Zu Inhalten springen
Direkt zu den Haupt-Hilfeseiten gehen

Welche Stornierungsbedingungen gelten für Entdeckungen auf Airbnb?

Standard-Stornierungsbedingungen

Um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten, musst du mindestens sieben Tage vor dem geplanten Starttermin der Entdeckung oder innerhalb von 24 Stunden nach der Buchung stornieren.

Stornierungsbedingungen für Abenteuer auf Airbnb

Abenteuer finden über mehrere Tage statt und beinhalten Übernachtungen. Für diese Abenteuer kannst du eine volle Rückerstattung erhalten, wenn du mindestens 30 Tage vor dem geplanten Starttermin des Abenteuers oder innerhalb von 24 Stunden nach der Buchung stornierst.

Umbuchung

Du kannst dich innerhalb von 24 Stunden nach der Buchung und bis zu 72 Stunden vor dem geplanten Starttermin der Entdeckung für ein neues Datum oder eine neue Uhrzeit entscheiden (oder Gäste hinzufügen oder entfernen).

Wenn du dich für einen neuen Termin für eine Entdeckung entscheidest, basieren die Stornierungsbedingungen auf dem ursprünglichen Buchungszeitpunkt und dem ursprünglichen Startdatum der Entdeckung.

Stornierungen im Zusammenhang mit Ausweisdokumenten

Bei einigen Entdeckungen ist es erforderlich, dass der Hauptbucher vor der Teilnahme ein Ausweisdokument einreicht. Wenn du diesen Vorgang nicht innerhalb von drei Tagen nach dem Kauf abschließt, wird die gesamte Buchung storniert und vollständig zurückerstattet.

Stornierungen aufgrund von Wetterbedingungen

Wenn das Wetter vor oder während der Entdeckung ein Sicherheitsrisiko darstellt, kann der Gastgeber die Entdeckung stornieren. In diesem Fall erhältst du eine komplette Rückerstattung.

Stornierungen aufgrund eines Notfalls

Bitte beachte die Richtlinien für besondere Umstände, wenn du aufgrund eines Notfalls stornieren musst. Eventuell werden wir dich bitten, entsprechende Unterlagen einzureichen.

Stornierungsbedingungen für Gastgeber

Wenn du Gastgeber bist, sieh dir bitte die Stornierungsbedingungen für Gastgeber von Entdeckungen an.