Núñez

Ein Pendler-freundliche Nachbarschaft mit Parkanlagen am Wasser am nördlichen Rand von Buenos Aires.

Als eine kleine Enklave im nördlichen Buenos Aires hat Núñez, ein friedlicher und ruhiger Vorort, sich selbst neu erfunden. Obwohl es vor allem für seinen bescheidenen Lebensstil und die pendlerfreundliche Nähe zur Stadt beliebt ist, hat Núñez berühmteste Attraktion einen historischen Hintergrund. Der frühere Präsident Néstor Kirchner lies das ehemalige geheime Militärgefängnis zu einem Ausstellungsort umbauen, an dem man sich für Menschenrechte einsetzt und wo kulturelles Engagement gefördert wird. Dies ermöglicht es Núñez, zeitgenössiche Kunst mit geschichtlicher Auseinandersetzung zu verbinden.

Unterkünfte ansehen Stadtteil speichern

Auf der Karte

Núñez grenzt an Belgrano, Coghlan und Saavedra

Ezeiza International Airport (EZE): 40 Minuten mit dem Taxi ohne Stau
Retiro Station: 20 Minuten mit dem Taxi oder 50 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Plaza Italia: 20 Minuten mit dem Taxi oder 29 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Plaza de Mayo: 25 Minuten mit dem Taxi oder 50 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Öffentliche Verkehrsmittel benutzen ist Möglich
  • Ein Auto zu haben ist Einfach

Eine wohnliche Oase im Norden von Buenos Aires

CaroPatlis Nu ez

Man kommt leicht zur Ruhe in Núñez, einem ruhigen Stadtteil weit im Norden von Buenos Aires.

CaroPatlis Nu ez
CaroPatlis Nu ez
CaroPatlis Nu ez
CaroPatlis Nu ez mr

Radfahrer, Spaziergänger und Läufer machen sich die Grünen Oasen und Parks zueigen.

CaroPatlis Nu ez mr
CaroPatlis Nu ez
CaroPatlis Nu ez

Der vorstädtische Charakter Núñez' durchdringt die lokalen Cafés und Geschäfte.

CaroPatlis Nu ez
CaroPatlis Nu ez
CaroPatlis Nu ez
CaroPatlis Nu ez
CaroPatlis Nu ez

Núñez liebt seine Parks am Wasser.

CaroPatlis Nu ez

In Memoriam: In Gedenken an Núñez' Vergangenheit

CaroPatlis Nu ez

Buenos Aires lies das frühere Naval Gefängnis in Núñez zu einer Gedenkstätte und Museum umbauen.

CaroPatlis Nu ez
CaroPatlis Nu ez

Das Institut für Gedenken und Menschenrechte erklärt den Besuchern die Geschichte und gedenkt derer, die während des "Schmutzigen Krieges" in den 1970er Jahren leiden mussten.

CaroPatlis Nu ez

Zusammen werden wir an unsere eigene Menschlichkeit erinnert.

Öffentliche Grünflächen am Rio de la Plata

CaroPatlis Nu ez

Nördlich von Buenos Aires geschäftigem Zentrum vergeht die Zeit in Núñez etwas langsamer.

CaroPatlis Nu ez
CaroPatlis Nu ez

Tagsüber trifft man sich zum Schach oder liest ein gutes Buch.

CaroPatlis Nu ez

Das Ufer des Rio de la Plata bietet viel Vergnügen am Wasser.

CaroPatlis Nu ez
CaroPatlis Nu ez

Beach Volleyball, Radwege, Bootsanlegestellen und ein botanischer Garten sind nur einige der verlockenden Möglichkeiten.

CaroPatlis Nu ez

Fotos

Airbnb arbeitet mit ortsansässigen Fotografen aus aller Welt zusammen, um die individuelle Seele eines Stadtteils einzufangen. Die Fotos auf dieser Seite beinhalten Arbeiten von:

Caro Patlis

Website ansehen

Nach dem Besuch der Filmschule an der Universidad del Cine in Buenos Aires machte Caro einen Abschluss in Dokumentarfotografie und Fotojournalismus am International Center of Photography, New York City. Caro begann ihre Karriere als Praktikantin des brillianten Danny Clinch und fotografierte vor allem für die Indiemusikszene in NYC und Buenos Aires. Sie lebt und arbeitet zurzeit in Buenos Aires.