Retiro

Gehobene Modeboutiquen und heruntergekommene Apartmentkomplexe stehen sich an diesem geschäftigen Verkehrsknotenpunkt direkt gegenüber.

Züge pfeifen und Busse rollen nach Retiro, ein Stadtteil im nördlichen Buenos Aires, in dem monumentale Fassaden der Belle Époque auf verwitterte Enklaven treffen, um deren Instandsetzung sich die Gemeinde kümmern sollte. Retiros Promenaden schlängeln sich zwischen gehobenen Einkaufsstraßen, lauten Bahnhofshallen und provokanten urbanen Räumen dahin. Unabhängig von Retiros vielschichtigen Gesichtern bleibt eines stets gleich - die gute Erreichbarkeit des Viertels. Nach ganz Buenos Aires und in die umliegenden Gebiete zu kommen ist in dem gut angebundenen Stadtteil ein Kinderspiel.

Unterkünfte ansehen Stadtteil speichern

Auf der Karte

Retiro grenzt an Puerto Madero, Recoleta und San Nicolás

Ezeiza International Airport (EZE): 45 Minuten mit dem Taxi ohne Stau
Retiro Station: zu Fuß erreichbar
Plaza Italia: 15 Minuten mit dem Taxi oder 30 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Plaza de Mayo: 10 Minuten mit dem Taxi oder 15 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Öffentliche Verkehrsmittel benutzen ist Einfach
  • Ein Auto zu haben ist Möglich

Urbane Mode und Herausforderungen im BA des Verkehrs

Retiro Pierini

Im nordöstlichen Buenos Aires zwischen Recoleta und Puerto Madero gelegen, bildet das städtische Leben mit seiner Kunstszene, dem Hauptbahnhof und den trendigsten Plazas einen scharfen Kontrast zum Straßenbild seines unberechenbaren Barrios Villa 31.

Retiro Pierini

Einheimische und Touristen kommen einfach überall hin in Retiro, dank des Zug-, Bus,- und Fernbahnhofs.

Retiro Pierini
Retiro Pierini
Retiro Pierini

In Retiros stattlichen Gebäuden sind Botschaften zuhause, die modischen Bewohner probieren das Essen in trendigen Restaurants und hören DJs zu, die in den Bars und Clubs die neuesten Scheiben auflegen, und Künstler schaffen sich neue Ateliers in verlassenen Lagerhallen.

Retiro Pierini

Couture Designer und klassische Boutiquen ergänzen einander auf der Calle Florida.

Retiro Pierini

Retiros elegant gepflegte Parks sind ein starker Kontrast zum ausgedehnten Hafenviertel Villa 31, einem überfüllten Viertel, das von der Gemeinde vernachlässigt wird.

Retiro Pierini

Estación Retiro: Überall hin

Retiro Pierini

Estación Retiro ist Buenos Aires' Hauptbahnhof und wichtigster Knotenpunkt.

Retiro Pierini

Der legendäre Patagonia Express hat in Estación Retiro seinen Ursprung und seine Waggons bringen immer noch Reisende durch ganz Südamerika.

Retiro Pierini
Retiro Pierini
Retiro Pierini

Der zwischen 1909 und 1915 erbaute Bahnhof gilt als nationales Baudenkmal.

Retiro Pierini
Retiro Pierini
Retiro Pierini

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite bietet der Terminal Omnibus Reisemöglichkeiten auf vier Rädern.

High-End Shopping in Retiro

Retiro Pierini

Zahlreiche erstklassige Boutiquen und moderne Cafés gibt es entlang der Calle Florida, einer Fußgängerpromenade, die sich von Retiro nach San Nicolás erstreckt.

Retiro Pierini
Retiro Pierini
Retiro Pierini

Ledertaschen, Stiefel und Sattel verkaufen sich auf der "Florida-Straße" wie von selbst.

Retiro Pierini
Retiro Pierini
Retiro Pierini
Retiro Pierini

Entspannung in Retiro: Die historische Plaza San Martín

Retiro Pierini

Plaza San Martín lockt Sonnenanbeter und Naturliebhaber auf die Hügel und ausgedehnten Grünflächen.

Retiro Pierini

Der frühere Kriegsschauplatz, an dem Kämpfe für Argentiniens Unabhängigkeit ausgetragen wurden, ist historisch von besonderer Bedeutung.

Retiro Pierini
Retiro Pierini

Das Beaux Art-Gebäude, der San Martín-Palast, wird heute vom Außenministerium für festliche Anlässe genutzt.

Retiro Pierini

Die offenen Plätze und Zementbänke sind beliebte Orte, an denen alle zusammenkommen.

Retiro Pierini

Internationale Beziehungen in Retiro

Retiro Pierini

Ausländische Würdenträger und internationale Botschafter residieren in Retiros Anwesen aus der Zeit der Jahrhundertwende.

Retiro Pierini
Retiro Pierini
Retiro Pierini

Zahlreiche Flaggen wehen stolz über ihrem Zuhause fernab der Heimat.

Retiro Pierini
Retiro Pierini

Fotos

Airbnb arbeitet mit ortsansässigen Fotografen aus aller Welt zusammen, um die individuelle Seele eines Stadtteils einzufangen. Die Fotos auf dieser Seite beinhalten Arbeiten von:

Javier Pierini

Website ansehen

Javier Pierini hat in Argentinien in den kreativen Workshops von Gabriel Valansi und Juan Travnik studiert. Er hat außerdem Fotografie am Instituto Europeo di Design in Mailand, Italien studiert und an den Santa Fe Workshops in den USA. Seine Werke wurden in diversen Medien weltweit veröffentlicht, unter anderem: The NYTimes Style Magazine, Travel + Leisure, National Geographic Traveler, Fortune und Condé Nast Traveller. Seine Kunstwerke wurden in Argentinien, den USA, Italien und Polen ausgestellt.