Zu Inhalten springen
Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Wie setze ich mein Passwort zurück oder ändere es?

    Wenn du dein Passwort vergessen hast, nie eins erstellt hast oder dich nicht in dein Airbnb-Nutzerkonto einloggen kannst, musst du dein Passwort zurücksetzen.

    Wenn du dein Passwort kennst, kannst du es jederzeit ändern.

    So setzt du dein Passwort zurück

    Wenn du dein Passwort zurücksetzen musst:

    1. Rufe die Seite Passwort zurücksetzen auf.
    2. Gib die E-Mail-Adresse ein, die du für Airbnb verwendest.
    3. Klicke oder tippe auf Link zum Zurücksetzen senden.

    Du erhältst eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen deines Passworts.

    Hinweis:

    • Links zum Zurücksetzen deines Passworts sind zeitlich begrenzt gültig und für den einmaligen Gebrauch vorgesehen.
    • Falls du mehr als einmal einen Link zum Zurücksetzen angefordert hast, dann verwende bitte den Link aus der neuesten E-Mail.
    • Möglicherweise musst du die Link-Vorschau deines E-Mail-Dienstes (z. B. Outlook) oder die Funktion zum Scannen von E-Mails deaktivieren. Diese Funktionen können nämlich dazu führen, dass der Link ungültig wird, bevor du ihn öffnest.

    So änderst du dein Passwort

    Wenn du dein aktuelles Passwort kennst und es ändern möchtest:

    1. Gehe zu Nutzerkonto > „Log-in & Sicherheit“.
    2. Klicke oder tippe neben Passwort auf Aktualisieren.
    3. Gib dein aktuelles Passwort ein.
    4. Gib dein neues Passwort ein und bestätige es.
    5. Klicke oder tippe auf Passwort aktualisieren.

    So erstellst du ein Passwort, wenn du noch keins hast

    Wenn du dein Airbnb-Nutzerkonto erstellt hast, indem du es mit deinem Facebook-, Google- oder Apple-Konto verknüpft oder deine Telefonnummer verwendet hast, musstest du kein Passwort festlegen.

    Wenn du ein Airbnb-Passwort erstellen möchtest, gehe bitte wie folgt vor:

    1. Logge dich aus deinem Airbnb-Nutzerkonto aus.
    2. Führe die oben genannten Schritte durch, um dein Passwort zurückzusetzen.

    Wenn du ein Airbnb-Passwort erstellt hast, kannst du dich trotzdem nach wie vor über Facebook, Google, Apple oder deine Telefonnummer einloggen. Du kannst dich dann aber alternativ dazu auch mit deiner E-Mail-Adresse und dem von dir erstellten Passwort einloggen.

    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?

    Verwandte Themen