Nach der Eingabe in die Sucheingabe werden Vorschläge angezeigt. Durchstöbere die Vorschläge mit den Pfeiltasten nach oben oder unten. Wähle sie mit der Eingabetaste aus. Wenn es sich bei der Auswahl um einen Satz handelt, wird nach dem Satz gesucht. Wenn es sich bei dem Vorschlag um einen Link handelt, öffnet der Browser die jeweilige Seite.
Regeln

Die Umsatzsteuer (USt.) und was sie für dich bedeutet

Die Mehrwertsteuer (MwSt.), auch Umsatzsteuer (USt.) genannt, ist eine Steuer, die auf Waren und Dienstleistungen erhoben wird. In bestimmten Ländern kann diese Steuer auch Waren- und Dienstleistungssteuer (Goods and Services Tax „GST“), Dienstleistungssteuer oder Verbrauchssteuer (in diesem Artikel allgemein als „Umsatzsteuer“ bezeichnet) heißen.

Abhängig vom Land deines Wohnsitzes oder vom Standort der Unterkunft sind wir verpflichtet, Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb zu erheben, und zwar für Buchungen in Ländern, die elektronisch erbrachte Dienstleistungen besteuern.

Fügen deine Umsatzsteuernummer oder deine Steuer-Identifikationsnummer (Steuer-ID) hinzu

In bestimmten Ländern wird dir möglicherweise keine Mehrwertsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder du einen geschäftlichen Aufenthalt buchst. Möglicherweise musst du die Umsatzsteuer jedoch selbst berechnen und die Transaktion in deiner Umsatzsteuererklärung angeben – das hängt von deinen lokalen Umsatzsteuergesetzen ab.

Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür unter Zahlungen & Auszahlungen in deinem Airbnb-Konto deine Umsatzsteuernummer oder deine Steuer-ID an.

Für Gastgeber:innen

  1. Füge deine Umsatzsteuernummer oder Steuer-ID hier hinzu.

Für Gäste, die Geschäftsreisen buchen

  1. Füge die Umsatzsteuernummer oder Steuer-ID deines Unternehmens hier hinzu und
  2. klicke auf das Feld neben „Ist das eine Geschäftsreise?“, wenn du deine Buchungsanfrage stellst.

Erfahre, wie du deine Mehrwertsteuerrechnung findest.

Gäste

Bei einer Buchung wird Mehrwertsteuer auf die Servicegebühr für Gäste erhoben. Wenn du deine Buchung änderst, passt sich die Mehrwertsteuer der eventuell geänderten Servicegebühr an.

Gastgeber:innen

Bei einer Buchung wird Mehrwertsteuer auf die Servicegebühr für Gastgeber:innen erhoben. Wenn eine Buchung geändert wird, passt sich die Mehrwertsteuer der eventuell geänderten Servicegebühr an.

Abhängig vom Land deines Wohnsitzes oder vom Standort deiner Unterkunft musst du möglicherweise Mehrwertsteuer (oder andere Steuern wie Belegungssteuern) für die Unterkunft und/oder deine Services für Entdeckungen geltend machen, die du Gästen anbietest. Hier erfährst du mehr über das Thema Steuern und Gastgeber:innen.

Wir empfehlen dir, eine:n Steuerberater:in zu fragen, wenn du Hilfe dabei benötigst, die Mehrwertsteuer auf von dir angebotene Services zu bestimmen.

Haftungsausschluss

Bei den hier enthaltenen Informationen handelt es sich lediglich allgemeine Hinweise. Deine persönliche Situation wird hierbei nicht berücksichtigt. Die Informationen stellen keine Steuerberatung dar und sollten nicht als solche herangezogen werden. Wenn du Fragen zum Thema Steuern hast, solltest du dich an deine:n Steuerberater:in oder an die örtlichen Steuerbehörden wenden.

Bitte beachte, dass wir diese Informationen nicht laufend aktualisieren und sich die Gesetzeslage, die Steuersätze oder die Abläufe vor Kurzem geändert haben können.

Länder

Albanien

Wenn du Kund:in in Albanien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 20 % Mehrwertsteuer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Armenien

Wenn du Kund:in in Armenien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 20 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine USt-ID an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Australien

Wenn du Kund:in in Australien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 10 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du für die GST registriert bist oder du einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine GST auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet. Möglicherweise musst du die GST auf deiner GST-Erklärung trotzdem angeben. Teile uns mit, ob du für die GST registriert bist. Gib dafür hier deine Australia Business Number (ABN) an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Österreich

Wenn du Kund:in in Österreich bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 20 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuernummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Bahamas

Wenn du Kund:in auf den Bahamas bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 12 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du auf den Bahamas umsatzsteuerlich registriert bist, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Steuerregistrierungsnummer von den Bahamas an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Belgien

Wenn du Kund:in in Belgien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 21 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuernummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Brasilien

Wenn du Kund:in in Brasilien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 2,9 % ISS, 7,6 % COFINS und 1,65 % PIS an (das ergibt einen Gesamtsteuersatz von 12,15 %) – unabhängig von deinem steuerlichen Status.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Bulgarien

Wenn du Kund:in in Bulgarien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 20 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuernummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Kanada

Wenn du Kund:in in Kanada bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 5 % Mehrwertsteuer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Chile

Wenn du Kund:in in Chile bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 19 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du in Chile umsatzsteuerlich registriert bist, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Steuerregistrierungsnummer in Chile an.

Bitte beachte, dass wir deine Daten möglicherweise an die chilenischen Steuerbehörden weitergeben müssen, wenn du uns deine dortige Steuerregisternummer mitteilst. Erfahre hier mehr über die chilenische Mehrwertsteuerregelung.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Kolumbien

Wenn du Kund:in in Kolumbien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 19 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du in Kolumbien umsatzsteuerlich registriert bist, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Steuerregistrierungsnummer in Kolumbien an.

Bitte beachte, dass wir den kolumbianischen Steuerbehörden möglicherweise mitteilen müssen, dass du Kund:in bei Airbnb bist.

Hier oder auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr über Steuern in Kolumbien.

Kroatien

Wenn du Kund:in in Kroatien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 25 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuernummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Zypern

Wenn du Kund:in in Zypern bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 19 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Registrierungsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Tschechien

Wenn du Kund:in in der Tschechischen Republik bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 21 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuernummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Dänemark

Wenn du Kund:in in Dänemark bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 25 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuernummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Estland

Wenn du Kund:in in Estland bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 20 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuernummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Finnland

Wenn du Kund:in in Finnland bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 24 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuernummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Frankreich

Wenn du Kund:in in Frankreich bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 20 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuernummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Deutschland

Wenn du Kund:in in Deutschland bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 19 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuernummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Georgien

Wenn du Kund:in in Georgien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 18 % Mehrwertsteuer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Griechenland

Wenn du Kund:in in Griechenland bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 24 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuernummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Ungarn

Wenn du Kund:in in Ungarn bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 27 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuernummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Island

Wenn du Kund:in in Island bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 24 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuernummer (VSK/VASK) an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Indonesien

Wenn du Kund:in in Indonesien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 11 % Mehrwertsteuer an.

Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (NPWP) an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Irland

Unabhängig davon, ob du ein:e Kund:in oder ein in Irland umsatzsteuerpflichtiges Unternehmen bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 23 % Mehrwertsteuer an.

Hier kannst du deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Italien

Wenn du Kund:in in Italien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 22 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Japan

Wenn du Gast in Japan bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 10 % Verbrauchssteuer (JCT) an, unabhängig von deinem steuerlichen Status.

Wenn du Gastgeber:in in Japan bist, bist du gemäß dem JCT-Gesetz verpflichtet, im Rahmen des „Reverse Charge“-Systems eine japanische Verbrauchssteuer auf die Servicegebühren für Gastgeber:innen auf Airbnb zu melden und zu zahlen. Airbnb berechnet oder meldet keine Verbrauchssteuer auf die Servicegebühren für Gastgeber:innen.

Weitere Informationen findest du auf der Website der japanischen Steuerbehörde.

Kenia

Wenn du Kund:in in Kenia bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 16 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Lettland

Wenn du Kund:in in Lettland bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 21 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Litauen

Wenn du Kund:in in Litauen bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 21 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Luxemburg

Wenn du Kund:in in Luxemburg bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 17 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Malaysia

Wenn du Kund:in in Malaysia bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 6 % Dienstleistungssteuer („Service Tax“) an, unabhängig von deinem steuerlichen Status.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Malta

Wenn du Kund:in in Malta bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 18 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Mexiko

Wenn du Kund:in in Mexiko bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 16 % Mehrwertsteuer an, unabhängig von deinem steuerlichen Status.

Bitte beachte: Wenn du Gastgeber:in bist, muss Airbnb möglicherweise auch in deinem Namen Mehrwertsteuer auf den gesamten Unterkunftspreis erheben und abführen und deine Daten möglicherweise an die mexikanischen Steuerbehörden weitergeben. Hier oder auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr über die Steuerregelung und die steuerlichen Verpflichtungen von Airbnb in Mexiko.

Moldawien

Wenn du Kund:in in Moldawien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 20 % Mehrwertsteuer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Niederlande

Wenn du Kund:in in den Niederlanden bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 21 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Neuseeland

Wenn du Kund:in in Neuseeland bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 15 % Waren- und Dienstleistungssteuer (GST) an.

Wenn du für die GST registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine GST auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet. Du musst die GST jedoch möglicherweise auf deiner entsprechenden Steuererklärung zur GST angeben. Teile uns mit, ob du für die GST registriert bist. Gib dafür hier deine IRD-Nummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Norwegen

Wenn du Kund:in in Norwegen bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 25 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Polen

Wenn du Kund:in in Polen bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 23 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Portugal

Wenn du Kund:in in Portugal bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 23 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Rumänien

Wenn du Kund:in in Rumänien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 19 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Saudi-Arabien

Wenn du Kund:in in Saudi-Arabien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 15 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Registrierungsnummer (TRN) an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Serbien

Wenn du Kund:in in Serbien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 20 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (PIB) an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Singapur

Wenn du Kund:in in Singapur bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 7 % Waren- und Dienstleistungssteuer (GST) an.

Wenn du für die GST registriert bist oder du einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine GST auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet. Teile uns mit, ob du für die GST registriert bist. Gib dafür hier deine GST-Registrierungsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Slowakei

Wenn du Kund:in in der Slowakei bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 20 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Slowenien

Wenn du Kund:in in Slowenien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 22 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Südafrika

Wenn du Kund:in in Südafrika bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 15 % Mehrwertsteuer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Südkorea

Wenn sich der Standort deiner Buchung in Südkorea befindet, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 10 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer möglicherweise auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Registrierungsnummer (BRN) an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Spanien

Wenn du Kund:in in Spanien bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 21 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Schweden

Wenn du Kund:in in Schweden bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 25 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Schweiz

Unabhängig davon, ob du ein:e Kund:in oder ein in der Schweiz umsatzsteuerpflichtiges Unternehmen bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 7,7 % Mehrwertsteuer an.

Hier kannst du deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Taiwan

Wenn du Kund:in in Taiwan bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 5 % Mehrwertsteuer an.

Hier findest du alles über die Mehrwertsteuer auf den Buchungspreis für Unterkünfte in Taiwan.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Thailand

Wenn du Kund:in in Thailand bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 7 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Steueridentifikationsnummer (TIN) an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Türkei

Wenn du Kund:in in der Türkei bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 18 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Ukraine

Wenn du Kund:in in der Ukraine bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 20 % Mehrwertsteuer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Vereinigte Arabische Emirate

Wenn du Kund:in in den Vereinigten Arabischen Emiraten bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 20 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (TRN) an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Vereinigtes Königreich

Wenn du Kund:in im Vereinigten Königreich bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 20 % Mehrwertsteuer an.

Wenn du umsatzsteuerlich registriert bist oder einen geschäftlichen Aufenthalt buchst, wird dir möglicherweise keine Umsatzsteuer auf die Servicegebühren von Airbnb berechnet, aber du musst die Umsatzsteuer gegebenenfalls auf deiner Umsatzsteuererklärung angeben. Teile uns mit, ob du umsatzsteuerlich registriert bist. Gib dafür hier deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Uruguay

Wenn du Kund:in in Uruguay bist, fallen für die Servicegebühren von Airbnb 22 % Mehrwertsteuer an, unabhängig von deinem steuerlichen Status.

Auf der offiziellen Website der Steuerbehörde erfährst du mehr.

Hat dir dieser Artikel weitergeholfen?

Verwandte Themen

Hol dir Hilfe zum Thema Buchungen, Konto und mehr.
Einloggen oder registrieren