Mitglied seit Mai 2016
  • 24 Bewertungen
  • Identität verifiziert
  • Superhost
Third generation custodian of our family home, I am delighted to be able to share this important piece of our family history with our guests.

Please don't hesitate to contact us with any questions or requests for recommendations of activities and attractions in the local area.
Third generation custodian of our family home, I am delighted to be able to share this important piece of our family history with our guests.

Please don't hesitate to co…

Steph ist ein Superhost

Superhosts sind erfahrene, herausragend bewertete Gastgeber:innen, die ihren Gästen großartige Aufenthalte bieten.
  • Antwortrate: 100%
  • Antwortzeit: innerhalb einiger Stunden
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.

Was du wissen solltest

Hausregeln

Check-out: 11:00 Uhr
Nicht geeignet für Kinder und Kleinkinder
Rauchen verboten
Keine Haustiere
Keine Partys oder Veranstaltungen

Gesundheit und Sicherheit

Es gelten die Sicherheitspraktiken von Airbnb im Zusammenhang mit COVID-19.
Kein Kohlenmonoxidmelder
Rauchmelder

Stornierungsbedingungen