Zu Inhalten springen
„Open Homes“ · Katastrophenhilfe
Nimm Menschen auf, die eine Notunterkunft brauchen
Biete Menschen, die ein Dach über dem Kopf brauchen, vorübergehend kostenlose Unterkunft an.
„Open Homes“ · Katastrophenhilfe
Nimm Menschen auf, die eine Notunterkunft brauchen
Biete Menschen, die ein Dach über dem Kopf brauchen, vorübergehend kostenlose Unterkunft an.
Wenn es zu Katastrophen kommt, brauchen viele Menschen temporäre Unterkünfte. Seien es Menschen aus der Region, die aus ihren Häusern evakuiert werden, oder Katastrophenhelfer, die in ein betroffenes Gebiet geflogen werden – ein Dach über dem Kopf verschafft ihnen den nötigen Freiraum, um einen klaren Kopf zu bekommen.
Von der Erstreaktion bis zum Neuanfang – Gastgeber leisten einen wichtigen Beitrag, wenn sie Betroffenen ihren freien Wohnraum zur Verfügung stellen. In der ganzen Welt öffnen Gastgeber seit 2012 im Katastrophenfall ihr Zuhause.

Deine Unterkunft kann jemandem während einer schweren Zeit ein Stück Sicherheit bieten.

Deine Unterkunft kann jemandem während einer schweren Zeit ein Stück Sicherheit bieten.

Wenn es zu Katastrophen kommt, brauchen viele Menschen temporäre Unterkünfte. Seien es Menschen aus der Region, die aus ihren Häusern evakuiert werden, oder Katastrophenhelfer, die in ein betroffenes Gebiet geflogen werden – ein Dach über dem Kopf verschafft ihnen den nötigen Freiraum, um einen klaren Kopf zu bekommen.
Von der Erstreaktion bis zum Neuanfang – Gastgeber leisten einen wichtigen Beitrag, wenn sie Betroffenen ihren freien Wohnraum zur Verfügung stellen. In der ganzen Welt öffnen Gastgeber seit 2012 im Katastrophenfall ihr Zuhause.

So funktioniert es

Marie
Paris, Frankreich
Ich bin in Paris geboren und aufgewachsen. Ich bin begeistert davon, meinen freien Wohnraum zu öffnen und eine sichere und komfortable Umgebung zu bieten.
1
Ein Profil erstellen
Um dein Profil zu erstellen, wirst du um Angaben wie deinen vollständigen Namen, ein Profilbild und deine E-Mail-Adresse gebeten. Du kannst auch angeben, was dich dazu inspiriert hat, Gastgeber zu werden.
Marie
Paris, Frankreich
Ich bin in Paris geboren und aufgewachsen. Ich bin begeistert davon, meinen freien Wohnraum zu öffnen und eine sichere und komfortable Umgebung zu bieten.
1
Ein Profil erstellen
Um dein Profil zu erstellen, wirst du um Angaben wie deinen vollständigen Namen, ein Profilbild und deine E-Mail-Adresse gebeten. Du kannst auch angeben, was dich dazu inspiriert hat, Gastgeber zu werden.
2
Ein Inserat erstellen
Erzähl uns wo deine Unterkunft sich befindet, wie viele Leute dort wohnen können und wann sie verfügbar ist. Wenn du bereits Gastgeber bist, kannst du ein bestehendes Inserat auswählen.
Gesamte Unterkunft
Ein Zuhause als Hilfe
3 Gäste
Studio
2 Betten
1 Badezimmer
Gesamte Unterkunft
Ein Zuhause als Hilfe
3 Gäste
Studio
2 Betten
1 Badezimmer
2
Ein Inserat erstellen
Erzähl uns wo deine Unterkunft sich befindet, wie viele Leute dort wohnen können und wann sie verfügbar ist. Wenn du bereits Gastgeber bist, kannst du ein bestehendes Inserat auswählen.
Hallo, Marie,
Die Organisation, für die ich arbeite, unterstützt diejenigen, die ihr Zuhause wegen einer Katastrophe verloren haben und nun versuchen, sich ein neues Leben aufzubauen.
3
Auf Anfragen antworten
Gäste schreiben dir eine Nachricht, wenn sie denken, dass deine Unterkunft gut passen könnte. Es kann auch sein, dass du von einer gemeinnützigen Organisation kontaktiert wirst, die Buchungen im Namen ihrer Kunden oder Katstrophenhelfern, von denen viele ehrenamtlich arbeiten, vornimmt. Um eine Buchung zu erstellen, müssen Gäste bestätigen, dass sie obdachlos wurden. Bevor die Sache offiziell wird, kannst du Fragen stellen, logistische Dinge klären und Erwartungen bezüglich des Aufenthalts formulieren.
Hallo, Marie,
Die Organisation, für die ich arbeite, unterstützt diejenigen, die ihr Zuhause wegen einer Katastrophe verloren haben und nun versuchen, sich ein neues Leben aufzubauen.
3
Auf Anfragen antworten
Gäste schreiben dir eine Nachricht, wenn sie denken, dass deine Unterkunft gut passen könnte. Es kann auch sein, dass du von einer gemeinnützigen Organisation kontaktiert wirst, die Buchungen im Namen ihrer Kunden oder Katstrophenhelfern, von denen viele ehrenamtlich arbeiten, vornimmt. Um eine Buchung zu erstellen, müssen Gäste bestätigen, dass sie obdachlos wurden. Bevor die Sache offiziell wird, kannst du Fragen stellen, logistische Dinge klären und Erwartungen bezüglich des Aufenthalts formulieren.
4
Mach dich bereit, Gäste aufzunehmen
Open Homes bietet Links zu Ressourcen und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Unser Team ist für dich da, wenn du Fragen hast, während du dich auf den Aufenthalt deines Gastes vorbereitest. Du kannst auch mit der gemeinnützigen Organisation oder dem Gast kommunizieren, wenn du Fragen zum bevorstehenden Aufenthalt hast.
4
Mach dich bereit, Gäste aufzunehmen
Open Homes bietet Links zu Ressourcen und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Unser Team ist für dich da, wenn du Fragen hast, während du dich auf den Aufenthalt deines Gastes vorbereitest. Du kannst auch mit der gemeinnützigen Organisation oder dem Gast kommunizieren, wenn du Fragen zum bevorstehenden Aufenthalt hast.

Diesen Menschen würdest du helfen

DIREKT BETROFFENE MENSCHEN
Als Gastgeber hörst du von Personen, die von einem einschneidenden Ereignis betroffen sind. Das können Menschen sein, die aus ihren Häuser evakuiert werden, oder Angehörige von Patienten, die sich in medizinische Behandlung begeben müssen.
DIREKT BETROFFENE MENSCHEN
Als Gastgeber hörst du von Personen, die von einem einschneidenden Ereignis betroffen sind. Das können Menschen sein, die aus ihren Häuser evakuiert werden, oder Angehörige von Patienten, die sich in medizinische Behandlung begeben müssen.
KATASTROPHENHELFER
Wir arbeiten mit Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, um Katastrophenhelfern vorübergehende Unterkünfte zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören Ersthelfer, Freiwillige und Mitarbeiter gemeinnütziger Organisationen.
KATASTROPHENHELFER
Wir arbeiten mit Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, um Katastrophenhelfern vorübergehende Unterkünfte zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören Ersthelfer, Freiwillige und Mitarbeiter gemeinnütziger Organisationen.

Was du zum Gastgeben brauchst

Alles, was du tun musst, ist, deinen Gästen eine einladende Unterkunft zur Verfügung zu stellen und ihnen zu helfen, wenn sie Fragen haben.
  • Ein gesamtes Haus oder eine gesamte Wohnung
  • Ein bequemes Bett
  • Grundausstattung und Pflegeprodukte
  • Verfügbarkeit für mindestens 2 aufeinanderfolgende Tage

Was du zum Gastgeben brauchst

Alles, was du tun musst, ist, deinen Gästen eine einladende Unterkunft zur Verfügung zu stellen und ihnen zu helfen, wenn sie Fragen haben.
  • Ein gesamtes Haus oder eine gesamte Wohnung
  • Ein bequemes Bett
  • Grundausstattung und Pflegeprodukte
  • Verfügbarkeit für mindestens 2 aufeinanderfolgende Tage

So unterstützen wir dich

Wir wissen, dass sich das wie eine große Verpflichtung anfühlen kann. Deshalb bemühen wir uns sehr, dir vor und während eines Aufenthalts Informationen und Schutz zu bieten.
Telefonischer Support und Informationen täglich rund um die Uhr
Du bist dabei nicht allein. Neben unserem täglich rund um die Uhr verfügbaren telefonischen Kundenservice unterstützt dich ein Team, das auf Fragen rund um Buchungen für „Open Homes“ spezialisiert ist.
Erstattungen bei Sachschäden
Auch wenn unbeabsichtigte Beschädigungen selten sind, verstehen wir es, wenn du Schutz benötigst. Die Gastgeber-Garantie ersetzt jedem Gastgeber Sachschäden in Höhe von bis zu einer Million US-Dollar.

Antworten auf deine Fragen

Was ist „Open Homes“?
,

Mit „Open Homes“ können Menschen in Not eine kostenlose Unterkunft erhalten. Die Idee für „Open Homes“ kam im Jahr 2012 von Gastgebern auf Airbnb. Nachdem Hurrikan Sandy New York verwüstet hatte, beschlossen Gastgeber, ihre Unterkünfte evakuierten Nachbarn kostenlos anzubieten. Diese großzügige Geste war die Inspiration dafür, „Open Homes“ zu einem offiziellen Programm von Airbnb zu machen.

Seitdem wurde es ausgeweitet und bietet heute Unterstützung für Evakuierte, Hilfskräfte, Flüchtlinge und Asylbewerber. Wir arbeiten mit vertrauenswürdigen gemeinnützigen Organisationen wie dem Mercy Corps, dem International Rescue Committee und der HIAS zusammen. Auf diese Weise möchten wir das Programm weiterentwickeln und Menschen, die von diesen Organisationen betreut werden, in Notlagen zu einer kostenlosen Unterkunft verhelfen.

Aufenthalte über „Open Homes“ sind für die Gäste immer kostenlos. Einige Gastgeber entscheiden sich, Gäste im Rahmen von „Open Homes“ kostenlos bei sich unterzubringen, indem sie Teil der „Open Homes“-Community werden. Falls du dich nicht registriert hast, Gäste über „Open Homes“ kostenlos aufzunehmen, erhältst du bei einer Buchung über „Open Homes“ die gewohnte Zahlung für deine Unterkunft. Airbnb verzichtet bei diesen Buchungen auf sämtliche Servicegebühren.

Wer kann Gastgeber bei „Open Homes” werden?
,

Gastgeber im „Open Homes“-Programm müssen größtenteils dieselben Anforderungen erfüllen, die auch für reguläre Gastgeber auf Airbnb gelten. Sie müssen die Gastfreundschafts-Standards von Airbnb einhalten, zu denen eine zutreffende Inseratsbeschreibung, eine gewissenhafte Pflege des Kalenders sowie die Bereitstellung einer sicheren und sauberen Unterkunft für Gäste gehören. Alle Gastgeber und Gäste müssen sich zudem an die Community-Standards von Airbnb halten.

Fast jeder kann sich als Gastgeber im „Open Homes“-Programm registrieren. Die auf der Website verfügbaren Inserate sind so unterschiedlich wie die Gastgeber, die sie anbieten: So kannst du gemeinsam genutzte Räume, Privatzimmer oder gesamte Unterkünfte inserieren. Erfahre mehr über die verschiedenen Unterkunftsarten, um herauszufinden, wie du deine Unterkunft beschreiben kannst.

Manchmal nimmt ein Mitarbeiter einer unserer gemeinnützigen Partner im Namen eines Gastes eine Buchung vor. Im Zuge dessen ergeben sich aufgrund der Bedürfnisse des Klienten teilweise auch zusätzliche Anforderungen. In diesen Fällen wendet sich der gemeinnützige Mitarbeiter im Voraus an den Gastgeber, um sicherzustellen, dass die Unterkunft für den Gast geeignet ist.

,
Wer kann über „Open Homes“ buchen?
,

Open Homes provides free places to stay for people in times of need. The program supports evacuees, relief workers, refugees, and asylum seekers.

If you’re a guest in need of emergency housing, learn more about how to book an Open Homes stay. Check this article and the Open Homes page regularly to find the most current programs and eligibility requirements, which are subject to change.

,,

Disaster relief

In the aftermath of a disaster, there is a critical need for emergency housing. In this instance, people impacted by the disaster, including relief workers, have the ability to submit their request for housing to Airbnb. After verification, they may book an Open Homes listing directly for themselves.

To be eligible for emergency housing, guests must reside in the impacted area or be a relief worker responding in an official capacity. Both permanent residents and travelers with a confirmed hotel or rental reservation are eligible. Guests are required to provide proof of address or confirmation of employment during the application process. Once they submit their application, their information will be reviewed by Airbnb or its vendors before they can book.

Learn more about Disaster relief stays.

Refugee housing

There are many barriers for people who are trying to rebuild their lives in a new place. Before settling into permanent housing, refugees and asylum-seekers need to finalize paperwork, search for jobs, and find a temporary place to stay. In this instance, a staff member from a nonprofit will book an Open Homes reservation on behalf of the guest. All guests have the legal status of a recognized refugee entitled to international protection as determined by the United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR) and/or have begun the process of seeking asylum in the country where they currently reside.

Learn more about Refugee housing.

,
Wie kann ich einen „Open Homes“-Aufenthalt buchen?
,

Open Homes provides free places to stay for people in times of need. In order to book an Open Homes stay as a guest, you must meet eligibility requirements and be approved.

,,

Applying for a stay

Disaster relief

If you've been impacted by a disaster and are in need of emergency housing, go to our Disaster Relief page to find events that qualify for an Open Homes stay. If you can't ind the event that you've been impacted by, free stays are not currently available.

Once you find an event, log into or create an Airbnb account to confirm your address. You’ll need to answer a few questions and agree to our Community Standards and the Airbnb Terms of Service.

After you submit your request, we may call you to check on additional details. If we can’t verify your information or it doesn’t meet our eligibility criteria, you’ll receive an email within 24 hours.

Refugee housing

To be approved for Refugee housing, you must be referred by a nonprofit partner. It isn't possible to apply for Open Homes Refugee housing as an individual at this time. 

Learn more about the nonprofits that we partner with on the Open Homes page.

Booking a stay

If you’re approved, you'll receive an email inviting you to browse available stays. Here are a few tips to keep in mind:

  • Read all of the information in the email invitation. It will tell you more about what kind of stay you can book.
  • You may need to book your stay within certain dates. Make sure to refer to your email invitation for this information.
  • Check the listing details, like number of bedrooms and amenities, as well as the photos to confirm a place is a good fit. If you have any questions, reach out to the host by clicking or tapping Contact host on the listing page.
  • Make sure your stay is booked for the purpose defined by each program. If a stay doesn’t meet the program requirements, it'll be canceled according to the host’s cancellation policy.

    ,
    Wie bereite ich mich auf Gäste von „Open Homes” vor?
    ,

    Whether you signed up to host for free on Open Homes or have received an Open Homes booking request, here are a few things to keep in mind to help you prepare for your guests:

    • Communicate clearly
    • Try to learn about their needs and how you can help make their stay more comfortable
    • Unlike regular guests on Airbnb, Open Homes guests are often traveling due to unexpected and difficult circumstances. Remember that everyone responds differently and has different needs
    • Make sure you’re accessible to your guests and easy to communicate with
    • Explain the check-out time and process to your guests beforehand. Include your expectations about cleaning the listing, if any

    Hosting an Open Homes stay can be different across programs. Many guests referred by a nonprofit will have the support of a staff member throughout. You can learn more on our dedicated sites:

    Learn more about Airbnb’s hosting standards.

    Wie kontaktiere ich den Support von „Open Homes“?
    ,

    Unser engagiertes Team unterstützt alle Gastgeber, Gäste und gemeinnützigen Partner-Organisationen täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr (Pacific Standard Time) bei Problemen und Fragen zu „Open Homes“-Buchungen. Du kannst uns eine E-Mail senden, um mit uns Kontakt aufzunehmen.

    Außerdem stehen dir die Support Ambassadors von Airbnb täglich rund um die Uhr zur Verfügung. Bitte kontaktiere uns, falls du außerhalb der Geschäftszeiten unseres Support-Teams Hilfe benötigst.

    ,

    Was du tun solltest, wenn du dich während eines Aufenthalts nicht sicher fühlst

    Wenn es zu einem Notfall kommt oder deine persönliche Sicherheit während eines Aufenthalts gefährdet ist, rufe bitte sofort die örtliche Polizei oder den Rettungsdienst.

    Wenn du Hilfe von Airbnb in einer Sicherheitsfrage benötigst, kontaktiere bitte unser Team für Vertrauen und Sicherheit.

    Außerdem kannst du dir vor Beginn des Aufenthalts unsere Sicherheitstipps durchlesen.

    Werde Teil einer Community, die auf eine neue, persönlichere Art und Weise etwas zurückgeben möchte.

    Hast du Fragen?
    Antworten findest du in unserem Hilfe-Center, oder kontaktiere uns.
    Besuche das Hilfe-Center