Palermo

Café-Terrassen, vibrierende Cocktailbars und graziöse Boutiquen im Zentrum von Buenos Aires.

Kunstvoll gestaltete Apartments ragen über die noch schöner verzierten Turmspitzen in Palermo, einem eleganten Bezirk im zentralen Buenos Aires. Trotz ihrer ausgesprochenen Erhabenheit sind die aparten Nischenviertel recht zugänglich. Schau dir in Palermo SoHo kunstvolle Keramik an, vertrödel einen ganzen Tag beim Brunch in Palermo Hollywood oder genieße die friedliche Abgeschiedenheit in Palermo Chico. Wo auch immer du deine Sonnenstunden verbringst, du hast eine tolle Zeit inmitten der vielen Menschen, ob auf den Terrassen im Freien oder auf einer Bühne bei Nacht.

Unterkünfte ansehen Stadtteil speichern

Auf der Karte

Palermo grenzt an Belgrano, Colegiales, Recoleta, Almagro, Villa Crespo und Chacarita

Ezeiza International Airport (EZE): 45 Minuten mit dem Taxi ohne Stau
Retiro Station: 20 Minuten mit dem Taxi oder 45 Minuten mit öffentlichem Nahverkehr
Plaza Italia: 5 Minuten mit dem Taxi oder 10 Minuten mit öffentlichem Nahverkehr
Plaza de Mayo: 20 Minuten mit dem Taxi oder 40 Minuten mit öffentlichem Nahverkehr

  • Öffentliche Verkehrsmittel benutzen ist Einfach
  • Ein Auto zu haben ist Möglich

Chic und Eleganz im zentralen Buenos Aires

CaroPatlis Palermo

Palermo ist sehr wahrscheinlich Buenos Aires' mondänstes Viertel und durch seine Straßen ziehen sich ein klassischer Stil und eine mystische Modernität.

CaroPatlis Palermo

Porteños lieben an Palermo die Nähe zu Buenos Aires' geschäftigem Zentrum und zugleich schätzen sie, dass es sich eine gewisse Distanz vom Lärm der Stadt bewahrt.

CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo

Teile Palermos ziehen die unterschiedlichsten Bewohner und Besucher an.

Palermo Pierini

Bunte Cafés, exklusive Privatbars, mondäne Lounges und gehobene Boutiquen geben der Gegend die richtige Würze.

CaroPatlis Palermo
Palermo Pierini
Palermo Pierini

Palermos SoHo, Hollywood und Chico haben für jeden Geschmack etwas zu bieten.

CaroPatlis Palermo

Von trendigen Boutiquen über kulinarische Hotspots bis hin zu Märkten mit frischen Produkten, Palermos verschiedenste Seiten werden innig geliebt.

Palermo Pierini
Palermo Pierini
Palermo Pierini

Palermo SoHo: So Hip wie New York City

CaroPatlis Palermo

Palermo SoHo ist mindestens genauso trendig wie der New Yorker Stadtteil, dessen Namen es trägt.

CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo

In Palermo SoHo, dem einstigen Zuhause von Che Guevara und Jorge Luis Borges, spürt man auch heute noch den ausdrucksstarken Geist.

CaroPatlis Palermo

Stylisch, weltmännisch und mit einem unverschämten Sinn für das gute Leben setzen die Cafés, Buchläden und Boutiquen in Palermo SoHo Trends.

CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo

Eingebettet im trendigen Palermo SoHo liegt Palermo Viejo, ein historisches Viertel das die Balance schafft zwischen Touristenparadies und Heimathafen der Porteños.

CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo

Palermo, die selbsternannte Modehauptstadt, zieht stilbewusste Einheimische an.

CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo

Palermo Hollywood: Medien und Morgenkaffee

Palermo Pierini

Palermo Hollywood, das frühere Medienviertel, ist bekannt für sein pulsierendes Nachtleben.

Palermo Pierini

In den modernen Restaurants, die Frühstücker, Bruncher und Nachteulen anlocken, heißt es sehen und gesehen werden.

Palermo Pierini

In Palermo Hollywood ist Brunch kein Trend.

Palermo Pierini
Palermo Pierini

Sondern ein Lebensstil.

Palermo Pierini

Palermo Chico: Exklusiv und luxuriös

Palermo Pierini

Palermo Chicos atemberaubende Architektur schafft eine Aura luxuriöser Exklusivität.

Palermo Pierini

Kunstvoll gestaltete Anwesen gibt es im Viertel ebenso wie Wolkenkratzer mit Wachschutz und Cafés, deren Tischplatten aus Marmor sind.

Palermo Pierini
Palermo Pierini
Palermo Pierini

In Palermo Chico hat man das Gefühl, als wäre man der Stadt entkommen.

CaroPatlis Palermo

Die Erhabenheit Palermo Chicos wird durch mehr als sein klassisches Design deutlich.

CaroPatlis Palermo

Kultur strömt aus dem Museum für Lateinamerikanische Kunst, Buenos Aires, oder MALBA.

CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo

Außerdem erstrahlt auch das Museo Nacional de Arte Decorativo in vollem Glanz.

CaroPatlis Palermo

Gärten und Grazie in Palermo

CaroPatlis Palermo

Palermos Grünflächen sind nicht weniger mondän als seine Gebäude, Boutiquen und Nischen.

CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo

Die Botanischen Gärten, der Buenos Aires Zoo, die Japanischen Gärten, Los Bosques de Palermo und La Rural ziehen Sonnenanbeter und Naturliebhaber magisch an, um ihr prachtvolles Grün zu genießen.

CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo
CaroPatlis Palermo

Trendige Nächte in Palermo

Palermo Pierini

Wenn in Palermo das Nachtleben erwacht, dann werden aus Cortados Campari Cocktails.

Palermo Pierini

Das Nachtleben im Viertel ist überfüllt, aber ohne Chaos und schnell, aber ohne Hektik. Man kann nachts auf dem Bürgersteig essen oder in einer Bar auf einem Dach etwas trinken.

Palermo Pierini
Palermo Pierini

Die Einheimischen entscheiden sich eher für einen lockeren Barbesuch, als in einen der schicken Clubs zu gehen.

Palermo Pierini

Wenn Du bereit bist für's Rampenlicht, wird in Hollywood der rote Teppich ausgerollt.

Fotos

Airbnb arbeitet mit ortsansässigen Fotografen aus aller Welt zusammen, um die individuelle Seele eines Stadtteils einzufangen. Die Fotos auf dieser Seite beinhalten Arbeiten von:

Erika Rojas

Website ansehen

Erika Rojas studierte Dokumentarfotografie in Venezuela. Sie lebte 12 Jahre lang in New York City, wo sie sich auf Lifestyle-, Stillleben- und Foodfotografie konzentrierte. Sie lebt und arbeitet zur Zeit in Buenos Aires, Argentinien.

Caro Patlis

Website ansehen

Nach dem Besuch der Filmschule an der Universidad del Cine in Buenos Aires machte Caro einen Abschluss in Dokumentarfotografie und Fotojournalismus am International Center of Photography, New York City. Caro begann ihre Karriere als Praktikantin des brillianten Danny Clinch und fotografierte vor allem für die Indiemusikszene in NYC und Buenos Aires. Sie lebt und arbeitet zurzeit in Buenos Aires.

Javier Pierini

Website ansehen

Javier Pierini hat in Argentinien in den kreativen Workshops von Gabriel Valansi und Juan Travnik studiert. Er hat außerdem Fotografie am Instituto Europeo di Design in Mailand, Italien studiert und an den Santa Fe Workshops in den USA. Seine Werke wurden in diversen Medien weltweit veröffentlicht, unter anderem: The NYTimes Style Magazine, Travel + Leisure, National Geographic Traveler, Fortune und Condé Nast Traveller. Seine Kunstwerke wurden in Argentinien, den USA, Italien und Polen ausgestellt.