Zu Inhalten springen
Registrieren
Einloggen
Luxuriöse Ferienunterkünfte in Ko Samui

Luxuriöse Ferienunterkünfte in Ko Samui

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete luxuriöse Ferienunterkünfte in Ko Samui

Guests agree: these stays are highly rated for location, cleanliness, and more.

Celadon Villa
LUXE
Ganze Villa · 8 Gäste · 6 Betten · 4 Badezimmer

Celadon VillaSleek white modernism above Bang Por Beach

Suralai
LUXE
Ganze Villa · 12 Gäste · 6 Betten · 7 Badezimmer

Suralai

Villa Waimarie
LUXE
Ganze Villa · 10 Gäste · 9 Betten · 6 Badezimmer

Villa Waimarie

Luxus-Unterkünfte für jeden Stil

Die richtige Unterkunft für deinen nächsten Traumurlaub

  • Ausgewählte Unterkünfte
  • Flexible Buchungsmöglichkeiten
  • Unterkünfte, die sofort gebucht werden können

Beliebte Ausstattungsmerkmale von Luxus-Ferienunterkünften in Ko Samui

  • Küche
  • WLAN
  • Pool
  • Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück
  • Klimaanlage
  • Bewachtes Objekt

Weitere luxuriöse Ferienunterkünfte in Ko Samui

La Lagune
LUXEGanze Villa
La Lagune
$800/Nacht
Ban Lealay
LUXEGanze Villa
Ban Lealay
$700/Nacht
Ban Haad Sai
LUXEGanze Villa
Ban Haad Sai
$700/Nacht
Baan Asan
LUXEGanze Villa
Baan Asan
$748/Nacht
Baan Hinta
LUXEGanze Villa
Baan Hinta
$770/Nacht
Upni Duniya
LUXEGanze Villa
Upni Duniya
$2.340/Nacht
Villa 1 at Sangsuri Estate
LUXEGanze Villa
Villa 1 at Sangsuri Estate
$1.750/Nacht
Tawantok Beach Estate
LUXEGanze Villa
Tawantok Beach Estate
$2.224/Nacht
Koh Koon
LUXEGanze Villa
Koh Koon
$3.200/Nacht
Baan Hinyai
LUXEGanze Villa
Baan Hinyai
$660/Nacht
Villa Acacia - Miskawaan
LUXEGanze Villa
Villa Acacia - Miskawaan
$1.800/Nacht
Villa Nagisa
LUXEGanze Villa
Villa Nagisa
$1.095/Nacht

Alles über Ko Samui

Das solltest du über einen Urlaub auf Ko Samui wissen

Rauschende Wasserfälle, riesige Buddhas und einsame Strände – für Ko Samui spricht so einiges. Auf der zweitgrößten Insel Thailands findest du einfach alles, von luxuriösen Strandclubs über belebte Märkte bis hin zu traditionellen Tempeln. Die beste Reisezeit ist von Ende Dezember bis Mai mit über 200 Sonnenstunden pro Monat. Doch auch die Regenzeit hat ihren Reiz. Direktflüge nach Thailand sind aus den USA nur schwer zu finden – tatsächlich gibt es derzeit keine – aber von Los Angeles, New York oder San Francisco aus kannst du mit einem Zwischenstopp nach Bangkok fliegen. Sobald du in der Hauptstadt bist, bringt dich ein kurzer Inslandslug gen Süden nach Ko Samui. Die Insel hat eine entspannte Barfußstimmung mit einer Mischung aus Strandliebhabern, Rucksacktouristen und abenteuerlustigen Familien.

Herausragende Tempel

In Thailand gibt es schätzungsweise 40.000 Tempel, daher wirst du in praktisch jeder Stadt und jedem Dorf, an dem du vorbeikommst, auf einen stoßen. Mit ihren eleganten Schrägdächern und aufwendigen Schnitzereien sind sie fesselnde Orte, die es zu entdecken gilt.

Der berühmteste Tempel auf Ko Samui ist der Wat Phra Yai, auf Englisch als „Big Buddha Temple“ bekannt. Die 1972 erbaute gold bemalte Statue befindet sich auf Ko Fan und ist über einen Damm von Ko Samui aus erreichbar. Für viele Menschen ist sie eines der ersten Dinge, die sie auf der Insel sehen – viele Flugzeuge fliegen kurz vor der Landung über den Kopf des Buddhas. Spaziere über den Damm zum Tempelkomplex für deine perfekte Fotogelegenheit – ein Selfie mit dem goldenen Mann höchstpersönlich. Während du den Komplex erkundest, hast du einen tollen Blick aufs Meer und den Strand von Bangrak, auch bekannt als „Big Buddha Beach“, den du anschließend für ein erfrischendes Bad sowie ein Mittagessen in einem Strandcafé besuchen kannst.

Denk bei deinen Tempelbesichtigungen bitte daran, dass du dich an einer Gebetsstätte befindest und angemessen kleiden solltest. Es ist auch üblich, vor dem Betreten einer heiligen Stätte die Schuhe auszuziehen. Wenn du diese einfachen Regeln befolgst, wirst du noch mehr Freude an deinem Besuch haben.

Lokale Küche

Eine Thailandreise kommt nicht ohne einen Einblick in die köstliche, oftmals pikant gewürzte Landesküche aus. Von Currys mit Kokosmilch, Zitronengras und feurigen Chilischoten bis hin zu frischem Papaya-Salat mit Limettensaft und Erdnüssen gibt es in Thailands kulinarischer Szene so viel zu entdecken.

Eine tolle Möglichkeit, dich auf deine gastronomische Reise zu machen, ist ein Thai-Kochkurs, entweder in einer Kochschule oder direkt in deiner eigenen Villa. Die Kurse umfassen oft einen geführten Marktbesuch, um den Teilnehmern die einheimischen Zutaten näherzubringen, bevor sie in die Küche zurückkehren, um sich kulinarisch auszutoben. Die meisten Unterkünfte auf Ko Samui bieten einen persönlichen Koch, also warum nutzt du nicht die Gelegenheit, von einem dieser Experten zu lernen? Wenn du Interesse an einem Kochkurs hast, wende dich einfach an deinen „Luxury Retreats“-Concierge.

Spektakuläre Tauchgänge

Thailand ist ein fantastisches Reiseziel für Taucher, und einige der schönsten Tauchdestinationen im ganzen Land findest du in den Gewässern rund um Ko Samui. Tauchkurse sind eine beliebte Urlaubsaktivität in Thailand – und viele Gäste absolvieren ihre PADI-Zertifizierung, während sie hier sind.

Wenn du ein Anfänger bist, wird dir ein drei- oder viertägiger „PADI Open Water“-Kurs mit einem erfahrenen Tauchlehrer das nötige Selbstvertrauen geben, um alleine die Unterwasserwelt zu erkunden. Wenn du mehr Erfahrung hast, kannst du Kurse für Fortgeschrittene belegen oder die „Divemaster“-Qualifikation machen.

Wenn du bereit bist, das Wasser zu erkunden, solltest du dich unbedingt auf den Weg zum „Sail Rock“ machen, unter Einheimischen als „Hin Bai“ bekannt. Der korallenbedeckte Felsen ist einer der besten Orte des Landes, um Walhaie zu beobachten. Bring, wenn möglich, also eine Unterwasserkamera mit, damit du diese prächtigen Tiere festhalten kannst. Ein weiteres beliebtes Ziel ist der Angthong Marine Park, wo du Kalksteinhöhlen zum Schwimmen, viele bunte Korallen und eine ganze Reihe tropischer Fische, einschließlich Stachelrochen und Barrakudas, vorfindest. Vergiss nicht, dass dein „Luxury Retreats“-Concierge Tauchkurse, den Verleih von Ausrüstung und ein Boot für dich organisieren kann.

Erlebe den Luxus der Ferienunterkünfte auf Ko Samui

Mit spektakulären Infinitypools mit Blick auf unberührte Strände, weitläufigen Außenbereichen und wunderschön dekoriertem Interieur warten die Luxusvillen auf Ko Samui darauf, dich begrüßen zu dürfen. In vielen der Unterkünfte kümmert sich ein komplettes Team um dich, einschließlich deines persönlichen Kochs, der jeden Abend ein köstliches Essen zaubert und dir gerne auch das ein oder andere Geheimnis der thailändischen Küche verrät.

Unterkünfte am Strand

Auf der Insel Ko Samui dreht sich alles um den Strand – und wenn du keine Zeit zwischen dem Aufwachen und dem Ausspannen im Sand verschwenden möchtest, dann sind die Strandvillen auf Ko Samui die ideale Wahl für deinen bevorstehenden Urlaub. Mit Sonnenliegen im Schatten, Swimmingpools und nur einem kurzen Weg zum Meer bieten diese Unterkünfte am Strand alles, was du für einen unvergesslichen Aufenthalt in Thailand brauchst. Unser Concierge-Team kann eine Vielzahl romantischer Extras für deine Reise organisieren, wie Massagen in der Villa und Abendessen bei Kerzenschein am Strand. Lass uns einfach wissen, was du dir wünschst, und das Team wird den Rest erledigen!

Villen in Bophut

Nordöstlich des Flughafens liegt Bophut, eine der ältesten Siedlungen der Insel sowie ein ehemaliges Fischerdorf, das früher der wichtigste französische Außenposten war. Im Dorf findest du exklusive Geschäfte, in denen Kleidung und Schmuck verkauft werden, sowie Tauchshops, Marktstände, Restaurants und Strandbars. Die Villen in Bophut befinden sich in der Nähe der vielen Sehenswürdigkeiten, aber weit genug entfernt, um eine ruhige Atmosphäre zu bewahren – erbaut auf einem Hügel mit Blick auf das Dorf und den Strand. Alle Unterkünfte verfügen über Swimmingpools und viele bieten einen atemberaubenden Blick auf den türkisfarbenen Ozean.

Villen in Chaweng

An der Ostküste der Insel, nicht weit von Bophut entfernt, ist Chaweng für seinen weitläufigen Strand mit Kokospalmen bekannt, der sich über mehr als sechs Kilometer erstreckt. Der Ortskern von Chaweng ist ein Top-Ziel für junge Rucksackreisende und etwas touristischer, während der südliche Teil des Strands mit gehobenen Häusern und Resorts eher abgeschiedener ist. Viele der Ferienunterkünfte in Chaweng liegen auf den Hügeln über dem Strand, sodass du das Treiben in diesem belebten Strandort genießen kannst, wann immer du möchtest, aber zuhause in deiner Villa immer noch viel Ruhe und Entspannung hast. In den luxuriösen Unterkünften ist Platz für bis zu 30 Personen, egal, ob du mit Freunden oder Familie reist.