Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Sicherheitstipps für die Auswahl einer Unterkunft

    Eine Reisen zu unternehmen bedeutet in der Regel, die eigene Zeit und das eigene Geld zu investieren. Du möchtest also sicher sein, dass du eine Unterkunft findest, die wirklich zu dir passt. Hier sind ein paar Tipps, wie du mit einem guten Gefühl reisen kannst, weil du weißt, dass du die richtige Entscheidung getroffen hast.

    So findest du die passende Unterkunft

    Suche dir zunächst eine Unterkunft, die deinen Bedürfnissen entspricht, indem du unsere zahlreichen Suchfilter verwendest. Wenn du eine Unterkunft gefunden hast, die dir richtig gut gefällt, dann nimm dir die Zeit, das Profil der Gastgeberin oder des Gastgebers und die Beschreibung der Unterkunft zu prüfen. Achte dabei besonders auf die Ausstattung, die Hausregeln und die Stornierungsbedingungen.

    Mach dich mit den Bewertungen vertraut

    Wir empfehlen immer, das Feedback anderer Gäste zu prüfen, um die richtige Wahl zu treffen. Du findest dort Beurteilungen für Aspekte wie die Sauberkeit und die Genauigkeit der Angaben sowie detaillierte Bewertungen von anderen Reisenden. Nur Gäste, die in der Unterkunft gewohnt haben, können eine Bewertung abgeben. Du weißt also, dass das Feedback, das du dort findest, von einer Person stammt, die tatsächlich dort übernachtet hat.

    Überprüfe die Sicherheitsmerkmale

    Du solltest immer darauf achten, ob in der Unterkunft Rauch- und Kohlenmonoxidmelder installiert sind. Den entsprechenden Hinweis findest du in der Aufstellung der Ausstattungsmerkmale unter „Sicheres Zuhause“.

    Mehr zum Thema Kohlenmonoxidmelder erfährst du in diesem Artikel im Hilfe-Center.

    Erhalte Antworten auf deine Fragen

    Über unser sicheres Nachrichtensystem kannst du potenziellen Gastgeber:innen auf gefahrlose und einfache Weise Fragen stellen, die du möglicherweise vor der Buchung hast. Nach erfolgter Buchung kannst du ihnen schreiben, um den Check-in zu koordinieren, weitere Fragen zu stellen und während des Aufenthalts mit ihnen in Kontakt zu bleiben.

    Kommuniziere und bezahle immer auf Airbnb

    Schütze dich selbst, deine Zahlungen und deine persönlichen Daten, indem du den gesamten Vorgang auf unserer sicheren Plattform abwickelst – von der Kommunikation über die Buchung bis zur Bezahlung. Du solltest niemals dazu aufgefordert werden, Geld zu überweisen, Kreditkartendaten anzugeben oder Gastgeber:innen auf andere Weise direkt zu bezahlen. Falls doch, dann melde uns dies bitte umgehend.

    Führe einen Sicherheitscheck durch

    Sobald du angekommen bist, solltest du die Sicherheitshinweise und die relevante Notfallausstattung ausfindig machen, also beispielsweise den Feuerlöscher oder das Erste-Hilfe-Set. Wenn du dir nicht sicher bist, wo sich etwas davon befindet, kannst du jederzeit deine:n Gastgeber:in danach fragen. Es ist immer besser, vorbereitet zu sein.

    Informiere dich über lokale Reisehinweise und -warnungen

    Ganz gleich, ob du über uns gebucht hast oder nicht: Es ist ratsam, dich im Voraus über dein Reiseziel zu informieren und dich bei deiner Botschaft nach Reisewarnungen oder besonderen Anforderungen zu erkundigen. Reisende aus den USA sollten sich beispielsweise beim US-Außenministerium nach Visa-Informationen und Reisewarnungen erkundigen.

    Weitere Informationen findest du auf unserer Seite zum Thema Vertrauen & Sicherheit.

    Denk daran: Im Notfall oder wenn deine persönliche Sicherheit gefährdet ist, solltest du umgehend die örtliche Polizei oder den Rettungsdienst rufen.

    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?

    Verwandte Themen