Nach der Eingabe in die Sucheingabe werden Vorschläge angezeigt. Durchstöbere die Vorschläge mit den Pfeiltasten nach oben oder unten. Wähle sie mit der Eingabetaste aus. Wenn es sich bei der Auswahl um einen Satz handelt, wird nach dem Satz gesucht. Wenn es sich bei dem Vorschlag um einen Link handelt, öffnet der Browser die jeweilige Seite.
So funktioniert es
Gast

So änderst du deine Buchung für eine Unterkunft

Du kannst eine bestätigte Buchung ändern, indem du eine Änderungsanfrage an deine:n Gastgeber:in schickst, unabhängig davon, was genau du ändern möchtest – die Reisedaten deines Aufenthalts, die Anzahl der Gäste oder etwas anderes.

So reichst du eine Änderungsfrage ein

  1. Gehe zu Reisen und klicke auf die Reise, an der du eine Änderung vornehmen möchtest.
  2. Klicke auf Buchung ändern.
  3. Ändere die Reisedaten oder die Anzahl der Gäste und klicke auf Weiter.
    • Bitte beachte, dass der/die Gastgeber:in alle übermittelten Änderungen bestätigen muss. Wenn dein:e Gastgeber:in deine Änderungsanfrage nicht bestätigt, könntest du versuchen, ihm/ihr eine Nachricht zu schicken und ihn/sie daran zu erinnern, deine Änderungsanfrage zu prüfen.
  4. Überprüfe deine Änderungen und klicke dann auf Anfrage senden.
  5. Sobald du die Anfrage gesendet hast, erhält der/die Gastgeber:in eine Benachrichtigung, um deiner Anfrage zuzustimmen oder sie abzulehnen
    .

So funktioniert es

Abhängig von den Richtlinien der Gastgeber:innen kann sich eine Änderung der Anzahl der Gäste auf die Gesamtkosten deines Aufenthalts auswirken.

Bevor du deine Änderungsanfrage stellst, werden der ursprüngliche und der neue Gesamtbetrag angezeigt. Sobald der/die Gastgeber:in die Änderung bestätigt hat, wird sie verarbeitet.

Es kann sein, dass du eine Rückerstattung erhältst oder einen Betrag nachzahlen musst. Beides wird dir angezeigt, bevor du die Änderung bestätigst.

Wenn die/der Gastgeber:in deine Anfrage ablehnt oder nicht antwortet, bleibt deine Buchung unverändert.

Was es noch zu beachten gibt

Im Folgenden sind noch einige Punkte aufgelistet, die du beachten solltest, wenn du eine Änderungsanfrage stellst:

  • Du kannst keine Änderungen vornehmen, wenn dein Check-out-Datum in der Vergangenheit liegt.
  • Sobald Änderungen vorgenommen wurden, müssen alle späteren Änderungen den oben beschriebenen Prozess als neue Anfrage durchlaufen.
  • Wenn ein:e Gastgeber:in den Preis für die neuen Reisedaten geändert hat, bevor du die Änderung angefragt hast, dann entspricht deine neue Buchung diesem Preis – es sei denn, du hast ein Gastgeber:innen-Angebot gebucht.
  • Die Änderung der Buchungsdaten kann Auswirkungen darauf haben, ob du noch Anspruch auf einen Wochen- oder Monatsrabatt hast.
  • Sobald eine Buchung begonnen hat, kannst du die Anzahl der Gäste nicht mehr ändern.
    • Nutze das Mediations-Center, wenn du weitere Gäste zur Buchung hinzufügen möchtest. Dort kannst du alle zusätzlichen Zahlungen bearbeiten, auf die du dich mit deinem/deiner Gastgeber:in geeinigt hast.

Längere Aufenthalte

Bei einer Buchung von 28 Nächten oder mehr gelten die Stornierungsbedingungen für längere Aufenthalte.

Für Gäste

Als Gast findest du weitere Informationen in deiner Bestätigungs-E-Mail.

Bitte beachte die folgenden Punkte, wenn du einen längeren Aufenthalt änderst oder stornierst:

  • Abhängig vom Inserat und dem Zeitpunkt der Buchung ist deine erste Zahlung möglicherweise nicht erstattungsfähig.
  • Wenn du nach Beginn deines Aufenthalts stornierst, sind die nachfolgenden 30 Nächte der Buchung nicht erstattungsfähig.
  • Dein:e Gastgeber:in kann eine zusätzliche Rückerstattung anbieten.

Hat dir dieser Artikel weitergeholfen?

Verwandte Themen

Hol dir Hilfe zum Thema Buchungen, Konto und mehr.
Einloggen oder registrieren