Zu Inhalten springen
Direkt zu den Haupt-Hilfeseiten gehen

Was sind die Stornierungsbedingungen von Airbnb für Unterkünfte?

Gastgeber legen auf Airbnb fest, mit welchen Stornierungsbedingungen ihre Gäste buchen können. Die Bedingungen sind je nach Ort und der vor dem Check-in verbleibenden Zeit unterschiedlich.

Du findest die Details zu den Stornierungsbedingungen in der unteren Hälfte des Inserats für die Unterkunft, die du buchen möchtest. Du kannst die Stornierungsbedingungen auch noch einmal überprüfen, bevor du buchst. Sobald du gebucht hast, findest du die Details auch in der E-Mail mit der Buchungsbestätigung sowie auf deiner Reisen-Seite.

Gastgeber können aus mehreren standardisierten Stornierungsbedingungen auswählen, die wir zum Schutz von Gastgebern und Gästen eingerichtet haben. Die verfügbaren Bedingungen umfassen Flexibel, Moderat und Streng. Die Stornierungsbedingungen für Langzeitbuchungen gelten automatisch für alle Buchungen über 28 Nächte oder länger. Für einige Unterkünfte bieten Gastgeber eine Auswahl – nicht erstattungsfähig oder erstattungsfähig – mit jeweils einem anderen Preis und unterschiedlichen Bedingungen an.

Für Buchungen in Italien und Buchungen, die von in Südkorea ansässigen Reisenden mit strengen Stornierungsbedingungen getätigt werden, gelten unterschiedliche Stornierungsbedingungen.

So stornierst du eine Buchung und prüfst alle Sanktionen:

  1. Gehe zu Reisen und wähle deine Reise aus
  2. Klicke auf Buchung ändern
  3. Klicke auf Buchung stornieren