Zu Inhalten springen
Direkt zu den Haupt-Hilfeseiten gehen

Was bedeutet es, wenn der Ausweis von jemandem überprüft wurde?

Wir möchten, dass du sicher sein kannst, dass die Leute auf Airbnb die sind, die sie behaupten zu sein.

Eine Möglichkeit, wie wir dafür sorgen, ist die Überprüfung eines offiziellen Ausweises. Das kann ein Führerschein, ein Reisepass, ein Personalausweis oder ein Visum sein.

Wenn bei einem Gastgeber oder Gast „Ausweis geprüft“ steht, dann bedeutet das, dass diese Person erfolgreich einen Ausweis eingereicht hat. So können wir dafür sorgen, dass Airbnb sicher bleibt, Betrug bekämpfen und mehr.

Warum wird ein Ausweis geprüft?

Einige Gastgeber setzen voraus, dass ihre Gäste einen offiziellen Ausweis einreichen, damit sie ihre Unterkunft oder Entdeckung buchen können. Manchmal fragen auch wir nach einem Ausweis, um zu überprüfen, dass jemand der ist, der er behauptet zu sein. Ganz gleich, was der Grund ist: Dein Ausweis wird niemals an einen anderen Airbnb-Nutzer weitergegeben.

Wie wird ein Ausweis geprüft?

Ein Gast oder Gastgeber wird aufgefordert, ein Foto seines Ausweises einzureichen – das geschieht, bevor eine Buchung durchgeführt (für Gäste) oder ein Inserat (für Gastgeber) fertiggestellt werden kann. Dann prüfen wir, dass die Person, die den Ausweis eingereicht hat, auch tatsächlich die betreffende Person ist. Manchmal geschieht dies, indem wir den Gastgeber oder Gast auffordern, ein Foto von sich zu machen, das wir mit dem Bild auf dem Ausweis vergleichen.

Was unternimmt Airbnb darüber hinaus, um die Community zu schützen?

Hier sind ein paar Beispiele:

  • Risikobewertung. Jede Airbnb-Buchung wird vor der Bestätigung auf ihr Risiko geprüft. Wir verwenden Predictive Analytics und Machine Learning, um umgehend Hunderte Signale auszuwerten, die uns helfen, verdächtige Aktivitäten zu kennzeichnen und zu untersuchen, noch bevor sie auftreten.
  • Watchlisten und Hintergrundüberprüfungen. Wir führen weltweit bei allen Gastgebern und Gästen einen Abgleich mit Behörden-, Terroristen- und Sanktionslisten durch – auch wenn natürlich kein Überwachungssystem perfekt ist. Bei Gastgebern und Gästen in den Vereinigten Staaten wird darüber hinaus der Hintergrund überprüft.
  • 24/7-Kundenservice. Unser weltweites Team steht täglich rund um die Uhr in elf verschiedenen Sprachen zur Verfügung, um bei Umbuchungen, Rückerstattungen, Entschädigungen und mehr zu helfen. Wir sind für dich da, wenn du uns brauchst.

Wir setzen uns dafür ein, weltweit eine sichere und vertrauenswürdige Community zu schaffen.